» Willkommen auf Intel Overclocking «

RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


--EDIT---

Anleitung --> ich habe mir selber einen Mod gemacht :punk:
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=4142


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5783 Tagen | Erstellt: 21:51 am 18. Dez. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Gute Arbeit, aber hier ist die preiswerte Alternative für alle, die nix modden wollen: klick
Der SiS ist afaik der sparsamste, z.Zt. verfügbare Chipsatz. Das hat gerade bei solchen CPUs einen nicht unerheblichen Anteil am Sparpotenzial des Systems. Bedenkt man den Preis für einen Celeron 420 + Kühler und ein passendes Board, so ist das Intel D201GLY2 ein echtes Schnäppchen, obwohl so kleine Boards sonst ja eher teurer sind! :thumb:
Zusammen mit einem passenden Gehäuse und NT (z.B. Voom und M1/M2-ATX) auch der ideale Car-PC. :godlike:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5514 Tagen | Erstellt: 23:26 am 18. Dez. 2007
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Ich finde das auch geil aber die CPU hat 1,25V und wird über 70°C warm.
Ich arbeite daran den Mod auch abei diesem Board zu machen nur ist die CPU aufgelötet und ich kann VID6 nicht isolieren - vielleicht geht es ja trotzdem? Ich mache jetzt mal von einer CPU die nagellack ab und schaue was passiert :-) - ein kleines kabel auf der rückseite kann doch jeder löten und schon hat man ein ULV Celeron sys für 50€


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5783 Tagen | Erstellt: 9:26 am 19. Dez. 2007
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


:punk: es geht man muss vid6 nicht isolieren!!!!!!!!!!!!!!! - einfach nur das Kabel löten und schon 0,880 Volt.

beim Intel Essential Series D201GLY2, SiS662, Mini-ITX noch geiler weil der 1,25V hat das ist genau die kleins mögliche einstellung in der spannungs Tabelle 0,850V !!!!!!


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5783 Tagen | Erstellt: 9:44 am 19. Dez. 2007
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Der mod geht nich weil das Board auf der rückseite keine lötstellen hat.

http://www.minitechnet.de/intel_d201gly2_2.html



und die CPU hat die normale spannung wie jeder andere Celeron
1,344V


Bios http://www.epiacenter.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=239&page=6
------------------------------------------------------------------------------------
Das Board hat den Mod aber nötig - es wird 100°C warm

Intel "D201GLY2" Mainboard
Integrierter Intel® Celeron® 220 Prozessor
Integrierter CPU Kühler
Fujitsu "MHW2080BH" 2,5" S-ATA Festplatte
LG "CRN-8241B(A51)" Slimline CD-ROM Laufwerk
externes 90W Netzteil (Im Lieferumfang des "C138-90W")
getestet im Casetronic "C138" Gehäuse

Zustand Stromverbrauch
Heruntergefahren 3,1W
Standby (S1 / S3) 32,6W / -
Boot Phase 39,8W
Idle  33,3W
Office Anwendungen 30,2W
MP3 Wiedergabe 34,7W
MPEG-2 Wiedergabe 36,4W
MPEG-4 Wiedergabe 35,3W
HDTV Wiedergabe 41,7W
Prime95 Torture Test 45,1W





(Geändert von RDRAM RAMBUS um 9:00 am Dez. 23, 2007)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5783 Tagen | Erstellt: 21:17 am 22. Dez. 2007
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Intel D201GLY2 hat den Chip verbaut:

ICS
7332206
0718
9LPR604AFLF

kann einer das Datenblatt finden?


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5783 Tagen | Erstellt: 10:11 am 25. Dez. 2007
schtinkesocke
offline


Basic OC
12 Jahre dabei !


Hi,
ich war auf der Suche nach Erfahrungsberichten zu dem Celeron 420 oder höher und bin auf diesen Thread gestoßen.

Dieses ITX Zeug sieht ganz interessant aus. Aber was kann man damit alles machen? Ich brauche Board+CPU+RAM für einen Wohnzimmer PC.

Schafft die CPU auch HD? Also der normale Celeron 4xx schafft das doch oder?

Wie siehts mit der Onboard Grafikkarte aus, kann man die an einen normalen TV anschließen? Macht die auch so schwarze Balcken wie die nvidias?

Beiträge gesamt: 105 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4443 Tagen | Erstellt: 14:30 am 22. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von schtinkesocke um 14:30 am April 22, 2008

Schafft die CPU auch HD? Also der normale Celeron 4xx schafft das doch oder?



Nein! Selbst einige DualCore-CPUs beißen sich an HD die Zähne aus:  klick
Und das wurde mit einer 8800GTX gebencht... ;)



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5514 Tagen | Erstellt: 18:39 am 22. April 2008
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


Sehr realistisch diese Tabelle, in dem der Conroe-L die größeren Prozessoren die Show stielt :noidea:


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5467 Tagen | Erstellt: 19:18 am 22. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Naja, der Cache ist dabei egal (wie bei vielen Video-Anwendungen), da sind Befehlssatzerweiterungen oder Änderungen an der Architektur wichtiger. Aber auch der X2 5000+ fällt etwas aus dem Rahmen. Trotzdem zeigt die Tabelle sehr gut, daß mit SingleCore-CPUs und P4-DualCores HDTV keinen Sinn macht, wenn man nicht die passende Karte hat. Einzig mit dem aktuellen AMD 780G-Chipsatz reicht ein "kleiner" SingleCore, um in den Genuss von HD zu kommen, ohne eine spezielle GraKa (wie z.B. eine Radeon HD3450) einbauen zu müssen (klick).


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5514 Tagen | Erstellt: 23:38 am 22. April 2008