» Willkommen auf Internet und Netzwerk «

CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


Mal ne Info!:! Wenn ihr die WHoIs abfrage macht, dann bekommt ihr nur raus, wer der Betreiber der Backbone ist! Da die Telekom diese aber auch an tausende andere kleine Anbieter vermietet, sagt dies gar nichts aus!
D.h. lediglich, dass derjenige der die IP Adresse hatte bei einem Anbieter ist, der diese nutzt. EIne Übersicht findest du hier!

Grüße CF

(Geändert von CremeFresh um 14:25 am Jan. 13, 2006)

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6472 Tagen | Erstellt: 14:23 am 13. Jan. 2006
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


das stimmt zwar teilweise, ist aber für diesen Fall uninteressant, das die DTAG in diesem Fall auch für die Abuse-Abwicklung zuständig ist.

Solange die Telekom die IPs zuweist und verwaltet, sthet die auch im Abuse-Mail drinne. Wenn irgendein Reseller die IPs selber verwaltet, steht normalerweise eine entsprechende Abusemailadresse im Whois ;)


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6601 Tagen | Erstellt: 15:30 am 13. Jan. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


das stimmt natürlich. ;)

ich wollte rein darauf hinweisen, dass ein feststellen des providers (wie es im header steht) nicht möglich ist!

grüße

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6472 Tagen | Erstellt: 16:34 am 13. Jan. 2006