» Willkommen auf Notebook «

freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt



Zitat von BUG um 19:57 am Nov. 9, 2005

Zitat von freestylercs um 19:08 am Nov. 9, 2005
Könnt ihr mir vielleicht auch nen schönes Notebook für 500€ raussuchen.
Will nicht unbedingt nen Thread aufmachen.

Sollte 500€ nicht überschreiten.

Ram und Graka ist unwichtig, nur es sollte kein P3 mehr sein.

free

..da gibts nur auf dem Gebrauchtmarkt was "vernünftiges". Neu gibts für das Geld imho nur "Schrott".

z.B.: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8720104049

cu
BUG

(Geändert von BUG um 20:00 am Nov. 9, 2005)



nen gebrauchter Celeron M wär das beste, aber ich glaube auch hier werden 500€ knapp.
Wenns für mich wär, dann hätte ich auch noch mehr ausgegeben, aber mein Auftrag lautet max 500€

thx free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5944 Tagen | Erstellt: 15:04 am 10. Nov. 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..also bei einem T30 kannst du idR nix falsch machen, die Verarbeitung & Qualität ist mit sicherheit 100mal besser als wenn du für 500,- Euro irgend ein billiges (neues) Celeron M Notebook kaufst. So Stromhungrig ist der P4-M (in dem Fall eine 1600 MHz Version) dank SpeedStep auch nicht, ist ja ein Northwood Core. :thumb:

Meine Mam nutzt so ein T30 (2GHz) für die arbeit, das hält auch seine 2 1/2 bis 3 Stunden. :) Dazu kommt noch das das T30 eine Mobility Radeon 7500 eingebaut hat. :)

Edit: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8717097795

cu
BUG

(Geändert von BUG um 15:42 am Nov. 10, 2005)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 15:35 am 10. Nov. 2005
Snake1024
aus nähe FFM
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2300 MHz @ 3300 MHz
40°C mit 1.485 Volt


Das HP Notebook sieht ja so schonmal ganz gut aus zu dem Preis, wie sieht es eigendlich mit Grafikkarten wechsel aus?

Geht das auch über eine Klappe "relativ" einfach?`

Was kann man alles tauschen? (auf langzeit gesehen)?

Gibt es Notebooks, wo man die Graka tauschen kann?



Wollte evtl. eins um die 1000€ (weniger ist besser) und später erst graka aufrüsten. Ist sowas möglich?


Weil für  660€ ist das NB doch völlig ok!



Notebook: Samsung R50 2000 Cong
PC: X2 Brisbane 4000+@3GHZ, Biostar Tforce550, 4 GB A-Data Vitesta, GF8800GS CPU WC@MO-RA2 Pro

Beiträge gesamt: 1353 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6080 Tagen | Erstellt: 10:05 am 13. Dez. 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von Snake1024 um 10:05 am Dez. 13, 2005
Das HP Notebook sieht ja so schonmal ganz gut aus zu dem Preis, wie sieht es eigendlich mit Grafikkarten wechsel aus?

Geht das auch über eine Klappe "relativ" einfach?

..nein geht beim HP nicht, der Grafik Chip ist im Mainboard Chipsatz intigriert, gibt keine Möglichkeit da eine Grafik Karte nachzurüsten.


Was kann man alles tauschen? (auf langzeit gesehen)?
..Festplatte, CPU, Arbeitsspeicher und mit etwas "arbeit" auch das Display. Letzteres sicherlich nur mit Garantieverlust.


Gibt es Notebooks, wo man die Graka tauschen kann?
..ja gibt es, aber nur sehr wenige. Eine Notebook Model Bezeichnung muß ich dir leider schuldig bleiben, bei nVidia heisen die Grafik Module "MXM" und bei ATI "AXIOM", da müsstst du mal bei diversen Herstellern nachfragen ob sie solche^^ Module verwenden. MXM und AXIOM ist aber nicht untereinander kompatibel! Desweiteren sind die austauschbaren Grafik Karten Module im Handel so gut wie nicht verfügbar (habe sowas auser abundzu mal auf eBay wenn ein Notebook geschlachtet wurde noch nie gesehen).


Wollte evtl. eins um die 1000€ (weniger ist besser) und später erst graka aufrüsten. Ist sowas möglich?
..nich das ich wüste.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 10:29 am 13. Dez. 2005
Snake1024
aus nähe FFM
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2300 MHz @ 3300 MHz
40°C mit 1.485 Volt


erstmal danke für die schnelle Antwort BUG!

Zu den Grafikchips. Wie ich dich verstanden habe, sind in Notebooks IMMER feste Module. Also gibt es keine Notebooks mit z.B. für NB speziellen AGP oder PCI-Express Bus oder?

Also immer Module, die fest integriert sind?



Was wäre denn ein Notebook, was gleich mit dem o.g. HP ist und nur eine bessere Grafik aufweist? Hat da jemand ein Tip? so bis 1000€?
Das HP kostet ja auch "nur" 630€ ;)


cya


Notebook: Samsung R50 2000 Cong
PC: X2 Brisbane 4000+@3GHZ, Biostar Tforce550, 4 GB A-Data Vitesta, GF8800GS CPU WC@MO-RA2 Pro

Beiträge gesamt: 1353 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6080 Tagen | Erstellt: 10:38 am 13. Dez. 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von Snake1024 um 10:38 am Dez. 13, 2005
erstmal danke für die schnelle Antwort BUG!

Zu den Grafikchips. Wie ich dich verstanden habe, sind in Notebooks IMMER feste Module. Also gibt es keine Notebooks mit z.B. für NB speziellen AGP oder PCI-Express Bus oder?

..also die haben schon PCIe oder AGP, aber die "serien" Module MXM oder AXIOM gibts nur für PCIe, für AGP gab es noch keinen "Standard" da kocht jeder Notebookhersteller sein eigenes süpchen. Das kann aber bei PCIe auch passieren es sei denn der Notebookhersteller setzt auf AXIOM oder MXM.


Also immer Module, die fest integriert sind?
Wenn AXIOM oder MXM zum einsatz kommt, kann man die später gegen was schnelleres / stromsparenderes / moderneres austauschen. Allerdings muß das Notebook dabei wohl fast komplett zerlegt werden (Garantieverlust).


Was wäre denn ein Notebook, was gleich mit dem o.g. HP ist und nur eine bessere Grafik aufweist? Hat da jemand ein Tip? so bis 1000€?
Das HP kostet ja auch "nur" 630€ ;)

..es gibt von HP auch ein ähnliches mit X600 Grafik, aber das kostet deutlich mehr (~1200,- Euro oder so).

http://www.geizhals.at/deutschland/a140554.html

Bei bis ~1200,- Euro und recht anständiger 3D Grafik Karte mal bei Saturn das Samsung X20?! Notebook anschaun. Das hat ne Mobility Radeon X700 & Pentium M CPU. War da letztens glaub ich im Angebot. :)

Von Asus & Acer gibt es da auch noch das ein oder andere in der Preisregion mit guter 3D Graka.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 11:09 am 13. Dez. 2005