» Willkommen auf Grafikkarten OC «

dapusher
aus Dortmund
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz @ 2400 MHz
65°C mit 1.71 Volt


Hallo Leutz!

Ich habe seit 2 Monaten die Asus FX5200, welche schon ganz nett in meinem Rechner läuft (800er Athlon/1GByteRam).

Diese werde ich nun meinem Neffen spenden, da diese gerne auf seinem PC spielen möchte. Mir ist der Lüfter auch viel zu laut, da der PC sonst extrem leise ist, gedämmt etc.

Ich möchte eine passiv-gekühlte Grafikkarte. Marke ist mir eigentlich nicht so wichtig, da ich nur gelegentlich spiele und mir nur ein zweiter DVI-Ausgang für Mehrmonitorbetrieb wichtig ist.

Folgende Karte möchte ich nun kaufen:
Radeon 9600 bei Ebay

Laut der WebSite von Club3D hat diese Karte auch eine Speicherbandbreite von 128Bit.

Kann mir jemand etwas über die Leistung dieser Karte schreiben?
Auch gerne Alternativen, möchte von der Performance gerne in etwa gleichbleiben (etwas langsamer oder auch gerne schneller), möchte aber eine passiv-gekühlte Grafikkarte haben.
Ein guter Freund hat sich gerade die Zalman-Variante des passiven Kühlers gekauft, möchte das Geld aber nicht unbedingt ausgeben.

Wer Ideen hat und kurz schreibt, dem danke ich!!

Grüsse,
Stefan

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6764 Tagen | Erstellt: 10:15 am 1. Feb. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Mit passiv kühlen wird glaub ich etwas schwer werden, aber warum setzt du nicht nen 50er oder 80er Lüfter @ 5-7V drüber?
Den hört man auch nicht mehr.
Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6645 Tagen | Erstellt: 10:27 am 1. Feb. 2004
dapusher
aus Dortmund
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz @ 2400 MHz
65°C mit 1.71 Volt


Nunja, das sind ja auch meine zwei grundlegenden Fragen:

- ist es möglich mit einer Original-Passivkühlung gleiche Leistung zu bekommen und
- und wie ist die Karte wohl im Vergleich zu meiner derzeitigen?

Asus FX5200 (250Mhz GPU, Ramdac 350Mhz, 400Mhz Speichertakt) im Vergleich zu Radeon 9600 (400Mhz GPU, Ramdac 250Mhz, 200Mhz Speichertakt)?

Frage mich halt, wieviel der Speicher im Vergleich ausmacht, wenn die Werte "in etwa" gleich sind, wäre die Radeon 9600 absolut interessant für mich, den Rest werde ich früher oder später mit einer anderen CPU ausgleichen, 800er Athlon ist ja nun nicht wirklich mehr Stand der Dinge.

Es wäre natürlich auch möglich, die Asus zu behalten und meinem Neffen eine zu kaufen.

Vielen Dank für jeden Beitrag und Gedankenanstösse.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6764 Tagen | Erstellt: 10:53 am 1. Feb. 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..die Radeon (vorraussetzung = 128 Bit Speicherinterface) sollte schon einiges schneller sein als die FX5200. Der Speicher is bei beiden gleich hoch getaktet (beide 2x200 = 400MHz).

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7355 Tagen | Erstellt: 10:57 am 1. Feb. 2004
dapusher
aus Dortmund
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz @ 2400 MHz
65°C mit 1.71 Volt


Danke, das 2x200Mhz war mir leider nicht ersichtlich, z.B. bei der angebotenen Karte: Conect/Club3d/Gigacube bei Ebay

bin ich auf der Club3D-Seite gewesen, dort steht unter der Radeon 9600 (normal ohne SE/XT etc.), dass diese 200Mhz Speichertakt und 128Bit Memory Bandwith hat, was sich für mich für diesen Preis wirklich gut anhört.

Somit erscheint diese Karte für mich absolut attraktiv, sonst wähle ich lieber Markengeräte, aber diese scheinen bei 129 Euro (anstatt 89 Euro) und mehr zu liegen und ich versuche hier ja eigentlich nur einen Werteausgleich zu schaffen (alte Karte gegen neue unter gleichem Neupreis).

Danke für die Beiträge, das bringt mich tatsächlich einiges weiter. :thumb:

Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit beiden Kartenmodellen bzw. der Radeon 9600? Wäre klasse.

(Geändert von dapusher um 14:50 am Feb. 1, 2004)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6764 Tagen | Erstellt: 11:11 am 1. Feb. 2004
eaking
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.81 Volt


:godlike::ocinside::moin::nabend:Moin

Hab die Karte kann alles vollen Details spielen .

Hab den VGA SLIENCER DRAUF mit kleinen Kupfer speicherkühlern und
konnter 430/245 übertakten :);):lol::thumb::noidea:


ocinside rulez !
"Tja, gute Fee ... Wunsch ist Wunsch, also bück Dich!"

Beiträge gesamt: 267 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6474 Tagen | Erstellt: 17:19 am 1. Feb. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


VORSICHT FALLE !

Der Verkäufer schreibt nix von 128bit und die abgebildete Karte ist eine 9700 o.ä., aber keine 9600.

Von den möglichen Herstellern (z.B. Club3D, Connect3D und Gigacube, der Verkäufer gibt nicht genau an, welche er verschickt) haben alle auch 64bit-Karten im Programm, die nicht unbedingt klar als SE ausgewiesen sind.

Daher ist es nicht gerade ein ebay-Schnäppchen, z.B. die FIC A96 gibt es auch schon für ca. 95,- im normalen Handel, zumal sie auch noch passiv gekühlt ist. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6817 Tagen | Erstellt: 0:55 am 2. Feb. 2004