» Willkommen auf Bastelecke «

Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


Inwiefern Überhänge? Meinst dass sich die Kante nach oben biegt?

Wenn schon die Bauteilkühlung optimal ist, versuch mal eine höhere Temp am Hotend.

Hatte selbst oft viel Probleme mit Curling. Kaum hab ich 20 Grad heisser gedruckt, war das Problem nahezu weg. Muss selbst noch weiter optimieren.

welchen Bauteilkühler hast im Einsatz?


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 5342 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5492 Tagen | Erstellt: 13:10 am 20. Okt. 2020
Jamaicaman
aus Paderborn
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz


die Probleme kann ich dir erst heute abend zeigen. Ich hab halt das Problem das an überhängen / freischwebend die auf Stützstrukturen gedruckt werden einfach in den ersten schichten unschön ausschauen. Mit der neuen Bauteilkühlung ist es aber schon deutlich besser geworden.

Hier mal die Bilder vom Drucker, sowie Schwinggummies und Bauteilkühlung.
Beim Kühler kann ich allerdings nicht voll aufdrehen , da ab einer gewissen schwelle das Hotend nicht mehr nach kommt und ich in ein Thermal runaway laufe








(Geändert von Jamaicaman um 13:41 am 20. Okt. 2020)


Born stupid...?    Try again!

Beiträge gesamt: 2862 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 13:39 am 20. Okt. 2020
Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


Auf Stützstruktur ist immer schwer.

Wenn das Hotend nicht mehr nachkommt fehlt A eine Silikonsocke für den Heizblock und B ist die Bauteilkühlung falsch und bläst auf die Nozzle.

Ich kann bei mir mit 2 40x40x20mm Lüftern mit 100% fahren und das Hotend kommt problemlos mit. Nur das Filament verblästs teilweise :lol:


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 5342 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5492 Tagen | Erstellt: 14:01 am 20. Okt. 2020
Jamaicaman
aus Paderborn
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz


muss ich ggf noch überarbeiten, war eine fertige auf Thingverse allerdings passt sie nicht 100%ig. Direkt auf die Nozzle pustet sie allerdings nicht, da ist eine Kante am Auslass die den Luftstrom etwas ablenkt.
Ich hab 2 5015er  Lüfter. Mit 75% Drehzahl gehts noch klar, danach bekommt das Hotend probleme


Born stupid...?    Try again!

Beiträge gesamt: 2862 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 14:07 am 20. Okt. 2020
Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


Ok die müsstest eh nur mit max 50% betreiben. Dann bist eh schon gut dabei.

Nachdem ich die Drucktemp erhöht habe kann ich Überhänge so drucken:




Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 5342 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5492 Tagen | Erstellt: 14:16 am 20. Okt. 2020
Jamaicaman
aus Paderborn
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz


ok ich lad heut abend mal zwei Bilder hoch. Dann siehst du was ich meine .
Probleme sind überhänge auf Stützstrukturen. Da gefällt mir die Qualität einfach nicht


Born stupid...?    Try again!

Beiträge gesamt: 2862 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 14:22 am 20. Okt. 2020
Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


Die wird nie so werden wie die restliche Oberfläche. Vorallem nicht ohne Nachbearbeitung. Eventuell noch wenn man mit dualextruder fährt und PVA fürs Stützmaterial verwendet. (wasserlöslich)

Hier kann ein anderer Slicer helfen, bzw. das Objekt so drehen/teilen, dass keine Stützen notwendig sind.


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 5342 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5492 Tagen | Erstellt: 16:52 am 20. Okt. 2020
daniel
aus wien
online


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Hallo Jamaicaman :huhu:
Schön, dass dich das Thema wieder hergelockt hat :thumb:
Die Bauteillüftung ist ja mal anständig.  Zu wenig Kühlung hast du damit sicher nicht. Du musst halt damit wirklich aufpassen, es nicht zu übertreiben.
Überhänge können echt gemein sein. Da muss man manchmal echt viel probieren bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist, aber da spielen halt auch wirklich viele Faktoren zusammen. Die richtige Kombination aller Druckparameter muss da passen.
Etliche Heattower Modelle haben auch Überhänge. Die Modelle sind meistens recht kompakt und da könntest du relativ schnell verschiedene Parameter testen und dich ans Optimum herantasten.

LG

Beiträge gesamt: 6086 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7089 Tagen | Erstellt: 18:59 am 20. Okt. 2020
Jamaicaman
aus Paderborn
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz


:moin::moin: :bergfest:

Ich hab hier mal das was ich meine.
Hier geht es um die Flosse. Diese hängt quasi frei und nach unten sodass diese komplett auf Stützstruktur gedruckt wird. Die Ergebnisse sind halt für mich an der unterseite eher bescheiden. Mich würde interessieren ob das normal ist ...

Die Bilder sind noch mit der Stock Kühlung. Mit der neuen Bauteilkühlung und veränderten Stützstruktureinstellungen ist das Ergebis schon deutlich besser. Aber die Oberfläche ist noch immer nicht 100%





Meine Heattower Modelle sind ohne überhänge. Vielleicht sollte ich mal das Modell ändern

Vieles Steht und fällt auch mit dem Filament. Ich hab da teilweise echt Probleme gehabt. Das einemal eine Super Rolle, die nächste von der gleichen "chinesischen" Firma totaler crap. Derweil nutz ich zu 99% nur noch m4print. Was sind eure empfehlungen im Bereich PLA ?


(Geändert von Jamaicaman um 9:32 am 21. Okt. 2020)


(Geändert von Jamaicaman um 15:23 am 21. Okt. 2020)


Born stupid...?    Try again!

Beiträge gesamt: 2862 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 8:50 am 21. Okt. 2020
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Also ich finde die Flosse jetzt nicht so schlimm.

Ich benutze Cura, da gibt es auch einiges was man beim Stützmaterial einstellen kann.

Bezüglich Filament wurde hier schon Mal 3DJake empfohlen.
Ich habe bisher verschiedene Filamente verwendet, irgend ein billiges und konnte keine großen Unterschiede feststellen.
Hauptsächlich PLA, aber auch PETG. Derzeit 1,75 mm früher auch 3 mm.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2989 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6981 Tagen | Erstellt: 17:06 am 21. Okt. 2020