» Willkommen auf Notebook «

captainadamo
aus d´dorf
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


hallo @ oc user!:nabend:
cooles forum , habe aber bisher keine lösung gefunden :(
notebook ist
ein acer extensa wlmi eigentlich mit 1,6 ghz (m730) mit intel 915chipsatz!und x700 gkarte,speicher sind 2x 512mb ddr1 (pc2700).
So nun zum tehma ich wollte mein noty mit dem p m745 (1,8ghz)
im pinmod laufen lassen...( den cpu der 100mhz hat, mit 130mhz fsb über eine brücke im sockel laufen zu lassen )
ja shittttttt...pech gehabt anscheind ist der cpu von der qualität nicht gut genug , sprich wie oft besprochen im netz hat er zu wenig power um hochzufahren. (das acer zeigt 1,34 volt in windoff an)

Gibt es ein pinmod von dem einer weiss wo man den vcore (spannung) geringer massen hochsetzten kann???

mit einer software wäre dass ja nicht zu meistern da der rechner erst hochfahren muss und da läuft ja noch kein programm an.
oder hat einer ne andere idee oder lösung perrat...
ich wäre superdankbar, da es schade umdem cpu ist...den wieder zu verkloppen  :godlike:
alternative ,wollte ich den m735 zu hollen.aber so schnell gib ich nicht auf.
hab gestern einiges mit software versucht aber  mit nur kleinen erfolg gehabt mit setfsb mit den pll von acer 1994 wlmi , auf knapp 2,1 ghz gekommen und dann versagte der arbeitsspeicher.
.
hat jemand den pll von dem extensa 4101 wlmi?
oder könnt ihr mir sagen wo der pll sich ungefähr befindet auf dem board?

gibt es ne möglichkeit den cpu und auch nur den cpu zu takten ohne das gkarte und pcixpress hochgehen?

hat ja kein sinn für mich alles zu übertakten und alles zu überstrabazieren für die paar prozent steigerung.
da  lohnt es sich ein m735 zu hollen da belaste ich wenigsten nur den cpu!  ich weiss es werden immer die selben fragen gestelt, aber ich habe das notebookforum durch und keine lösung sorry . so kann ich auch die anleitung  nicht runterladen (Centrino Platform Overclocking Guide) sorry . scheint irgendwie tot zu sein
ich wäre über jede hilfe hier imforum dankbar ..das tehma ist
bestimmt auch für andere interessant .
ich danke schon mal im vorraus , auch wenn es nicht zum erwünschten erfolg kommen sollte .
ok
mfg
adam:ocinside::thumb::punk::noidea:

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 4608 Tagen | Erstellt: 11:20 am 7. April 2007
captainadamo
aus d´dorf
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


hi @ll
erster ..lol
jo ich seh grade man kann die spannung verändern mit dem voltmode.
hat da einer schon erfahrungen gemacht beim acer  extensa 41001wlmi
oder einem ähnlichen notebook?
bis dann und danke im vorraus
mfg
adam s

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 4608 Tagen | Erstellt: 12:24 am 7. April 2007
captainadamo
aus d´dorf
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


hi @ all
zum voltmod, ich habe mein pentium m745mit 1,596volt erstmals  zum laufen bekommen. http://w+w.notebookforums.com/showthread.php?t=114523&highlight=voltmod
aber jetzt habe ich das problem den  cpu mit rightmarks vernünftig
zu konfigurieren .
ohne das er bei hohen fsb einfriert.
ich kann die cpu daten auch nicht richtig einlesen , der vid steht bei max.1,34 volt es müssten aber 1,596 sein nach vmod.
wie oder womit kann ich die spannung für den cpu richtig auslesen nach dem vmod und sind 1,596 nicht zuvirl belastung.
was sind die besten einstellungen?
mfg adam.s

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 4608 Tagen | Erstellt: 23:55 am 7. April 2007
captainadamo
aus d´dorf
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


hallo zusammen
ja hab grad mein m745 wieder bei ebay reingemacht ,
macht kein sinn bei 1,5 volt und 2,4 ghz wird er zu heiss ..
mit winrar  was gepackt und er ging schon über 70 grad.
muss ich den rechner antuhn!
echt schade hab alles versucht. ich werde jetzt nach einem bessern cpu ausschau haltenwird wahrscheinlich ein m735 sein ..
wollte nur mal so berichten für die nachwelt wenns interessiert.
echt miese quali gehabt das teil...schade...egal es geht weiter
cu
mfg adam

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 4608 Tagen | Erstellt: 2:06 am 9. April 2007
captainadamo
aus d´dorf
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


hallo zusammen
hab jetzt ein pentium 735m drin und läuft ohne probleme auf 2,24ghz!
geile sache .
ist schon etwas mehr performance zu spüren lohnt sich , sag ich mal muss es erst noch richtig austesten..ok cu:ocinside::thumb:

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 4608 Tagen | Erstellt: 23:27 am 18. April 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Was hast du denn um Himmelswillen für nen FSB?
Da düfe doch die Ati schon toal zusammenbrechen durch den hohen PCIe-Takt.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5082 Tagen | Erstellt: 8:14 am 19. April 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


nicht nur das, pci und speicher werden ja auch mit übertaktet und das bedeutet im schlechtesten fall irreparable festplattenschäden jenseits von 41 mhz


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 8:27 am 19. April 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Seh ich auch so!
Als ich damal bei meinem Via KT400 Board den FSB über 195Mhz hatte hab ich auch ziemlichen Datenverlust erfahren bei daten die gerade gelesen wurden.
Deswegen hab ich wieder runtertakten müssen, der PCI-Takt war ziemlich hoch und im schlimmsten Fall geht die ein Kontroller im Laptop kaputt geht.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5082 Tagen | Erstellt: 8:31 am 19. April 2007
captainadamo
aus d´dorf
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


hi leute
ja wie schon im ersten post geschrieben, habe ich ein pinmod mit dem pentium m 735 gemacht ....
das heisst einfach nur eine brücke (kleiner gebogener draht) in den sockel gelegt .
damit mein m735 der eigentlich mit 100mhz läuft ...auf 133 mhz läuft ...
und das gute ist er läuft und läuft und läuft voll geil...lol
sorry aber ist schon schön das sowas geht...
das ding ist einfach das dadurch nur der cpu und nicht wie beim normalen takten mit software oder bios alles hochgesetzt wird .
das ist sch****e und bringt nicht viel steigerung.
es wird rein nur der cpu  gemodet!
ich hoffe ich erzähl keine sch****e ...aber ich denke es so verstanden zu haben und denke das es auch so ist...
hab ja das internet genug geforstet...lol
auch keine spannungssteigerung war erforderlich .
kann ich nur jedem empfehlen der sein notebook auf rüsten will..und
auch die passende hardware dazu hat...
gruss adam

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 4608 Tagen | Erstellt: 21:16 am 19. April 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Ahh jetzt weis ich was du meinst :thumb:
du hast den Drahtmod gemacht , damit der Chipsatz den CPU als einen mit 133Mhz FSB erkennt.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5082 Tagen | Erstellt: 21:54 am 19. April 2007