» Willkommen auf Multimedia «

crazy
aus Hamburg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


Soooo habe mir nun endlich einen Plasma TV gekauft.

Es ist der Philips 50 PFP 5532 D (127 cm)
Preis: 1149 €

Ich muss echt zugeben, für den Preis habe ich so eine Qualität nicht erwartet. Die normalen TV Kanäle laufen über DVB-T prima. Kann nicht meckern. Die ausländischen Kanäle über SAT sind etwas besser.

Das einzige was mich stört ist, dass sich die Fernbedienung etwas billig anfühlt, und der hohe Stromverbrauch (360 Watt).


Habe mal noch paar Fragen. Der Fernseher hat folgende Ein- und Ausgänge:
Ext 1 Scart: Audio links/rechts, FBAS-Ein-/Ausgang, RGB
Ext 2 Scart: Audio links/rechts, FBAS-Ein-/Ausgang, S-Video-Eingang
Anzahl Scartanschlüsse: 2
Ext 3: S-Video-Eingang, FBAS-Eingang, Linker/rechter Audio-Eingang
Ext 4: YPbPr, Linker/rechter Audio-Eingang
Ext 5: HDMI
Ext 6: HDMI
Weitere Anschlüsse: Kopfhörer-Ausgang, Common Interface

An welchen Anschluß kann ich meine externen Boxen anschließen, sprich mein Surround-System?

Und noch ne Frage:
Ich habe ein paar HD Videoclips runtergeladen. Was brauche ich um die anschauen zu können? DVD Player mit HDMI Ausgang?

Beiträge gesamt: 1005 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5426 Tagen | Erstellt: 23:11 am 16. Mai 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von crazy um 23:11 am Mai 16, 2008

Das einzige was mich stört ist, dass sich die Fernbedienung etwas billig anfühlt, und der hohe Stromverbrauch (360 Watt).



Vorsicht! Beim Plasma ist der Stromverbrauch nur dann maximal, wenn er ein komplett weißes Bild darstellen muss, was wohl nie vorkommt. Bei sehr dunklen Bildern wird der Verbrauch spürbar geringer. Im Gegensatz dazu hat der LCD immer den gleichen Verbrauch, weil die Hintergrundbeleuchtung ständig an ist (darum kann er auch kein echtes Schwarz darstellen... ;)).
Real wirst Du also beim Verbrauch deutlich unter vergleichbaren LCDs liegen, die selbst als 47" meist schon knapp 300W ziehen.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6147 Tagen | Erstellt: 23:33 am 16. Mai 2008
Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4400 MHz
58°C mit 1.25 Volt


Würd unbedingt nen Plasma nehmen.
Aber wenn dann nur von Panasonic oder Pioneer.

Und achte auf 24p damit du blurays vollkommen geniesen kannst.

Würd Panasonic nehmen. Haben ein sehr geniales Preisleistungsverhältniss und ein seehr gutes SD und HD bild....:punk:

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6725 Tagen | Erstellt: 15:30 am 23. Mai 2008
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


hier hängen zwei plasma mit 42" und ein lcd mit 37" - plasma is imho besser, ka warum aba das bild is einfach "knalliger" und die farben sauberer.

zu den 100hz: ein plasma hat 100hz der andere nicht...naja unterschied sieht man nicht wirklich weder bei dvb-s noch bei dvd - blu ray ist leider noch nicht vorhanden :cry:

und die sache mit full hd brauchste eh erst wenn du ne gescheite quelle hast die das auch bringt. komischerweise sieht man ein unterschied zwischen normal dvd und upscaled bei nem plasma mit 1024x sonstwas aba bei dem full hd tft sieht man weder über dvd noch über dvb-s nen unterschied :noidea:

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6187 Tagen | Erstellt: 16:42 am 13. Juni 2008
Nitrex
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2525 MHz
44°C mit 1.96 Volt



Zitat von kammerjaeger um 23:33 am Mai 16, 2008

Zitat von crazy um 23:11 am Mai 16, 2008

Das einzige was mich stört ist, dass sich die Fernbedienung etwas billig anfühlt, und der hohe Stromverbrauch (360 Watt).



Vorsicht! Beim Plasma ist der Stromverbrauch nur dann maximal, wenn er ein komplett weißes Bild darstellen muss, was wohl nie vorkommt. Bei sehr dunklen Bildern wird der Verbrauch spürbar geringer. Im Gegensatz dazu hat der LCD immer den gleichen Verbrauch, weil die Hintergrundbeleuchtung ständig an ist (darum kann er auch kein echtes Schwarz darstellen... ;)).
Real wirst Du also beim Verbrauch deutlich unter vergleichbaren LCDs liegen, die selbst als 47" meist schon knapp 300W ziehen.





Da hat Kammerjäger recht. Bei großen Fernsehern ist es oft so, dass der Plasma im Durchschnitt sogar unten den LCDs liegt. Je nach dem, was man für einen Film schaut. Bei dunklen Szenen verbraucht er deutlich weniger.
Habe mal nen Pioneer 507xd mit so nem Stromzähler von Conrad gemessen und der kam mit Abstand nie an die angegebene Maximalverbrauchsleistung dran. Auch bei ganz weißem Bild über hdmi nicht.


Außerdem bin ich der Meinung, dass kein LCD an die Farben und natürlichkeit eines Plasma von Panasonic oder Pioneer heran kommt. Die anderen Plasmahersteller haben das nicht ganz so gut im Griff!
Ich wunder mich jedes Mal, wenn ich nen großen LCD sehe, was für ein grausam schlechtes Bild der doch hat im Vergleich zum Pioneer.

Den einzigen Vorteil den ich bei LCD sehe ist, dass sie bei sehr hellem Licht (Neonlampen, volles Tageslicht) nicht spiegeln. Bei normalem oder sogar gedämmten Licht Abends beim Fernsehen ist ein Plasma haushoch überlegen.


Auch der Blickwinkel ändert nichts am guten Kontrast etc. Da sind die LCD teilweise sehr empfindlich.

(Geändert von Nitrex um 11:42 am Sep. 12, 2008)

Beiträge gesamt: 6666 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6758 Tagen | Erstellt: 11:38 am 12. Sep. 2008
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


ich dachte panasonic ist so der große panel hersteller bei den plasmas und die meisten anderen hersteller kaufen doch nur deren panele :noidea:

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6187 Tagen | Erstellt: 12:32 am 12. Sep. 2008