» Willkommen auf Multimedia «

OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Kann man denn nicht die Höhen im Onkyo etwas runter drehen?! Oder gefallen dir nur die "Spitzen" nicht? :noidea:


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4383 Tagen | Erstellt: 8:29 am 20. Dez. 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


100€ ist halt am Limit von "gerade kein Schrott mehr":)

In der Preisklasse absolut empfehlenswert wären:
Magnat Monitor Supreme 100 für 59€ das Paar
und dazu der passende Center für 52€
Das ist schon ne riesige Verbesserung gegenüber den Brüllwürfeln des Teufel-Systems.

Die Victas sollte man schon auch aufm Zettel haben bei der Preislage, gefallen mir klanglich aber nicht so gut wie die kleinen Magnat.

Wenn Selbstbau in Frage kommt gibts unzählige Möglichkeiten. Wenn keine Disco-Pegel benötigt werden kann man mit kleinen Breitbändern ziemlich günstig wegkommen.
1. Dr. M´s TenÖre
Einer DER Einsteiger-DIY-Lautsprecher. Es ist eine kleine Transmission-Line die für die 8cm Chassis ziemlich weit runter kommt. Solang man die Line-Parameter einhält (Länge & Querschnitt der Line sowie Position des Chassis bei 1/3 Linelänge) beliebig faltbar und somit unterschiedliche Gehäuseformen realisierbar.
Zum Beispiel als kleine Kompakte:)

Kostenpunkt: ab 15€ inkl. Holz und Folierung realisierbar, könnte man für 100€ sogar 5 Stück bauen:thumb:

2. Cyburg´s Needle
TQWT-Standlautsprecher, den man mit unterschiedlichen Bestückungen aufbauen kann. Visaton, Peerless, Tangband und MarkAudio sind da die "berühmtesten". Auch dafür gibts unterschiedliche Bauvorschläge um zum Beispiel auch einen Center zu realisieren.
Preislich gehts da inkl. Holz bei etwa 25€ pro Stück los mit Potential nach oben, da man auch recht hochwertige Chassis einbauen kann. Mit Markaudio CHR70 ist man dann bei etwa 75€ pro Stück.


3. MarkStart MKII
Auch ein ziemlich genialer Bausatz fürs kleine Budget. 2-Wege Standlautsprecher. Kann bei oaudio auch probegehört werden (Frankfurt) Absolut einsteigerfreundlich mit fertig aufgebauter Weiche und recht einfachem Gehäuse.
Preislich kommt man dann aber nicht mehr unter ~75€ pro Stück weg.



Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6614 Tagen | Erstellt: 9:16 am 20. Dez. 2011
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


@Oberst
es sind nur die Spitzen. Ich glaube selbst die Mitten gehen, wenn sie denn nicht durch diese sehr hohen Spitzen in den Hintergrund gedrängt werden würden. Einstellen kann ich nur die Lautstärke, nicht aber das Abschneiden der Höhen. Vor allem weil die "Brüllwürfel" ja an der Decke gut geklungen haben, nur eben hier nicht. Ob mir das bei anderen Lautsprechern auch passiert kann ich daher nicht sagen.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12724 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6101 Tagen | Erstellt: 16:48 am 20. Dez. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


U.U. hätte ich ein Paar Magnat Vector Needle 11 sowie den passenden Center Vector Needle 10 anzubieten. Jeweils in schwarz, bei den Needle 11 sind auch Wandhalterungen dabei.
Für ihre Größe haben sie ein respektables Bassvolumen, bei Bedarf eben per Sub ergänzen. Den preiswerten Monitor Supreme laufen sie locker den Rang ab!
Bei Interesse kannst Du ja mal ein Angebot machen...



(Geändert von kammerjaeger um 0:49 am Dez. 21, 2011)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6148 Tagen | Erstellt: 0:47 am 21. Dez. 2011
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Das ist sehr nett, aber ich habe ja diesen Sub und die Lautsprecher waren ja gut genug.

Wichtig ist mir herauszufinden wie ich das ändern kann mit ein wenig Aufwand. Neu kaufen schön und gut.

Danke dennoch für das Angebot. Ebenso sind das ja schon 2/3 Wege Lautsprecher. Und der Hochtöner klappt ja, ist eben nur zu schrill.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12724 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6101 Tagen | Erstellt: 9:56 am 22. Dez. 2011