» Willkommen auf Intel Overclocking «

DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@turricanM3 die 10 grad kommen schon eher hin ich muesste also den prozzie ohne luefter laufen lassen wenn der prozzie bei 73 grad abschaltet dann stimmt die temp wenn er bei 83 oder mehr abschaltet dann ist das abit falsch oder kennst du einen anderen trick um den unterschied genau zu erfahren ?
Weil wenn der wirklich 10-15 kuehler ist der prozzie dann oc'e ich noch ein bisschen :)

CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6455 Tagen | Erstellt: 13:08 am 18. Sep. 2002
The Chase
aus Sachsen
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2266 MHz
36°C mit 1.45 Volt


Das wäre natürlich eine Idee :)


=> Mein Hauptrechner <=
=> Mein Zweitrechner <=

Beiträge gesamt: 151 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6342 Tagen | Erstellt: 14:49 am 18. Sep. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Das Problem ist, dass die CPU bei 71° (ungefähr) Wartezyklen setzt, selbst wenn sie nicht wirklich so heiß ist, vermute ich.

Also bringt dir das Erhöhen recht wenig wenn die Leistung verpufft...


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6387 Tagen | Erstellt: 14:56 am 18. Sep. 2002
The Chase
aus Sachsen
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2266 MHz
36°C mit 1.45 Volt



Zitat von TurricanM3 am 14:56 am Sep. 18, 2002
Das Problem ist, dass die CPU bei 71° (ungefähr) Wartezyklen setzt, selbst wenn sie nicht wirklich so heiß ist, vermute ich.

Also bringt dir das Erhöhen recht wenig wenn die Leistung verpufft...



Ich würde das so machen:

1. Nimm das Abit
2. Schalte an und mach den Kühler ab
3. Warte bis der CPU Warte Zyclen macht und schau nach der Temp

4. Nimm das ASUS
2. Schalte an und mach den Kühler ab
3. Warte bis der CPU Warte Zyclen macht und schau nach der Temp

Dannach werden alle wissen welches Board die Temps richtig ausliest!


=> Mein Hauptrechner <=
=> Mein Zweitrechner <=

Beiträge gesamt: 151 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6342 Tagen | Erstellt: 15:24 am 18. Sep. 2002
The Chase
aus Sachsen
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2266 MHz
36°C mit 1.45 Volt


Ach so, nicht bei 71°C sondern bei 73°C ;)


=> Mein Hauptrechner <=
=> Mein Zweitrechner <=

Beiträge gesamt: 151 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6342 Tagen | Erstellt: 15:25 am 18. Sep. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Was ist, wenn der Prozessor sich erst bei der vom Mainboard ausgelesenen Temperatur verlangsamt, dann hätten wir Abitler ein Problem.

Ich weiß jedoch noch genau, dass hier jemand im Forum mit knapp unter 60° schon weniger Punkte in Benchmarks hatte als mit knapp über 50°, mit Asus natürlich.
Dieser jemand hat seinen PC in die Gefriertruhe gelegt um zu sehen was möglich ist und hat das nebenbei beobachtet.

Vielleicht meldet er sich?


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6387 Tagen | Erstellt: 15:54 am 18. Sep. 2002
Merkor
aus Flensburg
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2530 MHz @ 2800 MHz
45°C mit 1.62 Volt


Jetzt muss ich mich da auch mal zu Wort melden!

Asus Boards lesen die Temperatur definitiv zu NIEDRIG aus.

http://www.ocworkbase.com/wbboard/thread.php?threadid=2080&boardid=5&styleid=1

Dort geht es auch um dieses Thema.

Asus Boards zeigen den entsprechenden Wert um 10-13 ZUWENIG an. Deshalb throttelt ein P4 auf einem Asus Board auch wesentlich früher, obwohl er erst bei Ende 50 Grad ist.

Das TH7-II und das BD7 von Abit lesen die Temps korrekt aus. Nur das BD7-II scheint zu spinnen.

Traue also nie den Tempwerten von Asusboards.

In einem Forum habe ich mal jemanden getroffen, der in Florida bei 30 Grad Umgebungstemperatur eine idle Temp von 32 Grad mit seinem Asus P4B533 haben wollte.

Wers glaubt...

Merkor


http://www.ocworkbase.com

Beiträge gesamt: 138 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6292 Tagen | Erstellt: 17:13 am 18. Sep. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von Merkor am 17:13 am Sep. 18, 2002
Jetzt muss ich mich da auch mal zu Wort melden!

Asus Boards lesen die Temperatur definitiv zu NIEDRIG aus.

http://www.ocworkbase.com/wbboard/thread.php?threadid=2080&boardid=5&styleid=1

Dort geht es auch um dieses Thema.

Asus Boards zeigen den entsprechenden Wert um 10-13 ZUWENIG an. Deshalb throttelt ein P4 auf einem Asus Board auch wesentlich früher, obwohl er erst bei Ende 50 Grad ist.

Das TH7-II und das BD7 von Abit lesen die Temps korrekt aus. Nur das BD7-II scheint zu spinnen.

Traue also nie den Tempwerten von Asusboards.

In einem Forum habe ich mal jemanden getroffen, der in Florida bei 30 Grad Umgebungstemperatur eine idle Temp von 32 Grad mit seinem Asus P4B533 haben wollte.

Wers glaubt...

Merkor



Endlich mal jemand der das bestätigen kann!

Danke für deinen Beitrag Merkor! :bigjump:


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6387 Tagen | Erstellt: 17:32 am 18. Sep. 2002
OC Friend
aus Kiel
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 1800 MHz
50°C mit 1.7 Volt


Moin!
Also bei wieviel Grad sollte denn dieser automatische Schutz aktiviert werden, der die CPU langsamer macht? Ich klemm mal gleich meinen Lüfter ab und gebe dann die Temp durch, wenn der sich runtertaktet!
MfG

(Geändert von OC Friend um 19:51 am Sep. 18, 2002)


Shut up and squat!

Beiträge gesamt: 2211 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 19:50 am 18. Sep. 2002
OC Friend
aus Kiel
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 1800 MHz
50°C mit 1.7 Volt


Also:

Der Rechner hat 24 Sekunden gebraucht, um bei 78 Grad einen bestimmten Zyklus beim PC Mark 2002 durchzuführen! Bei ca.60 Grad nur 5 Sekunden...
Jetzt teste ich mal bei 73 grad! die Taktrate verändert sich auf jeden fall nicht! Ich hab das mit WCPUid mit diesem Real Time Takttester getestet und da warens bei mir immer um die 2500mhz, also was das korrekt!


Shut up and squat!

Beiträge gesamt: 2211 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 20:06 am 18. Sep. 2002