» Willkommen auf Notebook «

supervisior
aus Hauptstadt von NB
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz mit 1.35 Volt


Also das Teil in ein Schlepptop zu verbauen fand ich auch etwas eigenartig, aber Leute nun sagt mal, was is nun Sache. Ich bin schon ganz wuschelig und weiß jetzt noch weniger, was ich da in der Hand habe.

Ich wills ja nicht vorgekaut haben, aber eine weitgehend präzise Aussage darüber, was ich damit anstellen kann, bzw. wo ich das am besten verbauen kann, wär schon nicht schlecht. Die Recherche gestaltet sich etwas umständlich, weil die Bezeichnungen ebenso schwer auseinander zu halten ist. Es gibt zwar Pentium M's, aber auch Pentium Mobile's, so wie die Meinige.

Die Beiträge auf Tualatin.de sind auch nicht mehr die jüngsten und im Moment hilft mir das jetzt auch nicht gerade großartig weiter.

H-I-L-F-E


Duo cum faciunt idem, non est idem.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 21:19 am 15. Nov. 2005
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


also: es ist eine Desktop CPU, vergiss Alles was mit mobile zu tun hat !

Läuft in jedem So478 Bord mit Prescott Support, also am Besten ein i865/875 Board nehmen... Gibt es bei ebay mit Volausstattung (S-ATA, Firewire, GigabitLAN,, etc.) ab 30 Euro, teilweise schon neu u. mit Garantie.
Zum Übertakten kommen bessere Boards von Abit, Asus (teuer) oder MSI in Frage... etwas teurer.

übrigens gibt es bei tualatin.de gerade ein Abit i865 oc Board mit VDimm 3,3V Mod für 30 Euro inklusive, allerdings nur für aufgenomme User !

Bleibt die Frage, ob Du dir Prescott Hitze samt hohen Anforderungen an Kühlung, NT, etc. antuen willst !

(Geändert von sloppydirk um 22:14 am Nov. 15, 2005)

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6677 Tagen | Erstellt: 22:11 am 15. Nov. 2005
supervisior
aus Hauptstadt von NB
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz mit 1.35 Volt


Na das ist doch mal ne Aussage!!!! :)

Ich hatte ursprünglich das ASUS P4C800 Deluxe auserkoren, schon deshalb weil ich seit Jahren mit ASUS mehr als zufrieden bin. LAN, Audio und SATA onBoard kommt mir ebenfalls bei diesem Board entgegen. Damit sollte ich doch nicht verkehrt liegen oder?

Verunsichert bin ich aber immer noch was 'Mobile' anbetrifft. Im Handbuch des Laptobs taucht diese Bezeichnung auch wieder auf, aber selbst wenn, wo sollte bauartbedingt der Unterschied liegen?! Auf tualatin.de hab ich was von dem Problem mit dem Multi gelesen, aber bezieht sich das auch auf meine CPU?

Woher nimmst Du die Sicherheit, dass es sich um die Desktop Variante handelt?


Duo cum faciunt idem, non est idem.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 22:20 am 15. Nov. 2005
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


habe gerade hier
im Intel pdf gelesen, daß die Prescott mobiles doch einen IHS haben !!!

Es ist eine mobile cpu!

Intel pdf

SL7NB = Processor Number 538
E-0 Stepping

Also ein mobile Pentium 4, Prescoot, FSB533, HT, aus der 34. Woche 2004

Thermal Guidiline liegt bei 84 Watt, Vcore variabel bis 1,4V, bis 75 Grad zugelassen.

Und das Beste: Multiplikator offenbar frei !
Hier
bitte weiterlesen...

Den Rest musst jetzt aber selber rausfinden...

(Geändert von sloppydirk um 23:08 am Nov. 15, 2005)

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6677 Tagen | Erstellt: 22:58 am 15. Nov. 2005
supervisior
aus Hauptstadt von NB
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz mit 1.35 Volt


Genau das Dokument hatte ich auch in der Hand. Tja und was ist nun die Folge daraus? Dumm Frag?!


Duo cum faciunt idem, non est idem.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 23:01 am 15. Nov. 2005
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


tja, suche & finde ein passendes Board (laut dem letzten Link oben) mögen einige gute (z,B. Asus) nicht diese cpus, Abit wird dort empfohlen und dann lass uns Alle wissen, wie die cpu bei Dir läuft !

Sollte der Multi nicht frei sein, startet die cpu @Desktop offenbar mit Multi x14, also sind für 3,5 Ghz schon FSB250 notwendig.

Ist schon etwas tricky und wenn Du keine andere So478 zum Testen da hast, auch ziemlich riskant, da Du im Zweifel (kein Post) nicht sagen kannst, woran es liegt !

Hast Du niemanden, der die cpu für Dich testen kann ?


Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6677 Tagen | Erstellt: 23:21 am 15. Nov. 2005
supervisior
aus Hauptstadt von NB
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz mit 1.35 Volt


Wegen Testen muss ich mal mein Adressbuch wühlen. Fast scheint mir die Wahl nach einem passenden Board  zu einem Zufallstreffer zu werden. In jedem Falle und das hab ich auch schon herausgefunden, muss das Board "Prescott-Ready" sein. Deshalb wundert es mich nicht, dass das in dem Thread genannte Asus Board (P4P800SE)offenbar nicht dafür tauglich ist. Wenn man sich die Spec zu diesem Board durchliest, wird das offensichtlich. Dafür verantwortlich ist wohl die Spannungsabsicherung und die ist beim Prescott deutlich höher. Das P4C800(-E Deluxe) scheint mir deshalb am wahrscheinlichsten zu sein.....

Wenn der Multi nicht frei ist, dann bleibts eben bei x12, aber das zu Lösen steht auf einem anderen Blatt. Bin ja schon froh das Teil überhaupt mit einem passenden Board zu verkuppeln, obwohl es schon verlockend ist aus dieser CPU noch mehr rauszuholen.

Ich steck das Teil Morgen mal ein und begeb mich ausnahmsweise mal auf reale Suche. Nochmals Danke an alle für die Hilfe!!!

EDIT:

Komm grad von meinem Computer Tandler. Hab dort versucht mit ein paar Versuch-Boards die CPU zum Leben zu erwecken, aber leider ohne Erfolg. Die Teile haben nicht mal gepiepst, wobei das alles aktuelle Boards waren. Ich hatte mir vorweg schon keine große Hoffnungen gemacht, weil diese Boards alle nicht "Prescott-Ready" waren. Es muss demnach an der Stromaufnahme liegen, die bereits im Ruhezustand 30% über Normal liegen soll und wenn das jeweilige Board dies nicht bringt, dann läuft auch nichts....

(Geändert von supervisior um 13:36 am Nov. 16, 2005)


Duo cum faciunt idem, non est idem.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 23:42 am 15. Nov. 2005
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


wo wohnst du?

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5850 Tagen | Erstellt: 13:59 am 16. Nov. 2005
supervisior
aus Hauptstadt von NB
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz mit 1.35 Volt


LA = Landshut = Bayern


Duo cum faciunt idem, non est idem.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 14:00 am 16. Nov. 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


um nochmal zum thema kleine CPU zu kommen...
das ist klein ;)


(Geändert von AssassinWarlord um 15:57 am Nov. 16, 2005)


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6700 Tagen | Erstellt: 15:56 am 16. Nov. 2005