» Willkommen auf Notebook «

nummer47
aus Magdeburg
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz


ich habs gesagt. die laufen nciht gut in desktop-boards. das hängt aber mit der FID zusammen.



das hier belegt miene erste aussage

das hier die zweite


Mal eines dazu, der P4m ist bis auf den Cache mit dem C4m baugleich.


jetz woll'n wa ma studiern, wa?

Beiträge gesamt: 4027 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5804 Tagen | Erstellt: 20:16 am 16. Nov. 2005
supervisior
aus Hauptstadt von NB
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz mit 1.35 Volt


Die beiden Beiträge hatte ich gestern schon durchgelesen, aber mangels spezifischem Background zu der CPU konnte ich damit noch nicht viel anfangen. Wie ist nun Dein Statemant dazu?

EDIT:

Der erste Beitrag dürfte gar nicht relevant sein, weil da von einer anderen CPU die rede ist. Der Beitrag stammt ja auch aus dem Jahr 2003 und der P4 auf Sockel 478 als Prescott kam ja erst Mitte oder Ende 2004, oder?

(Geändert von supervisior um 20:48 am Nov. 16, 2005)


Duo cum faciunt idem, non est idem.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5828 Tagen | Erstellt: 20:21 am 16. Nov. 2005
supervisior
aus Hauptstadt von NB
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz mit 1.35 Volt


So, hier mal ein kurzes Update meiner Pressi Odyssee mit dem Pentium 4 Mobile Prescott mit 3,2 GHZ.

Obwohl ich einige Hinweise bekommen habe, dass die CPU auf diversen Boards laufen würde, hat mir das alles nichts gebracht. Sprich, ich hab mir ein IC7(aktuelles BIOS) besorgt, aber außer dass die CPU warm wurde, kam da nüscht.

Ich hab es dann aufgegeben und wollte es gerade bei ebay zum Verkauf anbieten als ich eine andere Auktion mit einem P4 mit 3,2 GHZ entdeckt habe. Der Verkäufer hat sich ein Laptop aufschwatzen, das angeblich einen P4M drin haben sollte, was aber nicht der Fall war. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben getauscht. Er hat jetzt meinen und ich hab seine SL7KC. Zwar nur mit D0 Stepping, aber einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul.

Nun hab ich aber gleich ne Frage dazu. Um meinen Neuen Pressi ordentlich zu kühlen hab ich mir einen Zalman CNPS 7700-AL-CU besorgt, der eigentlich auch für mehr ausreichen sollte. In einem anderen Board hat mir nun einer eine Heatpipe aus einem Shuttle für den Sockel 478 angeboten. siehe Bild Und es stellt sich mir die frage, ob das evtl. eine Alternative für meinen Zalman wäre. Allerdings fehlen so wohl mir als auch dem Eigentümer irgendwelche Daten wozu das Teil in der Lage ist. Habt Ihr da irgendwelche Anregungen?


Duo cum faciunt idem, non est idem.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5828 Tagen | Erstellt: 20:45 am 15. Dez. 2005
nummer47
aus Magdeburg
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz


ganz einfach, bastel das ding auf die bude und knall nen ordentlichen lüfter davor. oder bahelt halt den zalman. der selbstbau wird nicht stärker sein denk ich, aber wenn dus richtig machst leiser. :thumb:


jetz woll'n wa ma studiern, wa?

Beiträge gesamt: 4027 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5804 Tagen | Erstellt: 21:03 am 15. Dez. 2005
supervisior
aus Hauptstadt von NB
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz mit 1.35 Volt


Na für 15,- Euro kann man vermutlich auch nicht viel verkehrt machen. :)


Duo cum faciunt idem, non est idem.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5828 Tagen | Erstellt: 21:06 am 15. Dez. 2005