» Willkommen auf Intel Overclocking «

Jonas1992
offline



OC Newbie
9 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2404 MHz


Hi,

Ich wollte meine CPU mal ein bisschen Tunen, hab aber noch keine Erfahrung im OC-Bereich desswegen wär's cool wenn ihr mir heflen würdet. :)

Also erstmal meine Hardware:

Intel Core 2 Quad Q6600 (4x2400)
2048MB Arbeitsspeicher (PC 800)
MSI P6N-SLI
250GB Festplatte (Keine Ahnung ob das interesant für euch ist :P )
Windows Vista Ultimate 32-Bit

2 Gehäusekühler (120mm)
CPU Kühler : Boxed, also der Standart Kühler von der CPU


Soooo, jetzt ist meine Frage :

Wie weit kann ich die CPU "sicher" overclocken
und reicht der Kühler dafür ???

Wenn nicht dann würde ich mich freuen wenn ihr mir eine Kühlerempfelung geben könntet.


Da ich, wie schon gesagt keine Ahnung vom overclocken habe, wäre es echt cool wenn ihr mir sagen könntet was ich am besten umstellen sollte.



Danke schon mal im vorraus :)



Mfg Jonas

(Geändert von Jonas1992 um 23:59 am Juli 10, 2008)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3605 Tagen | Erstellt: 23:55 am 10. Juli 2008
mrmouse
aus die Maus
offline



OC Newbie
9 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
58°C mit 1.55 Volt


Ich würde sagen (da ich ein ganz kleines bisschen Erfahrung hab ;) ) das du generell sicher overclocken kannst, aber stets die Temperatur im Augen haben musst. Aber ein bisschen geht immer ;)


PC1: SysP
PC2: AMD Sempron 3000+ @1800MHz | MSI K8MM3-V | 768MB RAM | Radeon 9600 Pro

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3605 Tagen | Erstellt: 0:03 am 11. Juli 2008
Jonas1992
offline



OC Newbie
9 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2404 MHz


Und wie stelle ich das dann an?? :D du musst wissen ich bin wirklich neu und will nicht gelich das mein CPU brennt :D

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3605 Tagen | Erstellt: 0:05 am 11. Juli 2008
TheOne
aus Selm
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2800 MHz @ 3300 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Es gibt zwar Tools die unter Windows laufen und du somit im laufenden Betrieb ocen kannst... Empfehle ich aber generell nicht. Machs am besten übers BIOS.

Wie bereits schon erwähnt solltest du stets ein Auge auf deine CPU Temperatur haben. Sorge einfach dafür das diese die 65 Grad unter Last nicht übersteigt.

Im BIOS nimmst du diverse Einstellungen vor um die CPU über den FSB zu übertakten. Faktoren wie RAM-Teiler und ähnliches spielen auch eine Rolle. Da der RAM ja auch über den FSB läuft sorgt man mit dem RAM-Teiler dafür, dass er nicht all zu hohe Werte mitmachen muss die er nicht packt.

Sollte deine CPU an ihre Grenzen stoßen, also dein System abstürzen (stehen bleiben, Bluescreen etc. beim Testen), dann erhöhst du die Spannung der CPU ein bisschen(!!) und testest es nochmal usw... Die Northbridge wird ab einer gewissen Stufe auch mehr Saft verlangen.

Apropos "Saft": Wichtig ist zudem das dein Netzteil genug Saft liefert. Das heißt, dass auf den entsprechenden Leitungen (12V, 5V etc) genug Ampere anliegen und das Netzteil eine hohe Effizienz besitzt (am besten über 80%).

Der Boxed-Kühler ist generell kein Overclocking-Kühler. Hier sollteste dringend nachrüsten. Erkundige dich hier im Luftkühlerforum, welche Kühler für dich am besten geeignet ist. Ich kann dir zum beispiel vorab schonmal "Scythe" empfehlen. Ich selber habe einen Scythe Mine in meinem System verbaut und komme bei über 3Ghz nichtmal über 41 Grad (unter last) hinaus. Gibt natürlich aber wieder deutlich bessere Kühler.

Über Google findeste zig Anleitungen zum overclocken und in 95% der Fälle steht fast über all das Gleiche drin. Bedenke auch das overclocking keine Sache ist die in wenigen Stunden abgehandelt ist. Vernünftiges ocen erstreckt sich teils über einige Tage. Nimm dir Zeit alles vernünftig zu verstehen und wie es funktioniert (insbesondere RAM-Teiler und FSB, VCore-Erhöhung und Testen der CPU).

Hiermit sollteste jetzt einen Überblick übers Overclocking haben ;)

Es wäre zudem noch recht interessant wenn du eventuell deinen RAM-hersteller und die Spezifikationen deines Netzteils posten könntest :noidea: Das hilft ungemein :lol: ^^

PS: Jede CPU läuft anders! Einen Sicheren richtwert, an den du dich halten kannst gibt es nicht. Probieren geht hier über studieren. Faktoren wie Mainboard (NB etc), RAM und Kühlung trennen immer wieder die Spreu vom Weizen. Sei dir dessen einfach bewusst ;)


TheOne ist im Forum jetzt One

Beiträge gesamt: 9938 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5581 Tagen | Erstellt: 8:20 am 11. Juli 2008
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


da du ein nforce-chipsatz hast kannst du cpu-takt und ramtakt async. betreiben, also einen festen ram-takt angeben. deiner scheint spec. für DDR2 800 zu sein. gib dem ram auch mal feste eingestellte timings nach herstellervorgaben und die entsprechende ram-spannung (vdimm).

nun kannst du mit erhöhem des cpu-taktes übertakten und das maximum herausfinden, wo die cpu mit standard-spannung "rumspackt". nun heißt es entweder den bis dahin ermittelten fsb soweit nuten wie dieser stabil läuft oder nun die cpu-spannung noch erhöhen und weiter testen. nur bedenke: jede erhöhung von cpu-spannung bedeutet auch mehr abwärme für den cpu-kühler, und der standard ist net so dolle wie schon zuvor geschrieben;)


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4932 Tagen | Erstellt: 12:20 am 11. Juli 2008
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


laut specs kann der prozessor bis 1,5V ab
http://processorfinder.intel.com/details.aspx?sSpec=SLACR
aber soviel würd ich nicht geben, da die temps jenseits gut und böse steigen werden

geh am besten ins bios und stell bei multi 7 ein und bei FSB 400
sind 2800 gesammt takt was eventuell noch bei default V gehen würde
nimm dir mal Coretemp und sag uns mal die VID


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 8 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4751 Tagen | Erstellt: 18:09 am 12. Juli 2008
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


stell mal 333x9 ein, dass sind 3 Ghz und die sollten mit standard vcore drinn sein, meiner läuft im Moment mit 1,381v @ 460x7@3,2Ghz und der Speicher mit Teiler 2,4B auf 1104Mhz mit 5-5-5-18
Aber da mußt Du halt einfach was rumspielen, googeln könnte auch helfen, denke es gibt auch ein paar MSI Foren, ,wo Dein Board eventuell mit der gleichen Konfig overclockt wurde

(Geändert von cheech2711 um 15:06 am Juli 13, 2008)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5371 Tagen | Erstellt: 15:05 am 13. Juli 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von cheech2711 um 15:05 am Juli 13, 2008
stell mal 333x9 ein, dass sind 3 Ghz und die sollten mit standard vcore drinn sein



Nur weil es bei Dir klappt, muss das bei ihm nicht so sein! Hab da auch schon ganz andere Werte gehabt...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5605 Tagen | Erstellt: 15:08 am 13. Juli 2008
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


jo, aber Er wollte ja wissen was Er probieren kann ;-) und ich denke das ist doch mal ein Anfang, jedenfalls war das mein erster Wert und der hat funktioniert. Ob das Ganze bei Ihm auch so funktioniert hängt ja nicht nur von der CPU ab


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5371 Tagen | Erstellt: 18:17 am 13. Juli 2008
Itchigo1987
offline


OC Profi
11 Jahre dabei !


Also bis 1.4V kannst du bedenkenlos gehen, sofern die Temp unter
65Grad bleibt.

Testen ob er stabil ist, oder ob deine Kühlung hin haut, kannste
mit Prime95. Zum auslesen der Temperatur würde ich CoreTemp
verwenden.

Grüße


PS: Du bist aber nicht zufällig Hannes1992? *g*

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 4137 Tagen | Erstellt: 8:57 am 14. Juli 2008