» Willkommen auf Bastelecke «

Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
als kleinen Zusatz habe ich vor kurzem Mini PIR Sensoren aus China bestellt.
Es handelt sich dabei um kleine Platinen welche mit einem IR-Sensor ausgerüstet sind, der mittels einer Wabensammellinse Temperaturunterschiede der Umgebung durch z.B. einen Menschen erfassen kann.

Die Maße der Platine betragen:
32 mm x 24 mm x 25 mm  (BxTxH)
Hier mal ein Bild der Platine von Oben:



Gut zu erkennen sind die Waben in der Sammellinse welche die Infrarotstrahlen direkt in das Zentrum bzw. auf den Sensor leiten.

Die Rückseite der Platine stellt alle wichtigen Anschlüsse bereit.



Wir sehen dort das Anschlusspanel welches den 5 V Anschluss, sowie Masse und den Ausgang bereitstellt. Am Ausgang liegen bei Auslösung 3,3 V an, was natürlich geradezu perfekt für unseren Raspberry geeignet ist.

Des weiteren befinden sich zwei Trimmer auf der Platine über die man die Empfindlichkeit sowie die Schaltdauer einstellen kann. Die Dauer beginnt bei 1-2 Sekunden und geht bis zu mehreren Minuten.
Denkbar wäre also eine softwaremässige Fehlerkorrektur, dass zum Beispiel ein Alarm erst beim zweiten Kontakt oder beim Überschreiten einer gewissen Zeit auslöst.
Die Detektionsentfernung beträgt ca. 6-7 Meter was für einen kleinen Bereich vollkommen ausreicht. Der Messwinkel beträgt schätzungsweise 170°.

Über die Funktion des Jumpers kann ich leider nichts aussagen, da den Meldern kein Schaltplan beiliegt. Ein Umstecken bewirkte jedoch keine Änderung der Funktion.

Die Lötstellen sind nicht die Saubersten und gekürzte "Beinchen" darf man auch nicht erwarten.
Jedoch halte ich es für akzeptabel wenn man bedenkt das fünf dieser kleinen Sensoren zusammen 10 € kosten und einwandfrei funktionieren.

Also viel Spaß beim basteln!

Gruß,

Mike


(Geändert von Marauder25 um 19:22 am April 28, 2014)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2614 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4526 Tagen | Erstellt: 19:17 am 28. April 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Danke für das kleine Update mit den PIR Meldern zum Raspberry Pi Test.
Wahnsinn, wie preiswert diese Sensoren in China erhältlich sind.
Ich bin immernoch auf der Suche nach Schaltern für einige automatische Schrankbeleuchtungen und habe immer mal mit gewöhnlichen Näherungsschaltern geliebäugelt, aber eine vollständige Beschaltung mittels Raspberry Pi, PIR Sensoren und Mini Relais Karte ;) und könnte dafür vielleicht eine echte Alternative sein.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152804 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 21:07 am 28. April 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
dann dürfte das nächste Add On für dich interessanter sein.
Ein Ultraschall Abstandssensor.
Sobald ich das Ding am laufen habe, werde ich hier berichten

Gruß,

Mike


(Geändert von Marauder25 um 5:42 am April 29, 2014)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2614 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4526 Tagen | Erstellt: 21:54 am 28. April 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Auch nicht schlecht :thumb:
Na da bin ich ja mal gespannt.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152804 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 23:04 am 28. April 2014
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ich wage es gar nicht zu fragen, da bei einer google-suche vermutlich der erste eintrag ein treffer wäre...

gibt es evtl. ein outdoor gehäuse, das rpi, kamera und pir-sensor unterbringt?


interessant finde ich vor allem den nachbau, den banana pi. wenn dessen performance netzwerktechnisch in ordnung wäre, dann könnte er meinen aktuellen server ablösen.

meine Homematic-middleware gibt es fertig kompiliert dafür, nas und syslog-aufgaben, mehr hätte er gar nicht zu tun.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17443 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6069 Tagen | Erstellt: 7:38 am 29. April 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
also ich weiß, das der Raspberry Pi auch gerne als Wettersonde an Ballons gehängt wird. Am Besten setzt du dich mal mit jemandem von Denen in Verbindung.

Oder du suchst eine abgestürzte Wettersonde und benutzt das Gehäuse.
Zu Orten sind die per Funk (Stichwort:Fuchsjagd).

Bezüglich der Gehäuse für die Komponenten könnte man ja kleine Abzweigdosen nehmen, die meistens auch recht gute Schutzklassen haben.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2614 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4526 Tagen | Erstellt: 9:44 am 29. April 2014
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


hm stimmt, so eine ip44 dose oder besser nehmen, löcher passend reinschneiden, bissel silikon... das sollte erstmal genügen.

aber "fuchsjagd" werd ich auch mal schauen, danke :biglol:


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17443 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6069 Tagen | Erstellt: 10:32 am 29. April 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

genau, und als Tipp kann man eine kleine Plexiglasscheibe einkleben um zusätzlichen Schutz für die dahinter montierte Kamera zu bieten.
Lediglich den Ausschnitt für den PIR Dome müsste man offen machen, kann ihn dann aber auch verkleben.

Entweder polsterst du dann die Dose von innen mit Styropor zur thermischen "Abschirmung", oder montierst ein kleines Peltierlement zum Heizen.
PS.: Der Pi könnte dann sogar die Temperatursteuerung selbst übernehmen^^

Gruß,

Mike

(Geändert von Marauder25 um 10:51 am April 29, 2014)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2614 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4526 Tagen | Erstellt: 10:46 am 29. April 2014
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


hast du schon einen test mit ir-dioden machen können?

ich schaue mich gerade nach der benötigten hardware um. hatte irgendwie die hoffnung es gibt ein kamera gehäuse mit integrierter ir-diode.

durch das flachbandkabel kann ich die kamera und pi prima im (außerhalb) meines schuppens installieren. jetzt muss ich nur noch die ir-dioden irgendwie dazu bekommen :)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17443 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6069 Tagen | Erstellt: 8:10 am 30. April 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
es gibt günstige IR-LED Cluster auf Platine (10-30 €) und auch richtige Scheinwerfer die allerdings etwas mehr kosten.
Leider bin ich noch keinem Habhaft geworden, aber hier ist mal ein Video wie gut eine IR LED einer handelsüblichen Fernbedienung schon ausleuchtet:

http://www.youtube.com/watch?v=ZNOe9JnQVp0

Mit einem richtigen Scheinwerfer bzw. Cluster sollten da ein paar Meter Sichtweite durchaus drin sein.

Für die Flachbandkabel gibt es auch längere Ausführungen um die 1-3 Meter.
Sollen angeblich einwandfrei funktionieren.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2614 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4526 Tagen | Erstellt: 9:51 am 30. April 2014