» Willkommen auf Intel Overclocking «

BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


...der Hitzeschutz funzt nur 100%tig bei Orginaltakt und 1,5 oder 1,55 Volt. Die kleine Strucktur (0,13µ) des P4´s ist nicht für 1,75 Volt ausgelegt. Du kannst mal Testweise 1,85 Volt ausprobieren (mehr würde ich nicht machen) aber auf die Dauer nimmt deine CPU 100%tig schaden wenn du nicht gut kühlst! Webseiten gibt es nicht die ne CPU einfach mal so mit 2,5 Volt betreiben um zu Zeigen das sie bei 60°C hops geht. Aber es gibt auf verschiedenen Webseiten einige Beiträge in den Foren wo schon so mancher P4 sein leben lassen musste.

http://boards.turtled.com/topic.html?id=322533&view=1&date=20020730213826

http://boards.turtled.com/topic.html?id=320572&view=1&date=20020730213826

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6708 Tagen | Erstellt: 22:06 am 30. Juli 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Sorry "BUG" aber das was du da erzählst, oh man, da platzt mir der Kragen, ehrlich.

Ich hatte knapp über 4 Monate einen 1.8er@2.6 der Dauerhaft mit max 71° lief, denn erst ab 73° hat sich dieser Wartezyklen gesetzt. Ich habe die CPU nun aufgrund des besseren 1.6ers verkauft und die taktet sich bei exakt 71° herunter, also habe ich den Poti so eingestellt, dass ich max. 69° habe. Die Spannun betrug dauerhaft 1.94V was unter Volllast "nur noch" 1.89V waren. Jetzt läuft die CPU bei einem Bekannten mit 1.75V und 2400MHz.

Es gibt keinen einzigen Member, den jemand wirklich länger kennt, der diesen "deine CPU geht 100%ig kaputt" Blödsinn bestätigen kann, KEINEN.

Ich bin in vielen Foren unterwegs, sowas habe ich noch nie gehört, aber seitdem es eine bestimmte Seite in den News gepostet hat, ist ständig die Rede davon, das ist einfach nur Panikmache, oder Intel-Gegner registrieren sich extra in einem Board um anderen Angst zu machen, und schreiben so einen Mist ("HILFE, mein P4 ist geschmolzen"), so Pfeifen gibt es immer!

Das ein P4 sein "Leben lassen musste" ist sicher schon passiert, aber wer sagt dir denn, dass das an der VCore lag?

Was auch totaler Unfug ist:


"der Hitzeschutz funzt nur 100%tig bei Orginaltakt und 1,5 oder 1,55 Volt"


Schwachsinn!


Du kannst mal Testweise 1,85 Volt ausprobieren (mehr würde ich nicht machen) aber auf die Dauer nimmt deine CPU 100%tig schaden wenn du nicht gut kühlst!

Stimmt auch nicht, die Kühlung ist absolut unwichtig selbst mit einer Kompressorkühlung kannst du nicht verhindern, das sich eine "Struktur auflöst" (wenn es überhaupt so wäre).
Das stand auf dieser News-Seite auch, es hat nichts mit der Kühlung zu tun, definitiv!

So entstehen Gerüchte...

Sorry, wenn da jetzt hart war, aber ich hasse es wenn jemand so einen Mist schreibt, 50% noch selbst hinzugedichtet, oder falsch wiedergegeben.

(Geändert von TurricanM3 um 0:02 am Juli 31, 2002)


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6387 Tagen | Erstellt: 23:59 am 30. Juli 2002
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


Sorry Bug aber du redest echt schmarn!
Der Prozz taltet sich auch bei 2.2V noch runter!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 5:18 am 31. Juli 2002
Masterp
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz mit 1.5 Volt


Na Leute, habt doch bitte etwas nachsehen. Er hat schliesslich ein AMD :)

Beiträge gesamt: 1781 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6417 Tagen | Erstellt: 8:52 am 31. Juli 2002
Phantomas2002
aus München
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2260 MHz @ 2750 MHz mit 1.65 Volt


Hi Coolzero!

Ich stimme Dir 100%ig zu bei dem, was du gerade gepostet hast.

Allerdings möchte ich noch meine Erfahrung von letzter Nacht schreiben, die mich etwas ins Grübeln bringt....

Habe meinen 2.4A jetzt mehrere Stunden bei 2,2V BIOS (=2,06V real) betrieben und jetzt geht der bei 1,65V gerade mal noch bis 2,4. DA GING VOR DER BURN-IN-AKTION DEUTLICH MEHR!!!

Also irgendwas in der CPU hat sich verändert, und nicht gerade zum positiven hin...

Ich weiss, 2,06V sind auch ein wenig extrem, aber naja, diesen Glauben an "Spannung egal, wenn gute Kühlung", habe ich ein wenig verloren...

Wobei ich weiterhin denke, dass 1,65V ÜBERHAUPT kein Problem sind

Gruss,

Phantomas2002

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6386 Tagen | Erstellt: 8:56 am 31. Juli 2002
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


Bei wieviel ghz haste den burn in geamcht?
Burn in muss man immer bei höchst möglichem takt machen, sonst geht das ganze nach hinten los!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 10:22 am 31. Juli 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von Coolzero2k1 am 10:22 am Juli 31, 2002
Bei wieviel ghz haste den burn in geamcht?
Burn in muss man immer bei höchst möglichem takt machen, sonst geht das ganze nach hinten los!



genau so ist es beim P4, frag mal RDRAM RAMBUS!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6387 Tagen | Erstellt: 13:08 am 31. Juli 2002
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


jup das hatte er auch zuerst gemacht bis ich ihn dann aufgeklärt habe! :biglol:

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 13:11 am 31. Juli 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


ach, noch was:

@Phantomas2002

das dachte ich bei meinem auch mal, es lag aber letzten Endes daran, dass das System nur auf 2.8GHz läuft, wenn die Speicher in Rimm 1 stecken, seltsam oder? Bist du dir ganz sicher das du nichts weiter verändert hast? Absolut gar nichts? Die Temperatur ist auch gleiche geblieben nach der 2V Torture? Nicht das sich da was aufgrund der Hitze verändert hat. Du hast das gleiche Bios etc. ? Wie gesagt, ich dachte auch mal der Proz wäre nicht mehr so toll, und dann lag es daran, dass die speicher beim Umbauen in Bank 2 waren und da läuft es nicht so hoch (ist mir ehrlich gesagt total unverständlich???).


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6387 Tagen | Erstellt: 13:15 am 31. Juli 2002
Phantomas2002
aus München
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2260 MHz @ 2750 MHz mit 1.65 Volt


Naja, ich habe jetzt das 7F BIOS drauf, davor hatte ich das BIOS drauf, das mit dem Board mitgeliefert wurde. Bei den Temps hat sich auch nix verändert.

Den Burn-In habe ich zunächst bei 2,2GHz gemacht (also bei niedrigstmöglichem Takt), da ich es aus AMD Zeiten noch so gewohnt bin.

Dann habe ich die Beiträge zu diesem Thema gelesen, aber da wars dann auch schon zu spät. Im BIOS konnte ich keinen FSB über 115 mehr einstellen, und unter XP mit SoftFSB ging bei ganz vorsichtiger Erhöhung um immer 1 FSB maximal 125. Wohlgemerkt immer bei 2,0 V real Kernspannung.

Jetzt habe ich den Prozessor nochmal bei 15, Volt getestet, da gehen nur noch 2,3 GHz fehlerfrei, und bei 1,65V noch knapp 2,4 GHz. Das ist doch zum Heulen!!!!

Naja, ich war heute schon in der Stadt und habe nach einer 2,26er CPU aus Malaysia gesucht, aber keine gefunden. Eine mit PackDate 11.Juli aus Costa Rica war da, und der Verkäufer (dem ich eigentlich traue), meinte, die ganzen Overclocker kommen immer mit dem Wunsch nach Costa Rica CPUs zu ihm.

Morgen bekommt er eine neue Kiste mit 2,26ern und ich hoffe, dass die aus Malaysia sind..

Oder fällt irgendjemanden von Euch noch was schlaues ein, wie man an eine MALAY CPU kommt?

Gruss,

Phantomas2002

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6386 Tagen | Erstellt: 13:29 am 31. Juli 2002