» Willkommen auf Bastelecke «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Gern geschehen, schreib kurz ob's geklappt hat oder mach halt ein Video davon :lol:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152813 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 10:45 am 24. Juni 2014
WTRiker
aus Neuenhagen b.Berlin
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !


Nur zur Info.

XBMC kann auf dem Display nur unter Linux angesteuert  bzw. angezeigt werden.


Ich nutze Win7 64Bit Ultimate
Win 8.1 32 so wie 64Bit Version

Beiträge gesamt: 124 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2013 | Dabei seit: 1716 Tagen | Erstellt: 0:20 am 25. Juni 2014
WTRiker
aus Neuenhagen b.Berlin
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !


Jetzt habe ich mich ein wenig in LCD Studio eingefummelt und das funktioniert auch ganz gut.Jetzt habe ich im www nach einem Plugin für XBMC gesucht und habe leider nix gefunden.Im LCD Studio Forum konnte ich auf Grund meiner sehr begrenzten Englischkenntnisse nichts finden.Das einzig brauchbare glaub ich ist das hier.
Aber das ist nur für LCD Smartie und das habe ich nicht hinbekommen.
Hier mal die readme davon (Google Übersetzung) ganz unten.Vielleicht kann man das irgendwie in LCD Studio
einbinden.
Vielleicht hat ja jemand Lust ein Plugin für XBMC zu schreiben.

Code
XBMC4LCDSmartie

(c) by Oliver Tomkins

Get the newest version and the newest documentation at: https://xbmc4lcdsmartie.codeplex.com

XBMC for LCDSmartie

Usage: $dll(XBMC4LCDSmartie.dll,Function,Param1 ,Param2 )

1. Copy XBMC4LCDSmartie.dll and Newtonsoft.Json.dll to your plugin directory.
2. Edit lcdsmartie.exe.config (located in the main LCDSmartie folder) and edit the parameters as needed. I'll explain it more later in this documentation.
3. Enable 'Allow programs on this system to control XBMC' in XBMC's System Settings

Description:
The Plugin enables LCDSmartie to read different information directly from a local XBMC installation. The following functions are currently implemented:
Function 1
Usage: $dll(XBMC4LCDSmartie.dll,1,,)
Returns if XBMC is currently running or not. Returns 1 if XBMC.exe is running, 0 if not.

Function 2
Usage: $dll(XBMC4LCDSmartie.dll,2,param1,param2)
Returns ready formatted lines back to LCDSmartie. It can also be used in actions to switch screens depending what is currently being played.
1 Get Player Type
2

What is currently being played. The displayed information is automaticly formatted depending on type of item being played.

Audio Album: <TrackNo>.<TrackTitle>
Audio Compilation: <TrackNo>.<Tracktitle> (<TrackArtist>)
TV Series: <Season>x<Episode> <Title> (<Series>)
Movie: <Title> (<Year>)
Other: Label or Title

3

Time Display. The Time is formatted depending on the value of param2

If param2 = 1 the time is formatted as short as possible.
Ex.: 02:34/03:41 or 0:55:44/1:23:44

If param 2 = 2 the time is formatted with leading zeros.
Ex.: 00:02:34/00:03:41 or 00:55:44/01:23:44

I implemented this function because my display is only 16 chars wide. If your display is larger than mine, just set param2 to 2 and you will always have leading zeros.

If param2 = 3 the time is formatted as you wish:
You have to put the time you wish to have displayed in between '#' together with a standard .NET Time Formatting String. You can choose following time labels:
TA - Time
TR - Time Remaining
TT - Total Time

Ex.: 3#TAHH:mm:ss#/#TRHH:mm:ss#/#TTHH:mm:ss will display 00:04:22/01:21:22/01:25:44

Function 3
Usage: $dll(XBMC4LCDSmartie.dll,3,<InfoLabel>,)
Returns the specified infolabel.
You can choose any infolabel as described in the XBMC Wiki. Some chars that cannot be displayed are automatically replaced.

Function 4
Usage: $dll(XBMC4LCDSmartie.dll,4,,)
Returns current XBMC playback speed.
Returns -999 if XBMC is not running
Returns -888 if XBMC is running, but nothing is being played at the moment
Returns -777 if XBMC is paused
Returns playback speed otherwise

Function 5
Usage: $dll(XBMC4LCDSmartie.dll,5,<InfoBoolean>,)
Returns the specified infoboolean.
You can choose any infoboolean as described in the XBMC Wiki.

All settings are specified in the "lcdsmartie.exe.config" file located in LCDSmarties main directory. These have to be added right below the <configuration>-tag (normally you'll have to enter the values directly after the first line. If you already have a <appSettings>-section in your file, just add the values in the section.



<configuration>

<appSettings>
 <add key="XBMC4LCDSmartie.Host" value="127.0.0.1 "/>
 <add key="XBMC4LCDSmartie.Port" value="9090"/>
 <add key="XBMC4LCDSmartie.RefreshInt" value="300"/>
 <add key="XBMC4LCDSmartie.XBMCTestMode" value="TCP"/>
</appSettings>


<startup useLegacyV2RuntimeActivationPolicy="true">
...
...
...  


Host IP-Address of the machine running XBMC
It's 127.0.0.1 if it's running on the same machine as LCDSmartie
Don't use a Hostname, as this will extremely slow down lcdsmartie
Port Port XBMC is using.
Normally 9090
XBMCTestMode

Specifies hot a running XBMC-Process is detected
Proc => Looks if a process "XBMC.exe" is found
TCP => Tries to connect to XBMC via TCP. Usefull if you have LCDSmartie running on another Machine than XBMC.
RefreshInt Specifies how often LCDSmartie will request new data from the plugin (in ms). If LCDSmartie uses to much CPU you will have to set this parameter to a bigger value.

Hints:
- I've also included a sample lcdsmartie.exe.config in the download


Examples:

Line1: $dll(XBMC4LCDSmartie.dll,3,System.CurrentWindow,1)
Line2: $dll(XBMC4LCDSmartie.dll,3,System.CurrentControl,1)

Will return the label of the currently displayed window in the first line and the label of the currently selected item on the second line

Line1: $dll(Scroller.dll,1,$dll(XBMC4LCDSmartie.dll,2,2,1),16#2# *** )
Line2: $Right($dll(XBMC4LCDSmartie.dll,2,3,1),$16%)

Will display what is currently being played in line 1 and the current time on line 2. This example also uses my Scroller-Plugin so that the title is scrolled only once and not all the time. Please note that you will have to adjust Line1 to your needs, as it will only scroll with 16 chars if you use it like I posted it. Just change the red value to your lcd width.

Google Übersetzung

XBMC4LCDSmartie

(c) by Oliver Tomkins

Holen Sie sich die neueste Version und die neueste Dokumentation bei: https://xbmc4lcdsmartie.codeplex.com
# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

XBMC für LCDSmartie

Verbrauch: $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, Funktion, Param1, Param2)

1. Kopieren XBMC4LCDSmartie.dll und Newtonsoft.Json.dll um Ihr Plugin-Verzeichnis.
2. Bearbeiten lcdsmartie.exe.config (im Haupt LCDSmartie Ordner) sowie die Parameter einstellen, wie gebraucht. Ich werde es später mehr in dieser Dokumentation erläutern.
3. Aktivieren Sie "Zulassen Programme auf diesem System zu steuern XBMC" in den Systemeinstellungen des XBMC

Beschreibung:
Das Plugin ermöglicht LCDSmartie unterschiedliche Informationen direkt von einem lokalen XBMC Installation zu lesen. Die folgenden Funktionen werden derzeit implementiert:
Funktion 1
Verbrauch: $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 1,,)
Zurück, wenn XBMC derzeit läuft oder nicht. Ergibt 1, wenn XBMC.exe läuft, 0, wenn nicht.

Funktion 2
Verbrauch: $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 2, param1, param2)
Und Versandkosten bereit formatiert Linien zurück zu LCDSmartie. Es kann auch in Aktionen verwendet werden, um Bildschirme abhängig, was gerade gespielt wird umgeschaltet werden.
Holen Sie sich ein Spielertyp
2

Was wird gerade gespielt. Die angezeigten Informationen werden automatisch je nach Art der Artikel, die gespielt formatiert.

Audio Album: <TrackNo> <TrackTitle>.
Audio-Zusammenstellung:. <TrackNo> <Tracktitle> (<TrackArtist>)
TV-Serie: <Season> x <Episode> <Titel> (<series>)
Film: <Titel> (<Jahr>)
Andere: Label oder Titel

3

Zeitanzeige. Die Zeit wird je nach Wert der param2 formatiert

Wenn param2 = 1 wird die Zeit so kurz wie möglich formatiert.
Ex:. 02.34 / 03.41 oder 00.55.44 / 01.23.44

Wenn param 2 = 2 wird die Zeit mit führenden Nullen formatiert.
Ex:. 00.02.34 / 00.03.41 oder 00.55.44 / 01.23.44

Ich diese Funktion implementiert, da mein Display ist nur 16 Zeichen breit. Wenn Ihr Bildschirm ist größer als meine, gerade eingestellt param2 zu 2 und haben Sie immer führende Nullen.

Wenn param2 = 3 wird die Zeit als formatierte Sie wünschen:
Sie müssen die Zeit, die Sie zwischen '#' zusammen mit einem Standard. NET Uhrzeit-Formatierung in String angezeigt haben möchten setzen. Sie können wählen, folgenden Zeit Etiketten:
TA - Zeit
TR - Verbleibende Zeit
TT - Gesamtzeit

Ex:. 3 # TAHH: mm: ss # / # TRHH: mm: ss # / # TTHH: mm: ss wird angezeigt, 00.04.22 / 01.21.22 / 01.25.44

Funktion 3
Verbrauch: $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 3, <InfoLabel>,)
Gibt die angegebene infolabel.
Sie können jede infolabel wie im Wiki beschrieben XBMC wählen. Einige Zeichen, die nicht angezeigt werden können, werden automatisch ersetzt.

Funktion 4
Verbrauch: $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 4,,)
Gibt die aktuelle XBMC Wiedergabegeschwindigkeit.
Kosten -999, wenn XBMC läuft nicht
Kosten -888, wenn XBMC läuft, aber es wird nichts in dem Moment gespielt
Kosten -777, wenn XBMC wird angehalten
Versandkosten Wiedergabegeschwindigkeit anders

Funktion 5
Verbrauch: $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 5, <InfoBoolean>,)
Gibt die angegebene infoboolean.
Sie können jede infoboolean wie im Wiki beschrieben XBMC wählen.

Alle Einstellungen werden in der Datei "lcdsmartie.exe.config" in LCDSmarties Hauptverzeichnis angegeben. Diese müssen direkt unter der <configuration>-Tag (in der Regel müssen Sie die Werte direkt nach der ersten Zeile eingeben hinzugefügt werden. Wenn Sie bereits ein <appSettings>-Abschnitt in Ihrer Datei, nur die Werte hinzufügen, in dem Abschnitt .



<configuration>

 <appSettings>
  <add key="XBMC4LCDSmartie.Host" value="127.0.0.1 "/>
  <add key="XBMC4LCDSmartie.Port" value="9090"/>
  <add key="XBMC4LCDSmartie.RefreshInt" value="300"/>
  <add key="XBMC4LCDSmartie.XBMCTestMode" value="TCP"/>
 </ appSettings>


<startup useLegacyV2RuntimeActivationPolicy="true">
...
...
...


Host IP-Adresse der Rechner läuft XBMC
Es ist 127.0.0.1, wenn es auf der gleichen Maschine wie LCDSmartie
Verwenden Sie keine Hostnamen, da dies extrem lcdsmartie verlangsamen
Port Port XBMC verwendet.
Normalerweise 9090
XBMCTestMode

Gibt ein heiß läuft XBMC-Prozess erkannt wird
Proc => Sieht aus, ob ein Prozess "XBMC.exe" gefunden
TCP => Versucht, XBMC über TCP verbinden. Nützliche wenn Sie LCDSmartie auf einer anderen Maschine als XBMC läuft.
Gibt an, wie oft RefreshInt LCDSmartie werden neue Daten aus dem Plugin (in ms) anfordern. Wenn LCDSmartie nutzt, um viel CPU müssen Sie diesen Parameter auf einen größeren Wert eingestellt.

Hinweise:
- Ich habe auch eine Probe lcdsmartie.exe.config im Download-


Beispiele:

Zeile 1: $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 3, System.CurrentWindow, 1)
Line2: $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 3, System.CurrentControl, 1)

Wird das Label des aktuell angezeigten Fenster in der ersten Zeile und dem Etikett der aktuell ausgewählte Element in der zweiten Zeile zurück

Zeile 1: $ dll (Scroller.dll, 1, $ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 2,2,1), 16 # 2 # ***)
Line2: $ Right ($ dll (XBMC4LCDSmartie.dll, 2,3,1), $ 16%)

Wird angezeigt, was gerade in der Linie 1 und der aktuellen Zeit in Zeile 2 gespielt. In diesem Beispiel auch meine Scroller-Plugin, so dass der Titel nur einmal und nicht die ganze Zeit durchgeblättert. Bitte beachten Sie, dass Sie auf Linie 1 an Ihre Bedürfnisse anpassen müssen, da es nur mit 16 Zeichen zu blättern, wenn Sie es benutzen, wie ich es geschrieben. Ändern Sie einfach den roten Wert auf Ihre lcd Breite.


Ich nutze Win7 64Bit Ultimate
Win 8.1 32 so wie 64Bit Version

Beiträge gesamt: 124 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2013 | Dabei seit: 1716 Tagen | Erstellt: 17:19 am 29. Juni 2014
WTRiker
aus Neuenhagen b.Berlin
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !


Okay,
Das mit meinem Display hat sich erledigt.Leider bekomme ich das nicht gebacken das Display dazu zu bewegen mit xbmc und Co.zusammen zu arbeiten. Stattdessen suche ich jetzt ein ähnlich großes Display was über USB angeschlossen wird.wer kann mir da was passendes empfehlen?


Ich nutze Win7 64Bit Ultimate
Win 8.1 32 so wie 64Bit Version

Beiträge gesamt: 124 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2013 | Dabei seit: 1716 Tagen | Erstellt: 14:26 am 1. Juli 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ich habe leider keine Zeit, dir einen XBMC LCD Plugin zu schreiben, aber ich denke das sollte man auch in XBMC zum Laufen bekommen.
Eine Ansteuerungssoftware benötigst du auch bei einem größeren LCD/GLCD.
Es sei denn du meinst ein grafisches Display, das über AV oder HDMI oder ähnliches angesteuert wird und einfach nur als Bildschirmausgabe dient.
Schau dir dazu mal das Würfel PC Projekt von Postguru an.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152813 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 15:01 am 1. Juli 2014
WTRiker
aus Neuenhagen b.Berlin
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !


Tolles Teil hat bestimmt tierisch viel Arbeit gemacht aber leider nix für mich.Ich hab mich nun damit abgefunden das das vielleicht nix wird mit dem Display aber egal
für den Keller geht`s auch so.Ich hab jetzt noch ein kleines Problemchen mit dem
Remote Empfänger der da eingebaut ist.da ich keine Anleitung dafür habe und auch nix kaputt machen möchte frag ich lieber noch mal nach.Wo kommt das
weis/pink Kabel am Board ran?



Danke


Ich nutze Win7 64Bit Ultimate
Win 8.1 32 so wie 64Bit Version

Beiträge gesamt: 124 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2013 | Dabei seit: 1716 Tagen | Erstellt: 21:05 am 2. Juli 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Du hast es doch mit dem Display hinbekommen, nur halt nicht über XBMC ?

Wenn der PC ohnehin ausschließlich als HTPC dienen soll, würde ich ja lieber von der XBMC Windows auf die XBMC Linux Version oder eine andere Mediaplayer Software umsteigen, als auf die MP3 Titel Anzeige zu verzichten.

Sieht ja fast wie unsere USB Ultra IR-Empfänger Schaltung aus, die du in deinem anderen PC verbaut hast ... deshalb ich tippe mal, daß du das Kabel auf den Power-Switch Anschluß vom Mainboard stecken mußt.

Aber schau am besten erstmal unter den Stecker auf die Beschriftung, die kann man auf dem Bild leider nicht erkennen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152813 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 8:34 am 3. Juli 2014
WTRiker
aus Neuenhagen b.Berlin
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !


Ja funktioniert so weit.Ich hab auch schon überlegt linux drauf zu machen oder zumindest mit der Live CD zu probieren,mal sehen.
Das Teil war schon drinnen.Ich geh mal kucken.



(Geändert von WTRiker um 18:07 am Juli 3, 2014)


Ich nutze Win7 64Bit Ultimate
Win 8.1 32 so wie 64Bit Version

Beiträge gesamt: 124 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2013 | Dabei seit: 1716 Tagen | Erstellt: 17:54 am 3. Juli 2014
WTRiker
aus Neuenhagen b.Berlin
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !


Hmm keine Chance im Netz etwas über dieses Gehäuse zu finden was mich weiter bringt.Dann nehme ich eben die gute USB Ultra IR Empfänger v2.0 da weis ich was ich hab.
Wäre aber interessant gewesen ob das Teil überhaupt funktioniert nur aus Neugierde.


Ich nutze Win7 64Bit Ultimate
Win 8.1 32 so wie 64Bit Version

Beiträge gesamt: 124 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2013 | Dabei seit: 1716 Tagen | Erstellt: 20:50 am 3. Juli 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Am besten wäre es, wenn du erstmal Unterlagen dazu findest.
Auf die Schnelle habe ich leider kein PDF davon gefunden, aber es ist auf jeden Fall das Accent HT-200S Gehäuse mit VFD und mit dem Accent IR 100 IR-Empfänger.
Ansonsten lieber vollständig abklemmen und den USB Ultra IR v2.0 verwenden.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152813 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 8:14 am 4. Juli 2014