» Willkommen auf Intel Overclocking «

schtinkesocke
offline


Basic OC
12 Jahre dabei !


Aha ok.

Hm als es noch prosieben und sat1 in HD gab habe ich des auf meinem PC auch nicht flüssig bekommen. Ich dachte es liegt an den Treibern aber vieleicht war mein PC zu lahm.

4300@2,8Ghz mit Geforce 8800 GTS 640MB hab ich.

Vom Preis her kommt man ja mit nem mini ATX Mainboard plus Celeron L auf das gleiche raus wie beim D201GLY2. Also ist nur die Größe der Vorteill sonst hat dieses D201GLY2 nur Nachteile oder?

Beiträge gesamt: 105 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4442 Tagen | Erstellt: 16:30 am 23. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ja. Aber wenn es Dir um HD zum kleinen Preis und niedrigen Verbrauch geht, dann greif zum neuen AMD 780G-Chip mit passender CPU. Reichen würde zwar auch ein Sempron, aber der X2 3600+ ist kaum teurer. Dann liegst Du zwar mit Board und Kühler bei ca. 85,- (ggü. 50,- beim D201GLY2), hast aber die Möglichkeit, FullHD zu nutzen und auch gleich den passenden HDMI-Anschluß! Außerdem die bessere Aufrüstbarkeit und sogar Wandlungsfähigkeit zum Spiele-PC nur durch eine gesteckte GraKa. Wobei auch die Onboard-Grafik schon Quake4 & Co. in passabler Qualität schafft. :thumb:

Eine Celeron-Lösung für den HTPC auf mATX-Basis halte ich aktuell für unglücklich. Entweder die Winzig-Variante mit dem D201GLY2 oder eben die o.g. AMD-Lösung. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5513 Tagen | Erstellt: 22:58 am 23. April 2008
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


Wir reden hier zwar alle um Full-HD aber was ist mit Blu-Ray?


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5466 Tagen | Erstellt: 17:23 am 24. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Hitman um 17:23 am April 24, 2008
Wir reden hier zwar alle um Full-HD aber was ist mit Blu-Ray?



Die Frage verstehe ich nicht ganz. Blue Ray ist doch Full-HD...
Es werden zwar neben 1080p (also 1920x1080) auch noch 1080i und 720p unterstützt, aber 1080p ist eben Full-HD. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5513 Tagen | Erstellt: 22:54 am 24. April 2008
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


Full HD ist eben nicht Blu-Ray.

Full HD kann ich locker abspielen wenn ichs von nem Sat-Receiver aufnehme. Denn da ist der Kopierschutz nicht drauf.

Bei einer Blu-Ray braucht der PC nicht Rechenleistung für die 1920 sondern für den Kopierschutz.
Ferner ist es wohl interessanter zu wissen ob die Prozessoren das beherrschen da man ja später sich Blu-Ray kaufen wird. Ansonsten würde ich mich fragen wo ´man das Full-HD Material herbekommt.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5466 Tagen | Erstellt: 4:57 am 25. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Full-HD muss zwar nicht ausschließlich auf Blue-Ray sein, aber Blue-Ray ist nunmal immer Full-HD (zumindest bei gekauften und nicht selbstgebrannten Discs). Ein kleiner aber feiner Unterschied, der eben den Sinn Deiner Frage ad absurdum führt. Daher konnte ich die Frage nicht nachvollziehen... ;)

Natürlich geht es hier primär um das Abspielen von BlueRay- oder HD-DVDs und nicht um SAT-Aufnahmen! Die o.g. Leistungsanforderungen beziehen sich auf die Wiedergabe solcher Discs in HD-Qualität.

Btw.: AMD/ATI ist Weltmarktführer in der Chip-Produktion für Set-Top-Boxen, HD-Fernseher etc. für die Wiedergabe von H.264-Material. Denn auch solche Geräte brauchen etwas Rechenleistung und einen dafür optimierten Chip.



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5513 Tagen | Erstellt: 8:38 am 25. April 2008
Martin Z
aus Langebrück
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD FX @ 4018 MHz


ich dachte eigentlich auch an nen celeron für nen htpc.
dazu ne hd 3450graka zu 30€, 'n mb zu 35€ und ne Soundkarte mit optischem Ausgang zu 20-30€.
Wenn die integrierte Grafik-Lösung von AMD/ATI reicht, wäre natürlich besser, dann kann man 'n slim gehäuse nehmen und ne riser-card für den sound.


Harman Kardon AVR 2550s
B&W DM 601, 600, Center
Canton AS25

Beiträge gesamt: 715 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5160 Tagen | Erstellt: 1:31 am 26. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Dann sollte AMD erste Wahl sein. :thumb:

(Geändert von kammerjaeger um 1:47 am April 26, 2008)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5513 Tagen | Erstellt: 1:47 am 26. April 2008