» Willkommen auf Benchmark Ergebnisse «

ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


:poor:
War das gerade das Ergebnis aus dem Längsten Topic ?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152797 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 14:45 am 2. März 2011
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


nene, aber die punktreichsten ergebnisse, hab mich da shcon immer drüber gewundert, aber halt nie genauer die screenies angeschaut. da steht bei cpu-z eben pentium 3 e und nicht eb.. und in der e kategorie sind kaum einträge. da hab ich wohl ne freudsche fehlleistung hingelegt ;)

edit:
dafür gabs 2 3te plätze, immerhin ein trostpreis :lol:

(Geändert von rage82 um 14:57 am März 2, 2011)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17443 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6068 Tagen | Erstellt: 14:49 am 2. März 2011
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


:lol:
Jau, das wäre etwas merkwürdig, die 133MHz FSB P3s wurden damals ziemlich oft verbaut.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152797 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 15:15 am 2. März 2011
NWD
aus Aachen
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt



Zitat von ocinside um 13:48 am März 2, 2011
@NWD hab leider kein NF7 mehr.
Hat's denn mit dem Hiper Netzteil was gebracht ?

@rage löte lieber gleich ein Drehpoti mit einem Widerstand in Reihe dran, dann kannst du das zwischendurch noch etwas anpassen.



Das neue NT hat zumindest ein bisschen was gebracht, das NF7 jetzt auch noch ein bisschen. Aber ein paar CPUs waren einfach am Ende.

Leider undervoltet das ein bisschen und gibt nur 1,7V VDD. Mal die Tage Lötkrams kaufen gehen.. hrhr ;)


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17400 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 16:54 am 2. März 2011
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Spannung sollte ja kein Problem sein :gold:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152797 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 17:23 am 2. März 2011
NWD
aus Aachen
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Hehe nee.

Die SpaWa´s aufm NF7 sind geradezu kalt, alleine da hab ich schon gefühlte 20W eingespart :D

Nur leider werden aus den ~ 2,3V im BIOS nur 2,2V echte

Aber das Board hat den HIP 6301 , von daher ;)

Nur brauch ich noch einen etwas besseren WaKüler für noch mehr VCore.. hmpf


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17400 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 17:44 am 2. März 2011
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Hatte Sven nicht noch eine "übrig" ?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152797 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 7:27 am 3. März 2011
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


Tipps zu HWBOT:

Die Software
Hier kann man alle Benchmarks sehen, für die man aktuell Ergebnisse hochladen kann. Nur dort wo unter "hwboints" auch "yes" steht, kann man Punkte erhalten. Pokale erhält man für eine Top5-Platzierung bei allen Benchmarks (z.B. Reference Clock für ein bestimmtes Mainboard).


Wenn ihr die Programme unter Downloads herunterladet, so könnt ihr sicher sein, die richtige Version zu erhalten. Bei wprime ist es z.B. die Version 1.55, bei PiFast die Version 4.1. Für PiFast ist außerdem eine Batch-Datei dabei, so dass man sich nicht mit den richtigen Parametern rumschlagen muss.

Bei den 3DMark ist zumindest bis zum 06er der letzte Patch nötig.


Die Regeln
Klickt man einen der Benchmarks an und dann auf den Reiter "Regeln", so erhält man einen Beispiel-Screenshot und außerdem Hinweise und Angaben zu verbotener Hardware und nicht erlaubten Tweaks.
Einen Beispiel Screenshot sieht man auch, wenn man ein Ergebnis übermitteln will, dazu gleich mehr.


Hardware suchen, Ergebnisse anschauen, Punkte
Hier kann man nun nach "seiner" Hardware suchen und die Ergebnisse anschauen. Außerdem kann man so sehen, wieviele Ergebnisse mit dieser Hardware im jeweiligen Benchmark bisher eingetragen wurden. Dies hat Auswirkungen auf die Menge der Punkte.

Sind weniger als 20 Ergebnisse vorhanden, so gibt es eine feste Punkte Vergabe: Platz 1 erhält 2,0; Platz 2 erhält 1,5 siehe hier.
0,1 Punkte erhält man immer, sozusagen für die Mühen. Hat man in der gleichen Hardwarekategorie bereits mehrere Ergebnisse, so erhält man nur für das beste auch Punkte. Ausnahmen sind Multi-Cpu Konfigurationen, diese werden auch in der Kategorie geführt, erhalten aber eigene Punkte, siehe hier (an dieser Stelle muss erwähnt werden, dass nur wprime von mehreren Kernen oder eben, bei älterer Hardware, Prozessoren wirklich profitiert).
Das gleiche gilt auch für Grafikkarten (SLI/Crossfire).

Wenn mehr als 20 Ergebnisse in einer Kategorie vorhanden sind, greift ein Algorithmus, der bis zu 50 Punkte an den erstplatzierten vergibt, je nach Menge der Ergebisse, siehe z.B. hier (878 Ergebnisse).


Ergebnisse übermitteln
Wollt ihr Ergebnisse übermitteln, so klickt ihr auf den Benchmark für den ihr euer Ergebnis übertragen wollt.
Den Prozessor müsst ihr eintragen, ihr erhaltet aber Hilfe in Form eines Dropdownmenüs, nach Eingabe von Zeichen. Hier solltet ihr euren Prozessor auswählen, damit er auch in die richtige Kategorie wandert. Am einfachsten ist, wenn ihr, wie oben beschrieben, eure CPU über Hardware Spezifikationen raussucht und euch die dortige Bezeichnung merkt, so geht das Eintragen einfacher. Bei der restlichen Hardware müsst ihr nur Eingaben machen, wenn ihr das wollt.

Wichtig ist der Screenshot zur Verifikation. Ihr seht rechts daneben immer ein Beispiel und die Rot-umrandeten Infos müssen zu sehen sein. Dann müsst ihr unten noch einen Haken bei den Regeln setzen und könnt abschicken, der obere Haken verhindert, dass ihr Punkte bekommt, den sollte man also nicht setzen.
Für weitere Ergebnisse, die mit der gleichen Hardware gemacht wurden, gibt es eine Vereinfachung.
Ihr wählt den Benchmark aus und oben gibt es den Punkt: "Felder durch vorangegangene Ergebnisse vorausfüllen lassen". Dies anklicken, dann wird der Prozessor (und alles was ihr ausgefüllt hattet auch) eingetragen und ihr müsst nur noch euren Benchmarkwert, sowie euren Screenshot eintragen und seid fertig.

Als Tipp, Superpi und Pifast profitieren von hohem Speichertakt und in gewissem Maß auch den Timings, solange die verwendete CPU keine riesen Caches hat (so ab 1MB zu vernachlässigen, 512kB ist es durchaus noch relevant).
Mehrmalige Durchläufe machen, aber nach jedem einen Screenshot anfertigen. Den ein oder anderen Dienst kann man auch beenden, hier sind aber keine Wunder zu erwarten und sollte man eigentlich nur machen, wenn zum nächstbesseren Platz kaum noch was fehlt.

Manchmal muss man ein wenig Geduld haben, die Berechnungen dauern zu manchen Zeiten einfach etwas länger, weil mehr los ist.

(Geändert von rage82 um 16:47 am März 4, 2011)


(Geändert von rage82 um 18:42 am März 4, 2011)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17443 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6068 Tagen | Erstellt: 16:36 am 4. März 2011
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


Bedeutet das, dass ich selbst mit einer Grottenhardware maximal 2,6 Punkte für mein Team rausholen kann, wenn ich einfach nur alle Benchmarks laufen lasse und meine Ergebnisse poste? Und wie oft kann ich das machen?


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5396 Tagen | Erstellt: 17:34 am 4. März 2011
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


wie kommst du jetzt auf 2,6 punkte?
edit: meinst du 0,6 punkte? dann ja :)

also du kannst mit jedem prozessor zwar mehrmals den gleichen benchmark eintragen, aber bekommst nur für den besten wert punkte.
hast du z.b. einen e6300 und einen e6400, kannst du für beide benchmarks laufen lassen und bekommst auch die punkte. das gilt immer nur für einen prozessortyp (grafikchip).



(Geändert von rage82 um 17:41 am März 4, 2011)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17443 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6068 Tagen | Erstellt: 17:37 am 4. März 2011