» Willkommen auf Kaufempfehlung «

Volvic
aus Berlin
offline



OC Newbie
6 Jahre dabei !


So allgemein zu Netzteilen kann ich gerade nichts sagen,aber was mir beim Thema eingefallen ist, ist dass ich damals als mein Macbook Netzteil kaputt gegangen ist ich eins bei Amazon ganz günstig bekommen habe.


LG.Moon

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2012 | Dabei seit: 2507 Tagen | Erstellt: 11:06 am 4. April 2012
gabiza7
offline



OC Profi
8 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Hätte mal ne Frage an euch:

Wie ist das denn eigentlich mit den 12-Volt-Schienen? Je mehr desto besser (insbesondere je höher die Ausgangsleistung in Watt des Netzteils) oder kann man das pauschal nicht so sagen? Sprich: Kann man zum Beispiel auch an einem gut verarbeiteten 1.000-Watt-Netzteil mit einer 12-Volt-Schiene sicher und stabil einen aktuellen und gut übertakteten Hochleistungs-Prozessor sowie noch zwei oder drei Mittelklasse-/Oberklasse-Karten dranhängen oder sollte man da schon mindestens zwei 12-Volt-Schienen haben?

Beiträge gesamt: 922 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3219 Tagen | Erstellt: 11:42 am 8. April 2012
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !


Das ist Jacke wie Hose. Wichtig ist folgendes:

- Leistungsdaten des Netzteils müssen vorhanden sein
- Leistungsdaten der 12V Leitung müssen bekannt sein
- wurde "Combined Power" irgendwo angegeben? Dann kann es sein, dass ein Strang "nur" eine bestimmte Amperezahl ausgeben kann
- Wieviele Leitungen gehen zur Grafikkarte? Haben die einen passenden Querschnitt und wie hoch ist die Leistung der Grafikkarte in W?

Ohne das: Schade, kann man keine Angabe machen.

Nehmen wir an, ein Netzteil hätte 12V und darauf 50A. Das ist das, was das Netzteil liefern kann. Jetzt ist da das Mainboard und die anderen Komponenten noch dran. Sagen wir mal, 2A? Also bleiben noch 48A über.

Eine Grafikkarte verspeist 20A? Sind 240W. Aber 4 polig? 6-polig? 2 x 4 polig? 2 x 6polig?

Dann gibt es Netzteile mit 12V und 50A combined mit der 5V und 3,3V Schiene. Wären ja 600W. Jedoch braucht die 5 und 3,3V Versorgung vielleicht 150W. Somit bleiben maximal 450W für 12V über. Das sind dann ca. 38A.

Und dann gibt es Netzteile, die haben 2 x 12V mit jeweils 20A. Combined jedoch nur 32A. Somit können beide jeweils 16A haben, oder eine Schiene mit max 20A, die andere mit 12A.

Und dann gibt es noch, die all das oben genannte in einem haben ;)

ICH würde, wenn ich vor hätte ein Netzteil für 2 Oberklasse Karten zu kaufen, ein Netzteil nehmen, bei dem ich herauslesen kann, dass eine 12V Schiene mindestens 20A hat. Das sind ca. 240W pro Schiene und sollte ausreichen. Wenn ich 2 Grafikkarten will, müssen das eben 2 x 20A sein. Auch Combined. Immer darauf achten.

PS: Habe mal den ersten Post nochmal aktualisiert.

(Geändert von Hitman um 12:51 am April 9, 2012)


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12643 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5759 Tagen | Erstellt: 12:48 am 9. April 2012
gabiza7
offline



OC Profi
8 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Danke Hitman für die Erklärung. :thumb:
Guck ich dann gleich mal bei meinem Netzteil(en) nach, wenn ich zuhause bin.

Beiträge gesamt: 922 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3219 Tagen | Erstellt: 17:13 am 9. April 2012
Netterzyp2004
aus dem Odenwald
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2613 MHz mit 2.29 Volt


Hier mal mein System:


-AMD Athlon64 X2 Dual Core Processor 5000+
-Asus M2N-TE
-6GB DDR2 Ram
-Club 3D HD5750
-SAMSUNG HD501LJ  (465 GB, IDE)
-WDC WD5000AAJS-00TKA0  (465 GB, IDE)

Bräuchte ein möglichst billiges Netzteil und unbedingt auch einen 6-Pin Anschluss für die Grafikkarte. Welches kann man da aktuell günstig und qualitätstechnisch i.O. erwerben?

Beiträge gesamt: 7391 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5104 Tagen | Erstellt: 13:46 am 13. Jan. 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Schieben wir das Netzteil Kaufberatung Sticky mal wieder nach oben, damit es nicht archiviert wird :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155570 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 14:30 am 19. Aug. 2013
AnnikaXX
aus Köln
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !


Also ich brauchte mehrmals ein Netzteil für meinen alten Asus-Laptop, das hat mich dann immer um die 60€ gekostet. Finde ich einen ganz schön stolzen Preis. Wäre toll wenn es da was günstigeres und trotzdem Gutes gäbe.


Technik wir vergöttern und verfluchen sie.

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2013 | Dabei seit: 1933 Tagen | Erstellt: 9:34 am 27. Aug. 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Es gibt einige universelle Notebook Netzteile, wie z.B. das Cooler Master NA 65, SNA 90 oder USNA 120, da kommt es auf die Leistungsdaten deines Notebooks an.
Was hast du denn für ein ASUS Notebook ?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155570 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 9:42 am 27. Aug. 2013
Joshi
aus dem Taunus
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
0 MHz @ 0 MHz
0°C


Nach dem ich mir jetzt ein schönes neues Gehäuse gekauft und alle Lüfter ausgetauscht habe, geht mir mein Netzteil auf den S....! Es ist zu laut. Zwei Lüfter auf der Grafikkarte, einer für die CPU, drei im Gehäuse. Alle drehen im Idle so 400 bis 500 Touren, bei Last bis 1000. Ich höre nichts mehr, doch... das Netzteil! :-(

Wer hat eine Empfehlung für ein gutes und leises Netzteil im Bereich rund um die 600W?

Danke


Asus ROG Z370-F Gaming - Intel i7-8086k - GF GTX 1070
ASRock B250M-HDV - Intel Pentium G4560 - GF GTX 1050

Beiträge gesamt: 526 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 22:10 am 12. Dez. 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Schieben wir das Netzteil Sticky Topic mal wieder nach oben, damit es nicht archiviert wird.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155570 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 15:38 am 29. Dez. 2015