» Willkommen auf Bastelecke «

daniel
aus wien
online


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Ich glaube, dass es bei jedem Filamenthersteller unterschiedliche Produktqualität gibt. Wenn man sich die Produktbewertungen von teureren Filamenten durchliest findet man dort auch Bewertungen, dass die Qualität ziemlich schwankt. Andererseits kann man auch gutes, billiges Filament erwischen.

Die beste Stützstruktur ist die, die man nicht braucht. Aber so schlecht finde ich dein Ergebnis nun auch nicht. Auf Fotos lässt sich sowas aber auch oft schlecht festhalten. Da kommt es stark auf den Lichteinfall an.
Soweit irgendwie möglich, versuche ich Modelle zu finden (oder selbst zu modellieren), die keine Stützstruktur benötigen.

LG

Beiträge gesamt: 6086 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7089 Tagen | Erstellt: 18:07 am 21. Okt. 2020
Jamaicaman
aus Paderborn
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz


vielleicht hab ich auch einfach nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Ich hatte ein Filament eines Chinesischen Herstellers, da war das eine Super und das andere hatte üble Schwankungen in der Dicke sodass kein sauberer Druck möglich war.

Dann hab ich ein schwarzes Filament hier, das hat sehr schöne druckergebnisse, aber nach relativ kurzer zeit sitzen die Nozzle dermaßen zu das kein sauberer Druck mehr zustande kommt. Mit m4print fahre ich momentan gut, haben halt nur nicht ganz soviel farbauswahl. Ich drucke eigentlich nur PLA, ausser die Bauteilkühlung, diese habe ich mit PETG gemacht.

Als Slicer kommt bei mir ebenfalls Cura zum einsatz


Born stupid...?    Try again!

Beiträge gesamt: 2862 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 21:20 am 21. Okt. 2020
daniel
aus wien
online


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Hast du die neueste Cura Version von der Ultimaker Seite und hast du in den Druck Settings über das Zahnrad die unzähligen Zusatzfunktionen aktiviert?
Da kannst du noch extrem feintuning machen.

Beiträge gesamt: 6086 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7089 Tagen | Erstellt: 21:31 am 21. Okt. 2020
Jamaicaman
aus Paderborn
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz


Hi, ich hab Cura 4.7.0 im Einsatz, also noch ziemlich aktuell.
Ja hab einige Funktionen aktiviert und probiere immer wieder rum. Gerade die Baumstruktur finde ich interessant.
Blöd ist das ich Baum und normale Stützstruktur nicht mischen kann.

Momentan läuft noch ein Druck, nochmal das gleiche wie in meinem Beispiel. Morgen weiß ich mehr wie es ausschaut.
Ich ändere immer Mal wieder Sachen ab um auch zu verstehen welche settings welche Veränderungen hervorrufen.

Ist mein erster 3d Drucker und habe den jetzt ca. 5 Monate. Habe aber schon seid einigen Jahren eine CNC Portalfräse  und CNC Styroporschneide. Grundlegendes Verständnis ist also da. Ich finde den 3d Druck auf jedenfall deutlich komplexer als z.b. das 3d Fräsen.

(Geändert von Jamaicaman um 21:54 am 21. Okt. 2020)


Born stupid...?    Try again!

Beiträge gesamt: 2862 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 21:50 am 21. Okt. 2020
Jamaicaman
aus Paderborn
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz


Heute bin ich ziemlich zufrieden mit den Ergebnis.
Die Modifikationen an Soft und Hardware haben sich gelohnt

Vorher




Nachher







Born stupid...?    Try again!

Beiträge gesamt: 2862 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 8:50 am 22. Okt. 2020
daniel
aus wien
online


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Ja, das ist doch um einiges besser :thumb:

Beiträge gesamt: 6086 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7089 Tagen | Erstellt: 12:37 am 22. Okt. 2020
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Mein Anycubic nervt mich gerade echt ab.

Bin dabei für meine Kunst einen Turntable auszudrucken. Habe auf thingi einen passenden gefunden für 13 mm Stahlkugeln - hab den skaliert für meine vorhandenen 14 mm Stahlkugeln. Der Turntable ist 3-teilig, ein Unterteil, ein Mittelring und ein Oberteil. Das Unterteil habe ich gestern mit knapp über 5 Stunden gedruckt und den Mittelring heute Morgen - die Kugeln passen einwandfrei rein. Nur das Oberteil nervt mich ab. Er druckt ca. 2 bis 3 Stunden einwandfrei - dann bleibt er einfach stehen, ohne Fehlermeldung. Wenn man eine Taste drückt kann es länger gehen bis er reagiert, aber wenn man auf abbrechen geht kommt dann nach ner Weile Abbrechen failed :plopp:
Musste ihn vom Netz trennen. Hab nun 2 Versuche durch, der zweite hat kurz nach 2 Stunden angehalten, der erste Versuch brach kurz nach 3 Stunden ab.

Ich versuche mal nen Bild einzustellen auf dem links das Unterteil und der Mittelring mit bereits eingelegten Stahlkugeln zu sehen ist und rechts das erste abgebrochene Oberteil...





(Geändert von Slidehammer um 17:51 am 25. Okt. 2020)


Das Leben ist eine Ansammlung von Enttäuschungen die nur ab und zu von Katastrophen unterbrochen wird
- Josef Hader _

Beiträge gesamt: 64399 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6480 Tagen | Erstellt: 17:44 am 25. Okt. 2020
daniel
aus wien
online


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


:noidea:
Wenn er 1x nach 2h abbricht und 1x nach 3h, wird es wahrscheinlich nicht am Programm liegen.
Vielleicht hat die SD Karte schlechten Kontakt....? :noidea:

Beiträge gesamt: 6086 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7089 Tagen | Erstellt: 19:01 am 25. Okt. 2020
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Vorhin vom Zahnarzt zurück eingeschaltet - er hat normal gebootet - dann hab ich Das Bauteil angetapst und auf drucken - 3 Min. später hat er nur gestunken und keine Temperaturen angezeigt... :blubb:


Das Leben ist eine Ansammlung von Enttäuschungen die nur ab und zu von Katastrophen unterbrochen wird
- Josef Hader _

Beiträge gesamt: 64399 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6480 Tagen | Erstellt: 18:53 am 26. Okt. 2020
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Bei meinem Anycubic war einmal das Kabel zum Temperatursensor abgerissen. Er hat dann seltsame Werte (Minus) angezeigt.

Aber ansonsten läuft er ohne gröbere Probleme.

Evtl. solltest Du mal die Verkabelung prüfen.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2989 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6981 Tagen | Erstellt: 19:26 am 26. Okt. 2020