» Willkommen auf Intel Overclocking «

TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Aber es hat doch nur einen normalen ATX-Anschluß, ich vermute mal deswegen auch sogar im Vergleich zum uralten TH7II noch weniger Takt möglich, da die Spannungsversorgung zur CPU nicht sonderlich stark ist (hat nichts mit Abweichungen zu tun).

Hast du mal geguckt ob du auch den richtigen Wert ausließt, wie gesagt, das funktioniert nur mit der Beta-Software bei mir (nicht mit der normalen, da bleibt es fast immer 100% gleich)...

Ich dachte du hälst auch nichts von der normalen ATX-Stromversorgung, siehe 4G4A(+)!?!?


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6392 Tagen | Erstellt: 23:23 am 14. Okt. 2002
asus
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3066 MHz @ 3910 MHz
-11°C mit 1.70 Volt



Zitat von TurricanM3 am 23:23 am Okt. 14, 2002
Aber es hat doch nur einen normalen ATX-Anschluß, ich vermute mal deswegen auch sogar im Vergleich zum uralten TH7II noch weniger Takt möglich, da die Spannungsversorgung zur CPU nicht sonderlich stark ist (hat nichts mit Abweichungen zu tun).

Hast du mal geguckt ob du auch den richtigen Wert ausließt, wie gesagt, das funktioniert nur mit der Beta-Software bei mir (nicht mit der normalen, da bleibt es fast immer 100% gleich)...

Ich dachte du hälst auch nichts von der normalen ATX-Stromversorgung, siehe 4G4A(+)!?!?



habs im bios ausgelesen mit cpucool und mit der beta !
also anscheinend sind auf dem bord tatsächlich hochwertige kondis und wiederstände verbaut .
hab jetzt mal auf 1,85v ( reall ca. 1,82v ) und die werte bleiben sagenhaft stabil .
unter vollast :

vcor schwankungen zwischen 1,75-1,80 ( für vollast extrem wenig schwankungen )
12v=11,71-11,85
5v=4,82-4,90

beim 4g4a+ sah das wesentlich schlechter aus .
wenn die jetzt schnell nen vernünftiges bios hinterherschieben , könnte das was werden .

Beiträge gesamt: 188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6340 Tagen | Erstellt: 9:31 am 15. Okt. 2002
ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


@ asus....
sprichst du vom epox brennt (betabios 156*3)?
wenn ja versteh ich echt nicht welche enormen probleme das board mit hohen ramspeeds hat....
vielleicht isses ja so, das das problem mit dem fehlenden stromanschluss nicht den cpu sondern den ram ausm tritt bringt!!!


Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6271 Tagen | Erstellt: 11:00 am 15. Okt. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Ich habe meines schon verkauft, wenn das jetzt doch noch mit 160x4 läuft, dann...

:onhead:

Irgendwie glaube ich aber sowieso, das die neue Rev. des Asus besser ist, alleine schon wegen der besseren Versorgung.

Aber die Werte sind wirklich gut, aber wenn es nur dabei bleibt bringt es auch nichts!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6392 Tagen | Erstellt: 11:03 am 15. Okt. 2002
ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


ich bin schwerst am überlegen......nachdem mein händler mein board bedingungslos austauscht, schwanke ich trotz allem zwischen neuer rev des p4t533 und dem ep-4t4a..... mist.....die neue rev wird ja sicher auch nicht die möglichkeit bieten dem ram etwas mehr spannung zu gönnen?!

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6271 Tagen | Erstellt: 11:06 am 15. Okt. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von ChainDog am 11:06 am Okt. 15, 2002
ich bin schwerst am überlegen......nachdem mein händler mein board bedingungslos austauscht, schwanke ich trotz allem zwischen neuer rev des p4t533 und dem ep-4t4a..... mist.....die neue rev wird ja sicher auch nicht die möglichkeit bieten dem ram etwas mehr spannung zu gönnen?!



Das mit der Spannung halte ich auch für ziemlichen Quatsch, beim 16Bit RAMBUS hat es über 2.56V wieder Verschlechterungen gebracht und wenn es was bringt, dann vielleicht wie bei 16Bit 2-3FSBs, aber was bringt dir das, wenn das Board früher dichtmacht als das P4T533?
Ich würde abwarten, Asus (unser asus) kriegt doch die neue Rev. mal schauen!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6392 Tagen | Erstellt: 11:14 am 15. Okt. 2002
ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


Hast wahrscheinlich recht, also abwarten und tee trinken.....
aja ganz nebenbei.... habt ihr verschiedene erfahrungen mit af0 und df0 gemacht....ich mein im generellen was die übertaktbarkeit betrifft?!

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6271 Tagen | Erstellt: 11:18 am 15. Okt. 2002
asus
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3066 MHz @ 3910 MHz
-11°C mit 1.70 Volt


so hab jetzt eben mit herrn Prakatzsch vom supportteam gesprochen .
ich habe ihn die probleme erläutert , die probleme sind bekannt und werden auch schon angegangen .
er hat das board auch getestet und meint auch das diese probleme im 4*ramtakt durch ein biosupdate zu beheben sind .
auf jedenfall sind sie sehr bemüht auch die overclockinggemeinde nicht zu enttäuschen .
also , noch nen paar tage gedulten und dann klappt das schon .
ich bin eigentlich sehr zuversichtlich das das hinhaut .
normal habe ich bei jeden board so meine bedenken das ein biosupdate abhilfe schafft aber bei dem epox hab ich das seltsamerweise net .

Beiträge gesamt: 188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6340 Tagen | Erstellt: 11:27 am 15. Okt. 2002
ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


Hoffen wirs mal...
Ich bin auf jeden fall schwer am grübeln, vielleicht pfeif ich auch auf rdram und kauf mir ein it7 max2 v2.....

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6271 Tagen | Erstellt: 11:33 am 15. Okt. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Ich habe meine Hoffnungen schon aufgegeben, bei mir ist jetzt erstmal DDR am Zuge, wenn das Board wirklich was wird, oder die neue Rev. vom Asus, kann man immer noch umsteigen.

Ich glaube aber nicht, dass die Boards derart gut werden wie das neue P4PE, alleine schon, weil es S-ATA hat und ich zwei Barracudas IV im RAID0 laufen lassen will fällt das 4T4AU und das P4T533 weg.

Hat da einer Infos zum RAID0 + Cuda IV?


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6392 Tagen | Erstellt: 11:36 am 15. Okt. 2002