» Willkommen auf Intel Overclocking «

ronnz2000
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2430 MHz
45°C mit 1.6 Volt


Den Silberleitlack kannst du bei www.conrad.de bestellen. Aber mit dem trennen das ist so ne Sache, weil du das was zerstören könntest. Ich habe nen kleinen Draht direkt im Sockel gesteckt um es zu überbrücken. Und das funzt bestens !!

MFG

Beiträge gesamt: 107 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6619 Tagen | Erstellt: 10:42 am 2. März 2002
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


ich mach das denn auchmal mit nem draht ! ist besser und auch viel günstiger...

@ ronnz, hast du eigentlich den Celi II mit 0,13 micorn, oder den mit 0,18 micron ?


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6734 Tagen | Erstellt: 14:12 am 2. März 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


@Ronnz:

Sorry...
Aber ich bin hier im Ocinside-Forum eher just for fun...hab gerade erst den versteckten ( ;)  ;) Mitteilungsbutton gefunden...

Mit den Pins verbinden:
Also ich nehm da immer eine Kupferader von einem beliebigen Kabel ( Soundkabel, etc...).
Hast du den +0,2V-Mod gemacht? Also 2 Pins verbunden?

Die Cellis haben sehr wohl bei hoher VCore eine fette Verlustleistung ( an die 60Watt). Und ein Kühlproblem sollte bei 47° auch vorliegen können, da die Cellis so ab etwa 45° instabil werden.
Kommt natürlich drauf an, wie die Diode jetzt interpretiert wird... .

Mit steigendem Takt muss man den Celli immer mehr kühlen, um noch stabilen Betrieb hinzubekommen.
Und: es gelingt den wenigsten 1600MHz stabil&dauerhaft hinzubekommen.
Denn sobald man über 1,78V geht ( in den Intel-Specs steht, dass man die 1,78V nicht überschreiten soll, da sonst die Signale nicht mehr zu unterscheiden sind) scheint kein stabiler Betrieb mehr möglich zu sein... meiner Theorie und erfahrung nach.
Irgendwo stößt das gute alte P6-Design halt leider doch an seine grenzen.


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6740 Tagen | Erstellt: 0:41 am 8. Mai 2002