» Willkommen auf Bastelecke «

daniel
aus wien
online


OC God
21 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3900 MHz @ 4850 MHz
85°C mit 1.3 Volt


Das hat mit dem Mesh nichts zu tun, da die beiden Z-Achsen immer synchron fahren.
Hast du das Bett vor dem Mesh Leveling schön durchgeheizt?
Also ein paar Minuten auf der Temperatur die du beim Drucken normalerweise auch verwendest.

Beiträge gesamt: 8968 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7879 Tagen | Erstellt: 20:58 am 3. Jan. 2023
AlFe
offline


OC Newbie


Ja. Ich habe es warm und kalt probiert. Es ist immer das gleich Ergebnis.
Übrigens auch unabhängig von Klipper. Es war mit Marlin auch so…

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2023 | Dabei seit: 28 Tagen | Erstellt: 22:36 am 3. Jan. 2023
daniel
aus wien
online


OC God
21 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3900 MHz @ 4850 MHz
85°C mit 1.3 Volt


Vielleicht ist ein Achse verspannt.
Wie viel Höhenunterschied hast du zwischen links und rechts?
Hast zuerst versucht mit den Stellschrauben das Optimum herauszuholen?

Beiträge gesamt: 8968 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7879 Tagen | Erstellt: 12:28 am 4. Jan. 2023
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Das müsste man aber eigentlich problemlos mit dem interpolierten Mesh Leveling ausgleichen können, denn da werden über die vielen Punkte alle Höhenunterschiede hinterlegt.
Vielleicht wurde das Mesh Leveling beim Druck einfach nicht aktiviert?


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 167174 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7946 Tagen | Erstellt: 12:32 am 4. Jan. 2023
daniel
aus wien
online


OC God
21 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3900 MHz @ 4850 MHz
85°C mit 1.3 Volt


Eines sollte auch klar sein, dass wenn man manuell hin und her fährt, das Mesh ebenfalls nicht berücksichtigt wird.

Wie hast du festgestellt, dass es nicht passt?

Beiträge gesamt: 8968 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7879 Tagen | Erstellt: 12:37 am 4. Jan. 2023
AlFe
offline


OC Newbie


Hallo alle miteinander,

Die Mechanik ist leichtgängig. Die Endstops nivellieren die Traverse auf 0,02 mm ganau waargerecht. Das Bett ist mit Hilfe von SCREWS_TILT_CALCULATE auf Werte von unter 0,05' eingestellt.

Wenn in der Mitte des Betts etwas drucke, gelingt es exzellent. ein 20mm Würfel kommt mit sehr guten Maßen raus.

Nur der mesh-Ausgleich über das Bett funktioniert nicht. Das Bild ist bisher immer gleich. Links kommt die Düse zu tief und rechts zu hoch. Die Messergebnisse beim Erstellen des mesh sind plausibel und wiederholgenau...

Wenn ich die Dokumentation richtig verstehe, wird das default mesh automatisch geladen. Zumindest wird es in Mainsail als geladen angezeigt...






(Geändert von AlFe um 12:53 am 4. Jan. 2023)

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2023 | Dabei seit: 28 Tagen | Erstellt: 12:38 am 4. Jan. 2023
AlFe
offline


OC Newbie


Wie habe ich das festgestellt? Durch drucken eines Meschtests...

(Geändert von AlFe um 12:42 am 4. Jan. 2023)

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2023 | Dabei seit: 28 Tagen | Erstellt: 12:40 am 4. Jan. 2023
daniel
aus wien
online


OC God
21 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3900 MHz @ 4850 MHz
85°C mit 1.3 Volt


Hast du schon mal 1 Layer großflächig gedruckt und mit dem Messschieber die Dicke des Ausdrucks geprüft?

Beiträge gesamt: 8968 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7879 Tagen | Erstellt: 12:43 am 4. Jan. 2023
AlFe
offline


OC Newbie


großflächig drucken ist ja gar nicht möglich. In der Mitte des Betts geht es. recht und links nicht. Links ist die Düse voll auf dem Bett und rechts hängt sie zu weit in der Luft.

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2023 | Dabei seit: 28 Tagen | Erstellt: 12:45 am 4. Jan. 2023
AlFe
offline


OC Newbie


Ich habe jetzt noch einmal folgendes gemacht:

1. G28
2. Leveln auf allen 4 Ecken mit BED_SCREWS_ADJUST
3. ein mesh probe durchgeführt.

Das Ergebnis ist im Anhang zu sehen und stellt genau die vermutete Differenz dar.

Das erwartete Ergebnis wäre ein relativ gerades mesch.


Das Druckergebnis war besser, aber immer noch nicht brauchbar.
Spürbar war aber, dass ein Ausgleich in der Z-Höhe erfolgte. Die Achsen haben sich bewegt.





(Geändert von AlFe um 16:30 am 4. Jan. 2023)

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2023 | Dabei seit: 28 Tagen | Erstellt: 14:47 am 4. Jan. 2023