» Willkommen auf Intel Overclocking «

Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Danke Jungs, ich wollte auch eben erklären, daß es 100% nichts mit
Kühlung zu tun hat. Das habt Ihr ja netterweise für mich erledigt. Danke.

Ich habe mich in der Zwischenzeit ein bißchen durchs Netz gelesen, auch
im anglophonen Internet, und es scheint wohl so zu sein, daß das
P35 DS3 ein relativ gutes Board ist und normalerweise auch FSB 500
schafft, nur eben mit dem Q6600 nicht. Scheint also in der Tat nicht am Prozessor
zu liegen, sondern an der NB des Boards. Bei etwa 410 bis 420 MHz FSB
ist Schluß. Schade.

@ Kammerjaeger: ich lese seit Jahren gerne deine Beiträge. Hättest
du eine Budget-Board-Empfehlung für mich? Ich will eigentlich nur meinen
Q6600 mit hohem FSB betreiben, also so um die FSB 1600 bis 2000.

Anzahl der PCI slots ist unwichtig, und Schnickschnack wie heatpipes
für Northbridge etc... brauche ich nicht. Hattest du nicht mal einen
Thread mit budget-Empfehlungen geschrieben?


(Geändert von Bliemsr um 15:19 am Nov. 27, 2009)


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6276 Tagen | Erstellt: 10:56 am 27. Nov. 2009
Zaphod B
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
55°C mit 1.48 Volt


Also zwischen 1600 und 2000 FSB ist immerhin noch ein gewaltiger unterschied. Und 1600 sollte auf dem P35 spielend machbar sein. Entweder mit 8x Multi bei Luftkühlung 3,2 GHz oder mit Wakü 9x Multi mit 3,6 GHz.

Für FSB 500 und höher solltest du dich Boardtechnisch eher so in die Richtung Gigabyte P45 Extreme orientieren. Da sind hohe FSB eher wahrscheinlich als mit einem P35 Board.


Windows ist Gehirnzellenmassaker !!!

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4644 Tagen | Erstellt: 18:45 am 27. Nov. 2009
Zaphod B
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
55°C mit 1.48 Volt


@ Kammerjäger:

Was du da schreibst ist aber auch nicht ganz richtig. Wenn ich deine Antworten mal auf meinen OC Fall übertrage, dann kann ich dir ganz bestimmt sagen, daß bei zu hohem OC die CPU schon beim Booten einen schwarzen Bildschirm anzeigt.

Die gleichen Settings führen dann bei geänderter Kühlung zu einem stabilen System.

Deshalb ja auch meine Beobachtung, daß bei hohem Takt der Prozessor einige SEKUNDEN durchhält, sei es in Windows eine Anwendung starten oder Prime95 starten oder halt eben nur den Everest Cache-Memory-Benchmark laufen lassen. Nach wenigen SEKUNDEN überhitzt die CPU und es ist feierabend. BLUESCREEN oder BLACKSCREEN und RESET.

Danach kannst du das Experiment ja fortsetzen, aber zu 99% endet es bei einem schwarzen Bildschirm beim POST.

Gibst du dem Rechner ein paar Minuten ohne Strom zum abkühlen dann kannst du es wieder für ein paar SEKUNDEN versuchen. Ergebnis s. o.

FSB 500 soll sogar schon auf einigen P35 geklappt haben aber da auch nur mit extremer Kühlung ALLER Komponenten also WaKü mit TITAN oder KoKü.


(Geändert von Zaphod B um 19:10 am Nov. 27, 2009)


Windows ist Gehirnzellenmassaker !!!

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4644 Tagen | Erstellt: 18:59 am 27. Nov. 2009
Zaphod B
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
55°C mit 1.48 Volt




@ Kammerjaeger: ich lese seit Jahren gerne deine Beiträge. Hättest
du eine Budget-Board-Empfehlung für mich? Ich will eigentlich nur meinen
Q6600 mit hohem FSB betreiben, also so um die FSB 1600 bis 2000.

Anzahl der PCI slots ist unwichtig, und Schnickschnack wie heatpipes
für Northbridge etc... brauche ich nicht. Hattest du nicht mal einen
Thread mit budget-Empfehlungen geschrieben?



Also du willst deine Northbridge vom Standard FSB 1066 auf FSB 2000 übertakten ohne gescheiten Kühlkörper?

Wie hast du dir denn das vorgestellt? :lol: :lol:

(Geändert von Zaphod B um 19:04 am Nov. 27, 2009)


Windows ist Gehirnzellenmassaker !!!

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4644 Tagen | Erstellt: 19:03 am 27. Nov. 2009
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !


Oh, 3 Posts hintereinander, DAS lieben wir hier.

Es ändert aber nichts am Problem des Threaderstellers. Und nochmal: Du kannst irgendwann kühlen wie du willst, irgendwann is Sense.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5645 Tagen | Erstellt: 19:24 am 27. Nov. 2009
Zaphod B
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
55°C mit 1.48 Volt


Wieso nennt ihr dann das  ganze "FSB Wall"?

Verständlicher würde man doch dann eher schreiben, daß man mit dem FSB nicht höher kann, weil das Mainboard ungeeignet ist.

Soweit ich mich Erinnere, war die "FSB Wall" mal ein Phänomen aus den Zeiten des Athlon XP, bei dem man bei bestimmten FSB Taktungen keinen Bootvorgang mehr durchführen konnte. Erhöhte man nun den FSB wieder um einige MHz, klappte es wieder mit dem Booten.


Oh, 3 Posts hintereinander, DAS lieben wir hier. ...


Was hat das bitteschön zu bedeuten?

(Geändert von Zaphod B um 19:46 am Nov. 27, 2009)


Windows ist Gehirnzellenmassaker !!!

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4644 Tagen | Erstellt: 19:43 am 27. Nov. 2009
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !


Es gibt hier die Editierfunktion, und ich sehe du kannst sie auch benutzen. Warum du dennoch 3 Posts hintereinander hast entzieht sich meinem Verständnis.

"Wieso nennt ihr dann das  ganze "FSB Wall"?
Verständlicher würde man doch dann eher schreiben, daß man mit dem FSB nicht höher kann, weil das Mainboard ungeeignet ist. "

Ja, und man könnte es z.B. FSB-Wall nennen weil man mit dem FSB nicht weiter kommt! Erstaunlich oder? Es ist sozusagen eine "Wall". Clever was?

Man sagt ja zu Computerproblemen immer noch "Bugs" obwohl sie mit den eigentlichen Bugs, die damals im PC geschlafen haben überhaupt nichts zu tun haben.

Edit und PS:
Ich klink mich hier aus, es ist einfach völlig unsinnig mit dir zu reden da du einfach keine Einsicht hast und dem Threadersteller und uns allen Anderen auch noch Dummheit vorwirfst. Mir solls egal sein kloppt euch weiter ;)


(Geändert von Hitman um 20:24 am Nov. 27, 2009)


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5645 Tagen | Erstellt: 20:02 am 27. Nov. 2009
Zaphod B
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
55°C mit 1.48 Volt


Naja dann scheint dein "Verständnis" ja nicht sehr ausgeprägt zu sein.

Meines Wissens wiederspricht das keiner Foren-Regel hier also ist dein Kommentar dazu vollkommen Überflüssig.

Und wenn du das "Erfinden" von obskuren Begriffen "clever" findest, dann solltest du dir das hier mal anschauen:

http://www.youtube.com/watch?v=xTorchdVl5c

Ein Bug ist per definition kein Problem, sondern ein Fehler.

In der Regel macht der Laie aus einem Problem einen Bug, da er das Problem weder versteht, noch ansatzweise eine Lösung dafür kennt.

EDIT (juhuu ich kann es):

Also wer bei dem Quark, den du da Verzapftst noch Einsicht zeigt, dem ist echt nicht mehr zu helfen. Wenn man sich wie du im Schulhofjargon in eine Diskussion einklinkt und nicht durch Tatsachen oder Tips und Anregungen zum Thema etwas beiträgt, dann sollte man das Posten doch besser unterlassen.

(Geändert von Zaphod B um 20:19 am Nov. 27, 2009)


(Geändert von Zaphod B um 21:19 am Nov. 27, 2009)


(Geändert von Zaphod B um 21:20 am Nov. 27, 2009)


Windows ist Gehirnzellenmassaker !!!

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4644 Tagen | Erstellt: 20:14 am 27. Nov. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Zaphod B um 19:03 am Nov. 27, 2009

Also du willst deine Northbridge vom Standard FSB 1066 auf FSB 2000 übertakten ohne gescheiten Kühlkörper?

Wie hast du dir denn das vorgestellt? :lol: :lol:



Du hast es scheinbar immer noch nicht begriffen, worum es hier geht!
Wenn selbst beim Boot kein Bild kommt, dann hat das nullkommanix mit Kühlung zu tun! Anders wäre es, wenn bei dem FSB unter Last die Stabilität nicht da ist, dann kann es an der Kühlung liegen. Aber davon ist hier nicht die Rede!



@ Bliemsr
Eine Budget-Empfehlung für Dein Anliegen ist nicht ganz leicht, ohne zu wissen, ob es die NB ist oder ein Strap-Problem oder falsche Timings.
Daher solltest Du selbst noch ein paar Optionen probieren. Versuch mal, ob Du mit erhöhter NB-Spannung weiter kommst. Dabei ist es wichtig, die Speichertimings fest einzustellen auf sehr konservative Werte (z.B. 6-6-6-24) und den Basis-Speichertakt so niedrig wie möglich, evtl. dem Speicher 0,2V mehr geben. Wenn Du dann selbst bei niedrigstem CPU-Multi nicht auf FSB425 kommst, ist es wohl die NB.
Liegt die Grenze dann aber genau bei 433/434MHz, liegt ein Strap-Problem vor. Das könnte dann mit fast jedem anderen Board auch passieren, da kann man nur probieren...
Das einzige Board, bei dem ich mir sicher bin, dass es weder mit Strap-Problemen noch mit geringem FSB kämpfen muss, ist das Jetway HI03-Extreme, welches aber leider nicht mehr zu bekommen ist (:waterfall:). Das wäre die einzige "Budget-Empfehlung", bei der auch FSB500 kein Thema sein sollten.
Aber probier erstmal o.g. Sachen durch, vielleicht kann Dein Board mehr als Du denkst. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5692 Tagen | Erstellt: 23:12 am 27. Nov. 2009
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Danke. Werde es gleich mal alles durchprobieren.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6276 Tagen | Erstellt: 23:47 am 27. Nov. 2009