» Willkommen auf Notebook «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Nimm mal Netzteil ab und Akku raus, dann Power drücken. Dann wieder Saft drauf geben und nochmal nachschauen! Hilft manchmal...



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6147 Tagen | Erstellt: 23:49 am 6. Aug. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz



Zitat von hathor um 22:09 am Aug. 6, 2006


CPU und GPU werden nie zusammen als ein Temperaturwert angezeigt.
Die CPU-Temperatur wird durch eine Diode auf dem Die der CPU gemessen: 2mV Änderung der Durchlaßspannung pro Grad Kelvin Änderung - bei der GPU dito - aber selten vorhanden.




falsch :cheesy:

die meisten notebooks zeigen nicht die cpu temperatur an sondern messen die temperatur am kühlkörper, der cpu und gpu gemeinsam kühlt. ;)


zurück zum topic zu deinem problem dream:
guck doch mal ob du auf der siemens seite was in richtung bios update findest. die idee von kammerjäger mal ein bios reset zu machen ist auch gut - probiers einfach mal aus.
seh ich es richtig, dass du neben der "falschen anzeige" keine daraus resultierenden probleme hast?

grüße

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5849 Tagen | Erstellt: 1:56 am 7. Aug. 2006
hathor
aus Am Schönen Berg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


http://www.uniwill.com/UserDownload/258KA0/258KA0.php


Beiträge gesamt: 377 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4896 Tagen | Erstellt: 9:22 am 7. Aug. 2006
hathor
aus Am Schönen Berg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


@CremeFresh

Hi,
wie unsinnig ein Verzicht der CPU-Temperatur-Werte als Regelkreiskriterium ist, zeigt beispielhaft folgender Artikel:

http://tomshardware.thgweb.de/2004/12/17/aktuell_aus_dem_thg_labor_ende_des_stresstests/

Dein "Wissen" stammt offensichtlich aus einer Zeit, als es noch keine Temperaturdiode in den CPUs gab.

Beiträge gesamt: 377 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4896 Tagen | Erstellt: 10:05 am 7. Aug. 2006
Dreamtem
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !


@hartor  Ich habe Mobilmeter ausprobiert und es zeigt auch 75° C an.
              Woher weißt du das dieses Bios passt?

@Kammerjäger  Bei mir hat es leider nicht funktioniert

@CremeFresh    Richtig, ich habe außer der falschen Anzeige keine daraus                      resultierenden probleme. (noch)

Da das Notebook erst 1,5 Jahre alt ist habe ich noch Garantie. Erlischt die Garantie wenn ich das Bios flashe?
Sollte ich erst mal zum Händler schauen was der so sagt?



(Geändert von Dreamtem um 11:24 am Aug. 7, 2006)


AMD 3700+ Toledo, Biostar 6100 M9
2GB Aeon Ram
X1800GTO GuCube

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4893 Tagen | Erstellt: 11:22 am 7. Aug. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


wenn du es für einige zeit entbehren kannst, dann würd ichs einfach schnell einschicken, problem lösen lassen...

wenns dich aber eh nich weiter stört, dass die diode immer 75°C angibt, kannste es auch einfach so lassen...

grüßle

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5849 Tagen | Erstellt: 12:51 am 7. Aug. 2006
Dreamtem
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !


Dann werd ich es wohl einschicken müssen.
Eigentlich stört es mich nicht besonders. Wenn es aber mal überhitzen sollte und ich merke es nicht wäre das fatal !!!


AMD 3700+ Toledo, Biostar 6100 M9
2GB Aeon Ram
X1800GTO GuCube

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4893 Tagen | Erstellt: 13:13 am 7. Aug. 2006
hathor
aus Am Schönen Berg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


Fujitsu Siemens AMILO A 1630 (Hersteller: UNIWILL)
ist identisch mit Uniwill 258KA0

http://www.uniwill.com/UserDownload/258KA0/258KA0.php

Flashen ist immer ein Risiko.
Kein Hersteller gibt irgendeine Funktionsgarantie!
Es wird bei allen immer gewarnt. - EIGENES RISIKO!!!
Flashtools überprüfen immer Modell, Größe des Flashspeichers, BIOS-Version etc., um das Risiko gering zu halten.
Dass eine sichere Stromversorgung vorhanden sein muß und manchmal Geduld versteht sich von selbst, denn während des Flashens darf nichts "dazwischenfunken". Anleitung nicht nur lesen, sondern auch beachten - am besten ausdrucken.

Im Übrigen glaube ich nicht, daß dieses Problem der falschen ACPI-Temperatur mit einem BIOS-Update behoben sein wird. Denn der Embedded Controller (EC) hat sein eigenes BIOS, das selten geändert wird - deshalb ist es meistens in einem ROM. Nur bei LENOVO (früher IBM) habe ich bisher Flashtools und Updates für den EC gesehen.

Um eine Überhitzung mußt Du Dir keine Sorgen machen: Nur weil kein brauchbarer Messwert angezeigt wird, heisst das nicht, dass falsch gemessen wird.
Es wird richtig gemessen und die Fans werden entsprechend einer Tabelle im EC-BIOS über PWM-Ausgänge gesteuert - das kannst Du ja auch hören.

Falls Dein EC über die üblichen Ports (66,62) ansprechbar ist, kannst Du folgendes Prog. testen:

http://home.kimo.com.tw/ckimchan.tw/

http://home.kimo.com.tw/ckimchan.tw/download.html

Server ist sehr langsam - häufig Abbrüche!

Klicke EC (7.Icon von rechts) an, dann kannst Du 256 Bytes sehen: sie repräsentieren Werte, die sehr wichtig sind: Spannungen, Temperaturen, Drehzahlen, Batteriezustand etc.
Wo welcher Wert steht, kann ich Dir nicht sagen, denn es gibt keine "Norm" - jeder blöde Hersteller kann machen, was er will, sogar von Modell zu Modell gibt es Unterschiede.
Ich wünschte, bei INTEL und MICROSOFT gäbe es halbwegs so intelligente Leute wie bei APPLE!

Einen Anhaltspunkt kann ich Dir geben für die CPU-Temperatur: alle Werte werden in HEX angezeigt: eine Temperatur von zB. 54 Grad Celcius steht als 36 in der Tabelle (3x16+6) und ändert sich im Sekundentakt - kann man ändern.
Ich meine das Refeshen, nicht die Temperatur!
Warnung: Die Belastung für den Computer ist während des Programmlaufs ziemlich hoch.





(Geändert von hathor um 9:41 am Aug. 9, 2006)

Beiträge gesamt: 377 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4896 Tagen | Erstellt: 15:10 am 7. Aug. 2006
Dreamtem
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !


Da ich mich mit HEX Zahlen überhaupt nicht auskenne wird mir das Tool nicht viel bringen. Außerdem hab ich dann zwar die Temp ausgelesen aber richtig angezeigt wird sie trotzdem nicht.

Wenn das Biosupdate warscheinlich nichts bringt, werde ich es auch nicht riskieren die Garantie zu verlieren.

Ich muß mal sehen wann ich zum Händler komme. Ist leider nur ne Elektronic Partner Filiale, will heißen die kennen sich auch nicht wirklich aus. Somit muß ich mein Notebook warscheinlich doch einschicken.


AMD 3700+ Toledo, Biostar 6100 M9
2GB Aeon Ram
X1800GTO GuCube

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4893 Tagen | Erstellt: 19:29 am 7. Aug. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


da brauchste erst gar nicht hingehen - dir sagen dir eh dass du das gerät einsenden musst...

aber machs lieber direkt als über den laden - das spart meist zeit und manchmal auch nerven ;)

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5849 Tagen | Erstellt: 19:57 am 7. Aug. 2006