» Willkommen auf Intel Overclocking «

Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


OK das scheint ja zu passen. Das Problem ist eben das du bei 4 Rams eben Schwierigkeiten kriegen kannst die du mit 2en nicht hast.

Laufen denn 4 mit 887 Mhz?

So wie ich das sehe hast du folgende Optionen:

- versuchen mit der Spannung was zu reißen (mein Favorit)
- mit dem Ramtakt runter gehen (Notlösung)
   - hierbei könnten auch lockerere Timings helfen
- deine 4 Riegel gegen 2 größere Tauschen (mMn unwirtschaftlich)

:ocinside:

Beiträge gesamt: 14850 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6371 Tagen | Erstellt: 8:51 am 12. März 2013
Ganesh
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 3800 MHz mit 1.29 Volt



Zitat von Henro um 8:51 am März 12, 2013
Laufen denn 4 mit 887 Mhz?

So wie ich das sehe hast du folgende Optionen:

- versuchen mit der Spannung was zu reißen (mein Favorit)



Ok, wieviel darf ich denn reißen :giggle:
hab da noch nie was angefasst
ist mein erstes mal :sex:


W7 - P45D3 Platinum - Q9550@3,8Ghz - 4x 2GB Corsair DDR3 1600C9D - NT 550W Rasurbo - EKL Alpenföhn Nordwand - Zotac GTX 285 AMP edition

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2013 | Dabei seit: 2105 Tagen | Erstellt: 9:11 am 12. März 2013
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


wie gesagt versuch mal von 1,8V (sollte std. Spannung deiner Speicher sein?!) bis auf 1,9V, das sollte gefahrlos möglich sein. Ggf. machst du das auch erstmal nur mit 400 Mhz FSB.

Du kannst mit CPU-Z auch die Timings prüfen: Im Zweifelsfall guckst du dir erstmal die im SPD hinterlegten an und sorgst dafür, dass sie auch so eingestellt sind. Nicht dass das noch zu einer zusätzlichen Fehlerquelle wird.

Beiträge gesamt: 14850 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6371 Tagen | Erstellt: 9:18 am 12. März 2013
Ganesh
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 3800 MHz mit 1.29 Volt


Danke für deine Unterstützung :thumb:
Endlich wieder da, bin fast nicht mehr ins Bios gekommen mit meinen 4Riegeln...

Als ich dann wieder drinn war hab ich die DRAM Voltage von 1,5(auto) auf 1,6V angehoben und Tata..  bin wieder da! :lol: mit 3,8Ghz

Ja richtig, aufm Riegel steht 1,8V
kein wunder das er nicht mag mit 1,5 oder?

ich werde als nächstes die RAMFrequenz erhöhen
weil momentan läuft er auf 1:1 = 900Mhz
die Timings haben sich nur im ersten Wert leicht geändert 6-7-7

Wie hoch sollte er laufen? 1066, 1300,  oder 1600 (wie draufsteht?)
Ist das überhaupt relevant
Und die Timings ist das ok mit den 7 oder sollte er (wie draufsteht) mit 9 laufen?

Du siehst schon das geht für einen wie mich jetzt ganz schön tief und wie gesagt ist das überhaupt relevant für meine Zwecke?

und was ist mit der Frage wegen BIOS 1066 max Bandwidth? nicht relevant???

Wie gesagt erhöhe ich jetzt mal die RAMFreq.
würde ihm im Gegenzug mehr Voltage gut tun?
Was ist mit den vier DDR VREF settings?
die laufen auch noch auf auto (ob das so gut ist?)

Danke nochmal das ich was dazulernen darf ;)
weis ich zu schätzen


W7 - P45D3 Platinum - Q9550@3,8Ghz - 4x 2GB Corsair DDR3 1600C9D - NT 550W Rasurbo - EKL Alpenföhn Nordwand - Zotac GTX 285 AMP edition

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2013 | Dabei seit: 2105 Tagen | Erstellt: 9:55 am 12. März 2013
Ganesh
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 3800 MHz mit 1.29 Volt


Weil ich mich wunderte warum in CPU-Z die hälfte steht
hab ich gerade was über DRAM Freq. gelernt:
Zitat von irgendwem:
aber da pro Takt die doppelte Datenmenge verarbeitet wird, wird das marketingtechnisch hochgerechnet
Witzig:lol:


W7 - P45D3 Platinum - Q9550@3,8Ghz - 4x 2GB Corsair DDR3 1600C9D - NT 550W Rasurbo - EKL Alpenföhn Nordwand - Zotac GTX 285 AMP edition

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2013 | Dabei seit: 2105 Tagen | Erstellt: 10:08 am 12. März 2013
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


Es tut mir leid, du wirfst so viele Zahlen durcheinander, dass ich dir lieber allgemein antworten werde, damit du auch verstehst was es bedeutet und ggf. selbst entscheiden kannst.

Du hast eine CPU mit FSB333, die sich sehr einfach per FSB übertakten lässt. Da man hierbei darauf achten sollte, dass alle anderen Komponenten im Rahmen laufen, sind krumme Werte meist kritisch. Hier ist die eleganteste Lösung den nächst höheren Schritt zu machen, der in der Serie sowieso vorgesehen ist, in deinem Fall FSB 400 -> hast du gemacht, funktioniert.

Du möchtest ja mit der CPU so hoch wie möglich, daher musst du diesen "sicheren" Bereich verlassen und noch weiter gehen.

Hierbei ist es jetzt wichtig, dass du alle anderen ebtroffenen Komponenten im Auge behälst. Im Idealfall lässt man alles andere erstmal möglichst auf default werten laufen, also den PCIe Takt fix auf 100 Mhz stellen, ggf. PCI takt auf 66 fixieren und wichtig auch den Speichertakt nach möglichkeit im Normbereich halten. Das ist durch diese Teilergeschichte nicht immer einfach. Im Zweifel nimm daher erstmal einen niedrigeren Speichertakt in kauf, um die CPU Grenzen aus zu loten.

Wenn ich das richtig verstanden habe hast du DDR3 1600? Dann ist das was du gemacht hast ja schon der richige Weg: von 1,5V (default für DDR3) auf 1,6V gestellt und so wie ich es verstanden habe hast du damit schon Erfolg gehabt?!

Die 900 mhz Einstellung wird bedeuten 1800Mhz Speichertakt (DDR). Hier nochmal der Hinweiß: Kontrollier so viel wie möglich per CPU-Z, dauert Sekunden und spart dir aber mitunter mühselige Fehlersuche wegen falscher Vermutungen.


1800 Mhz bedeutet, dass du ja den Ram dann auch schon leicht übertaktet hast. Ist natürlich eine weitere Fehlerquelle und gerade in deinem Fall, wo 4 Speicher eh schon schlechter liefen musst du hier besonders aufpassen, dass es stabiel läuft am Ende.

Letzten Endes musst du dann ausloten was wie weit geht. Da das ganze durch diese Teilergeschichte ineinander greift, kann es auch sein dass der Speicher zuerst schluss macht.

Beiträge gesamt: 14850 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6371 Tagen | Erstellt: 10:22 am 12. März 2013
Ganesh
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 3800 MHz mit 1.29 Volt


Ok, Danke dir!

Das muss man sich ja erstmal mühsam erlernen das die Werte auf den Bauteilen  sovieles unterschiedliches bedeuten können.

standard? oder maximal?  
wie z.B. auf dem RAM 1,8V steht
ein profi und BIOS aber sagt 1,5V für DDR3 ist normal
oder 1600 draufsteht.
Hab mich damals schon gewundert als ich den PC zusammengebaut habe.
1600 ?! Pustekuchen wenn BIOS sagt: max. Bandwidth 1066
Und aufm MB Manual steht: DDR3 2000
frägt man sich hald z.B. jetzt zum 5ten mal Warum BIOS das sagt?

da kann man schon mal leicht verwirrt sein
das ganze macht es einem schon beim Einkauf nicht einfach inkl. marketing Gags

Aber man wird mit der Zeit schlauer indem man z.B. ein Forum besucht
und dessen Mitglieder nervt ;)


P.S. ne nicht 900 = 1800 so hoch war ich noch nicht
eher 900/2 = 450 :lol:
momentan läuft er 533 also 1066
aber genau das sind die Dinge die es verkomplizieren
Zitat von irgendwem:
aber da pro Takt die doppelte Datenmenge verarbeitet wird, wird das marketingtechnisch hochgerechnet


(Geändert von Ganesh um 11:35 am März 12, 2013)


W7 - P45D3 Platinum - Q9550@3,8Ghz - 4x 2GB Corsair DDR3 1600C9D - NT 550W Rasurbo - EKL Alpenföhn Nordwand - Zotac GTX 285 AMP edition

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2013 | Dabei seit: 2105 Tagen | Erstellt: 11:27 am 12. März 2013
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


Wenn auf deinen Speichern 1,8V steht dann ist es sicherlich irgend ein Übertakter Speicher. Standard für DDR3 sind 1,5 V

Das Gute ist aber, dass du so schonmal weißt wie weit du die Spannung Problemlos anheben können solltest.


Wie ist denn jetzt der aktuelle Stand?

Beiträge gesamt: 14850 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6371 Tagen | Erstellt: 11:35 am 12. März 2013
Ganesh
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 3800 MHz mit 1.29 Volt


Bei FSB400 3,4Ghz

1280Mhz oder sollte ich sagen 641 wie CPU-Z :lol:
das erst wäre mir lieber weil ich das im BIOS einstelle
1600 wollte er nicht

versuche jetzt das selbe bei 3,8Ghz also mit FSB450

jetzt ist hald die Frage ob wenn ich hoch gehe er auch mehr Spannung >1,6 benötigt?


W7 - P45D3 Platinum - Q9550@3,8Ghz - 4x 2GB Corsair DDR3 1600C9D - NT 550W Rasurbo - EKL Alpenföhn Nordwand - Zotac GTX 285 AMP edition

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2013 | Dabei seit: 2105 Tagen | Erstellt: 11:51 am 12. März 2013
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


kannst du screenshot vom CPU-Z machen und hier reinstellen?

Beiträge gesamt: 14850 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6371 Tagen | Erstellt: 12:11 am 12. März 2013