» Willkommen auf Intel Overclocking «

GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Hab jetzt Kühler nochmal neu aufgesetzt, inkl. putzen und WLP neu, hat leider nichts gebracht, hab sogar noch 2° mehr, oder im Raum ist es wärmer geworden..

Aber es kann doch nicht normal sein, dass nicht mal die Heatpipes warm werden, vielleicht kann ja jemand berichten, der auch den EKL Groß Clockner im Einsatz hat..

Naja und das es nicht die Ultra OC CPU ist, klar.. Aber 4Ghz bei knapp unter 1,4V kann glaube ich auch nicht als schlecht bezeichnen, am Ende werd ich ihn eh auf 3,8Ghz takten, da der Temperaturunterschied für 200Mhz mehr wohl nicht verhältnismäßig ist..

Edit: Hab den Kühler nochmal abgenommen und jetzt richtig dick mit WLP eingekleistert, da die Bodenplatte ja nicht durchgängig ist, sondern mit den Heatpipes durchzogen.. Dadurch erreiche ich jetzt immerhin 78-79°C, vorher 85-86°C!

Würde mal behaupten die Bodenplatte ist alles andere als optimal, überlege Sie zu schleifen, habe aber bedenken, dass dann der Anpressdruck zu niedrig ist..

Des weiteren habe ich festgestellt, dass ich den Kühler 90 gedreht montiert habe, im Bezug auf Bilder die ich bei google gefunden habe, werde das Retention Modul gleich mal drehen und schauen ob ich da noch was herausholen kann!

Edit2:

So, nochmal abgebaut und drüber gekleistert, wieder 2°! Das mit dem drehen, hab ich wegen des Luftstroms wieder gecancelt, an der Auflagefläche würde das eh nichts ändern..

Mein vorläufiges Fazit:

Die Bodenplatte ist, muss man so hart sagen: großer Mist!

Nur durch massenweise WLP, hab ich im Endefekt fast 10°C rausgeholt! Normal geht man ja in die Richtung möglichst wenig WLP aufzutragen, beim Groß Clockner kann meine Empfehlung aber nur in die entgegengesetzte Richtung gehen, oder man schleift sie auf ein einheitliches Niveau..

(Geändert von GenialOmaT um 23:43 am März 13, 2009)


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2084 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5597 Tagen | Erstellt: 22:03 am 13. März 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich denke einfach, dass der Kühler nicht plan aufliegt. Da liegt nicht unbedingt am Kühler selbst, sondern z.B. am Heatspreader der CPU oder einem schiefen Sockel. Einen Heatpipe-Kühler schleifen zu wollen geht meist nach hinten los... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5661 Tagen | Erstellt: 15:57 am 14. März 2009
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


also ich habe meinen xigmatek ja ein bisschen geschliffen, aber auf einem spiegel, das garantiert 100% planheit, wenn man sich geschickt anstellt. ;)

Mfg
Phil


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4151 Tagen | Erstellt: 18:03 am 14. März 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Man darf nur nicht zu viel schleifen, sonst sind die Heatpipes tot...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5661 Tagen | Erstellt: 19:33 am 14. März 2009
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


klar, aber bei den riefen mancher kühler wirklich lohnend. ;)

Mfg
Phil


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4151 Tagen | Erstellt: 23:13 am 14. März 2009
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Jo, ne Überlegung ists wert, da sind richtig tiefe Rillen, wo die Pipes eingelassen sind.. Man muss halt extrem vorsichtig sein..

Die 4Ghz hab ich erstmal abgeschrieben bei der CPU, aber 3,83Ghz (333*11,5) scheinen ganz gut zu gehen, teste gerade mit 1,31V bei erfrischenden 68°C ;)

Edit: 12 Stunden stabil, Temps pegelt sich bei 67° ein bei angenehmer Raumtemp.. Wenn ich jetzt noch die 3,9Ghz schaffe ohne die Spannung weiter zu pushen bin ich glücklich ;)

(Geändert von GenialOmaT um 13:55 am März 15, 2009)


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2084 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5597 Tagen | Erstellt: 0:54 am 15. März 2009
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


normale cpu-temperatur oder kerntemperatur? womit hast du ausgelesen? welchen kühler benutzt du?

edit: ups...nicht gesehen und den thread nicht zuordnen können...

Mfg
Phil


(Geändert von RST Driver um 20:03 am März 16, 2009)


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4151 Tagen | Erstellt: 16:50 am 16. März 2009
rage82
aus gebombt
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


alles auf seite 1 zu lesen


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17587 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6287 Tagen | Erstellt: 17:05 am 16. März 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


3,5 Ghz auf einem Asus P5b ohne Vcore-Erhöhung, sprich bei 1,2v.

Bisher stabil, prime nur kurz angetestet, hau grad vista64 drauf...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5270 Tagen | Erstellt: 15:42 am 2. Mai 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Btw.: Intel hat einen Pentium DualCore E6300 raus gebracht. Die Bezeichnung E6300 finde ich zwar sehr irreführend, da es schon den C2D E6300 gibt, der sich technisch (von der älteren Fertigungsqualität mal abgesehen) nur im Takt unterscheidet, nämlich 1,86GHz vs. 2,8GHz, FSB und Cache sind gleich.
Durch den hohen Basistakt von 2,8GHz bzw. Multi von 10,5x würde beim E6300 schon FSB380 reichen, um auf 4GHz zu kommen.
Preis laut Geizhals aktuell 84,- für die Boxed-Variante...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5661 Tagen | Erstellt: 8:53 am 15. Mai 2009