» Willkommen auf Intel Overclocking «

Hotspot
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4005 MHz
56°C mit 1.384 Volt


Das P5Q Pro (wie afaik alle neuen Asus-Mobos) zieht die Spannungen bei OC automatisch hoch, falls die auf "AUTO" oder auf den kleinsten Wert eingestellt sind ;). Daher muss man fast jede Spannung (auch North- & Southbridge ;)) auf den zweitkleinsten Wert setzen, wenn man kein Overvolting haben will, wurde auch von einer Seite, welche ich jetzt vergessen habe (:lol:) ausgetestet, also kein Ausnahmefall. Das Bloede ist, das da dann teils Werte automatisch eingestellt werden, die gar nicht gesund sind (gerade bei der VTT).

War/ist bei mir auch so, ich hab' auch das P5Q Pro :).

greets

Hotspot

(Geändert von Hotspot um 14:52 am Aug. 17, 2008)

Beiträge gesamt: 527 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 14:48 am 17. Aug. 2008
DieEasy
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Also sollte ich lieber alle Spannungen manuell einstellen?

Gruß Max

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5079 Tagen | Erstellt: 15:16 am 17. Aug. 2008
Hotspot
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4005 MHz
56°C mit 1.384 Volt


Jop, sonst "Auto"-ed Dir das Board am Ende noch manche Voltages bis in gefaehrliche Bereiche . Aber immer den zweitkleinsten Wert nehmen, auf dem kleinsten wird auch noch munter hochgeregelt ;).

Mein P5Q war etwas uebermuetig mit der VCore bei "Auto"; bei 3,4 GHz "meinte" das Board 1,38 V waeren perfekt (real benoetige ich fuer diesen Takt aber nur 1,18 V ;)).

(Geändert von Hotspot um 15:36 am Aug. 17, 2008)

Beiträge gesamt: 527 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 15:23 am 17. Aug. 2008
DieEasy
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hmm, also irgendwie blick ichs nimmer. Nachdem ich alle Autowerte wie von dir beschrieben auf den zweitkleinsten Wert eingestellt hatte, hat Prime95 nach nicht mal 1 Minute das Handtuch geworfen. Jetzt habe ich wieder alles auf Auto außer Ram auf 2,1V und VCore auf 1,425V. Dafür habe ich den FSB auf 430Mhz erhöht und den Multi auf 7 gesenkt (ca.3010Mhz). Ramteiler immernoch 1:1, sprich er läuft jetzt mit 860MHZ.

Jetzt läuft Prime95 schon beinnahe 45min. mit einer Maxtemp von kurzzeitig 57°

Gruß Max

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5079 Tagen | Erstellt: 16:10 am 17. Aug. 2008
Hotspot
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4005 MHz
56°C mit 1.384 Volt


Oh sorry, war nicht als Anleitung fuer dein OC-Attempt gedacht, sondern wollte nur darauf hinweisen, das "Auto"-Werte beim P5Q Pro & OC boese sein koennen und man besser manuell hantiert :).

Beim Uebertakten must Du manche Werte ggf. erhoehen. Ich wuerde alles auf den zweitkleinsten Wert stellen (bis auf die VCore) und nacheinander ein wenig erhoehen, testen, ggf. anpassen, testen, usw. .
Kann recht lange dauern und nervig sein, aber wenn Du wissen willst, wieviel V Du wo fuer was benoetigst, musst Du es austesten.

(Geändert von Hotspot um 17:35 am Aug. 17, 2008)

Beiträge gesamt: 527 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 17:33 am 17. Aug. 2008
DieEasy
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Ja klar, werde das auch so machen. Habe nur immer etwas Schiss, wenn ich nicht genau weiß was ich da überhaupt erhöhe ;)

Also du sprichst von den Werten die im AI Menü stehen, im gleichen Absatz wie die VCore?

Kann mann den die Autospannungen irgendwie auslesen? Also ob die zu Hoch sind?

Gruß Max

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5079 Tagen | Erstellt: 18:58 am 17. Aug. 2008
Hotspot
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4005 MHz
56°C mit 1.384 Volt


Jep, die Spannungswerte im AI-Menue :).

Die Board-Spannungen außer RAM-Voltage & VCore (CPU-Spannung) bekommst Du nicht per Software ausgelesen, nur mit einem Multimeter.
Auch deswegen besser nicht "Auto" benutzen, lieber vorsichtig soviel einstellen, wie man benoetigt, als das Board blind machen zu lassen.

greets

Hotspot


Beiträge gesamt: 527 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 19:38 am 17. Aug. 2008
DieEasy
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Okay, alles klar. Dann werde ich mal die einzelnen Spannungswerte austesten.

Mal noch ne andere theoretische Frage. Kann man RAM´s auch über die Mhz killen oder nur über die Spannung?

Gruß Max

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5079 Tagen | Erstellt: 9:48 am 18. Aug. 2008
rage82
aus gebombt
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


wenn man viel zu viel spannung anlegt haut es die natürlich direkt durch. wenn man aber ne spannung anlegt, die ansonsten dauerhaft verträglich ist, dann kommt es natürlich auf die höhe des taktes an, wieviel wärme tatsächlich entsteht und ob diese abgeführt werden kann.

der takt beeinflusst ebenso die lebensdauer, aber die spannung fällt wesentlich mehr ins gewicht.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17587 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6287 Tagen | Erstellt: 9:58 am 18. Aug. 2008