» Willkommen auf Notebook «

quake34ever
aus land
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


:nabend:
ich bin auf der Suche nach einem Laptop.
Suche nun schon fast ein halbes Jahr und irgendwie sind mir die meisten Geräte zu teuer.
Jetzt bin ich auf die Marke Nexoc gestoßen und muss sagen, dass die Preise von denen ja doch relativ annehmbar sind.

Notebookcheck.com hat mir auch etwas weiter geholfen.

Viel Geld steht nicht zur Verfügung und ich brauche das Gerät auch eigentlich mehr so für Video/Photobearbeitung, surfen im Netz usw.

Seit ca. 2 Jahren spiele ich kaum noch Games und ehrlich gesagt reizen mich neuere Games auch nicht mehr, da sie zwar eine top Grafik haben, aber mich irgendwie nicht mehr fesseln.

"Oldies" ala Unreal Tournament, Quake3/4 sind da eher mein Ding.

Mein Laptop bräuchte also nicht unbedingt eine HighEndGraka wie eine 9750GTX oder sogar sli verbund.
Reichen würde auch eine 7600 go oder 6800...so in dem Bereich.
Wieviel kann man denn mit einer X1600 anfangen?
Müsste doch eigentlich auch recht viel mit spielbar sein, oder?

Wichtig ist mir ein Core2Duo Prozzi und eine Menge RAM (mind. 1024, lieber direkt 2048). Festplatte schicken mir auch 100/120GB im Lappi, da ich Daten lieber extern sicher.

Display, sollte nicht über ein 15" oder lieber 15,4" hinausgehen...17" ist mir zu klobig....Glare Display nehm ich auch, da ich @ home nen 17er TFT habe wo der Laptop drankommt.

Gerne ohne Betriebssystem, da ich von Vista noch nichts halte und nen orig. XP Pro hier habe.

was mir wichtig wäre: W-LAN fürn Balkon und Garten, TV-OUT (wenn möglich Composite und kein S-VIDEO), mind 1024MB RAM, Dual-CPU usw siehe oben

Gibt es in der Preisklasse auch Lappis mit TV-IN...wäre für mich super (z.B. DVB-T mit Composite IN?) wegen Videobearbeitung. USB 2.0 versteht sich von selbst ;)

Habt ihr Vorschläge oder Meinungen / Erfahrungen mit Nexoc?

Preislich wollte ich ungern mehr wie 1000 euro ausgeben (habe noch 700 vom ex-arbeitgeber zu bekommen und den rest krieg ich so herbei)


EDIT: Ist es eigentlich möglich das TFT von notebook als 1. monitor und eine erweiterung des bildschirms über vga auszugeben?

oder einen monitor an vga an und einen an tv-out oder dvi und das notebook fast zuzuklappen?    
wäre mir ganz lieb, wenn ich bei gelegenheiten 2 bildschirme hätte, also per desktoperweiterung

(Geändert von quake34ever um 19:41 am April 15, 2007)


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6343 Tagen | Erstellt: 19:10 am 15. April 2007
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Also eine 7600Go ist in den 15,4" Klassen noch die zweitschnellste Graka. Die X1600 ist in etwa gleich schnell.
Immer darauf achten, dass du bei den Grakas nur 256MB Versionen nimmst, die 128MB Versionen sind noch anderweitig beschnitten und deutlich langsamer.

Core2 Duo und 2GB Ram und 7600Go werden mit 1000€ sehr knapp, außer du nimmst einen 2MBler der C2D REihe, also z.B. T5500.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5946 Tagen | Erstellt: 20:30 am 19. April 2007
quake34ever
aus land
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


deshalb möchte ich ja die nexoc reihe....die ist ohne betriebssystem und liegt bei geizhals um die 1000-1050 euro ;)

suche erfahrungen mit den dingern


hier z.B.

(Geändert von quake34ever um 21:38 am April 19, 2007)


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6343 Tagen | Erstellt: 21:36 am 19. April 2007