» Willkommen auf Bastelecke «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Sehr schick, spamme ruhig weiter :godlike:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 162227 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7242 Tagen | Erstellt: 21:37 am 22. Jan. 2021
Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


Hab leider nur einen Drucker :lol: Mir ist grad eingefallen ich hab ja noch 6 Rollen Filament beim Händler auf Warteposition (2 sind noch nicht bei ihm), wenn die dann zu mir geschickt werden hab ich über 50 Rollen zhaus :lol:

Bodenplatte ist schon fertig gedruckt.
wird maybe später mal umdesignt und neu gedruckt.







modifizierte Schleppkette ist auch mal probeweise montiert. Was meint ihr, Schleppketten in schwarz lassen oder orange? Werden für alle 3 Achsen verwendet


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 5421 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5578 Tagen | Erstellt: 22:22 am 22. Jan. 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


50 Rollen? :eek:
Ich glaube du solltest langsam über eine Filament Flatrate nachdenken :noidea:
Orange passt doch zu deiner 3D Drucker Konstruktion :thumb:
Oder vielleicht sogar ganz brutal orange/schwarz abwechselnd oder einen orangen Gewebeschlauch in der schwarzen Schleppkette.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 162227 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7242 Tagen | Erstellt: 22:40 am 22. Jan. 2021
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz




Oder vielleicht sogar ganz brutal orange/schwarz abwechselnd


:thumb:


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 3072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7068 Tagen | Erstellt: 12:27 am 23. Jan. 2021
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Mein Anycubic ist heute beim Drucken stehengeblieben und hat gemeint er sei fertig, obwohl es nicht so war.

Es handelte sich um eine Figur mit rel. viel Support.

Habt Ihr eine Ahnung, was das sein könnte?
Zum Slicen habe ich wie immer cura verwendet und die Figur auf 300% vergrößert.
Gibt es evtl. eine Obergrenze an Zeilen im gcode oder ähnliches?

Ist mir jetzt zum zweiten Mal passiert.
An der Höhe selbst kann es nicht liegen, habe auch schon höhere Objekte ausgedruckt.
:noidea:


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 3072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7068 Tagen | Erstellt: 14:43 am 24. Jan. 2021
daniel
aus wien
online


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Das ist bei meinem Mega S nicht nicht passiert und ich hab schon 17cm hoch gedruckt.
Hat die Speicherkarte vielleicht ein Problem?

Beiträge gesamt: 6518 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7175 Tagen | Erstellt: 14:53 am 24. Jan. 2021
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


:noidea:
Speicherkarte ist ein guter Hinweis.
Beim speichern des gcodes (also direkt aus cura heraus) hat es rel. lange gedauert.
Das werde ich nächstes mal nachprüfen.

Der Druckkopf ist direkt im Modell stehen geblieben und nicht in die Endposition gefahren, könnte also sein, dass da etwas in der gcode-Datei fehlt.
:thumb:

Edit:
Hab die gcode-Datei der Speicherkarte nochmals in Cura geöffnet --> da ist tatsächlich nur ein Teil der Figur enthalten.
Habs jetzt nochmals mit einer anderen Speicherkarte probiert und jetzt sieht der gcode OK aus.
Evtl. mal Zeit für neue SD-Karten. Sind schon rel. alt aus diversen Kameras.
2GB-Karten aus Zeiten, als 2GB noch sehr viel war:lol:

(Geändert von Jean Luc um 15:19 am 24. Jan. 2021)


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 3072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7068 Tagen | Erstellt: 15:10 am 24. Jan. 2021
Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


Speicherkartendruck ist Oldshool ;)

Speicherkarte brauch ich höchstens, wenn ich ne andere Firmware testen möchte :lol:


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 5421 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5578 Tagen | Erstellt: 23:35 am 24. Jan. 2021
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Was läuft für eine Sotware auf Deinem Drucker, bzw.wie machst Du das ohne SD-Karte?


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 3072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7068 Tagen | Erstellt: 18:00 am 25. Jan. 2021
Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


die einfachste Möglichkeit für nicht Klipper als Firmware Nutzer ist ein Raspberry und Octoprint drauf.

Damit kann man den Drucker per Weboberfläche steuern. Samt Webcam, etc....

Ich hab als Firmware Klipper im Einsatz. Da Läuft die Firmware selbst auf einem Raspberry und das Druckerboard ist quasi Befehlesempfänger/übersetzer.
Dafür gibts eine Webseite als Gui wo ich, wie bei Octoprint, alles steuern kann.

Vom Slicer lad ich dann die Datei direkt zum Raspi rauf und von dort drucke ich dann direkt. (unabhängig ob Octoprint oder Mainsail (Gui für Klipper))

in Klipper kann man auch ganz bequem die Firmware des Druckers im Browser ändern und rebooten. Braucht man nicht extra kompilieren etc..


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 5421 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5578 Tagen | Erstellt: 20:35 am 25. Jan. 2021