» Willkommen auf Intel Overclocking «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Klar das Netzteil ist natürlich auch sehr wichtig, aber vielleicht findest du ja günstig eine andere CPU, die etwas mehr OC mitmacht.
Aber soooo schlecht ist das Ergebnis doch gar nicht, selbst wenn es einige auf Anhieb die 4,5 GHz oder mehr knacken :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 154995 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6356 Tagen | Erstellt: 10:03 am 17. Dez. 2017
Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Jetzt gerade Bluescreen auf 4.1Ghz gehabt, beim Stream schauen..
Wie auch immer - jetzt noch einen Durchlauf mit deaktivierter Onboard Grafik.
StromStärke runter auf 110% -> 4,4 GHZ ich teste weiter :)

Könnte mir jemand seine 3.3Volt Werte durchgeben?
3.3Volt @ 3.256V

(Geändert von Lainix um 14:20 am 17. Dez. 2017)

https://valid.x86.fr/zwae5q



(Geändert von Lainix um 14:40 am 17. Dez. 2017)

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2650 Tagen | Erstellt: 13:19 am 17. Dez. 2017
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Das wäre wirklich etwas wenig ... immer etwas über 3,3V, z.B.:



Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 154995 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6356 Tagen | Erstellt: 14:58 am 17. Dez. 2017
daniel
aus wien
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 3000 MHz


Wenn man nur 3,25 statt 3,3V hat, ist das schon ein Hinweis darauf, dass das Netzteil überfordert ist.
Bei meinem Server sind es
12,28V
5,08V
3,44V

LG

(Geändert von daniel um 17:40 am 17. Dez. 2017)

Beiträge gesamt: 2790 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6289 Tagen | Erstellt: 17:37 am 17. Dez. 2017
Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Also da steht 180 Watt 28A 3,3v und 5V , das Netzteil scheint wohl einfach alt zu sein , ich takte runter und hole mir ein neues.




Hm, oder vielleicht nicht. Wenn CPU Spannung tatsächlich von der 12V Leitung abgezapft wird, dann sind 3,2V wohl nicht so schlimm für das Mainboard. Die Tatsache das meine gtx970 nervige Töne von sich gibt wird sich wohl auch nicht ändern.



(Geändert von Lainix um 6:03 am 28. Dez. 2017)

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2650 Tagen | Erstellt: 20:20 am 18. Dez. 2017
Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


https://picload.org/view/dddloria/ocinsidei54690k.png.html

Mit weniger Eingangsspannung erreiche ich bessere Werte :coffee:

3.3V tief liegt bei 3.18V
12 Volt tief bei 11.6Volt

CPU-Eingangsspannung sinkt mal so von 1.7V auf 1.62V beim Benchmark.
Da 82% wirkungsgrad und klappernder Lüfter Es wird ein neus NT :)


PS:

Das 530-Watt-Modell der Germany-Serie liefert 530 Watt Dauerleistung. Bis zu 456 Watt davon, also 86 Prozent der Nennleistung, können bei Bedarf auf der +12-Volt-Leitung erbracht werden. Damit eignet sich das Netzteil auch für moderne Rechner. Thermaltake setzt auf ein Single-Rail-Design mit einer einzelnen +12-Volt-Leitung. Diese Entscheidung spart Kosten und verhindert Probleme aufgrund Fehlkonfigurationen des Überstromschutzes in Kombination mit suboptimaler Verkabelung, sorgt aber auch dafür, dass der Überstromschutz weniger wirksam ist. Auf den Minor Rails +3,3 und +5 Volt stehen 103 Watt Leistung zur Verfügung.

Intels aktuelle Haswell-Prozessorgeneration wird vom Thermaltake Hamburg nicht offiziell unterstützt. Je nach verwendeter Systemkonfiguration laufen Haswell-Rechner jedoch trotzdem problemlos. Falls dennoch Probleme auftreten sollten, raten wir zum Deaktivieren der Energiesparmodi C6/C7.

 https://www.computerbase.de/2013-09/thermaltake-germany-series-hamburg-530-w-test/


now: i5 4690k @ 1.375V 4x4.5 Ghz  103Watt
Erwartungshaltung erfüllt.


(Geändert von Lainix um 8:06 am 29. Dez. 2017)

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2650 Tagen | Erstellt: 6:06 am 28. Dez. 2017
Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


4.6GHZ @ 1.425 - 1.475Volt nicht stabil, beim booten schon nich.
Ich hebe jetzt leicht die InputVoltage von 1.7 auf 1.75Voltage und teste
4.6Ghz auf 1.45 Volt


(Geändert von Lainix um 23:56 am 25. Jan. 2018)

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2650 Tagen | Erstellt: 22:54 am 25. Jan. 2018
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Stimmt, ein neues Netzteil wird das Spulenfiepen deiner Grafikkarte nicht beseitigen, aber ein stabiles Netzteil ist beim Übertakten sehr wichtig.

Du kannst dem Netzteil ja mal etwas Gesamtlast nehmen, indem du für deine Übertaktungsversuche zum Test eine kleinere Grafikkarte verwendest, falls du sowas rumliegen hast.

Damit erhältst du zwar keine 100%ige Aussage, ob dir ein besseres Netzteil hilft, aber wenn es die Ergebnisse etwas verbessert, besteht zumindest eine gute Chance auf Erfolg.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 154995 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6356 Tagen | Erstellt: 7:56 am 26. Jan. 2018
Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Wie weit kann ich wohl meine 2133mhz ddr3 übertakten ohne das xmp aufgeben zu müssen?

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2650 Tagen | Erstellt: 1:52 am 8. April 2018
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


2400 MHz sollten auf jeden Fall drin sein, ggf. auch locker 2666 MHz.

Beiträge gesamt: 14812 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6293 Tagen | Erstellt: 11:25 am 8. April 2018