» Willkommen auf Intel Overclocking «

adastra
aus Berlin
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3312 MHz mit 1.65 Volt


Hallo RDRAM,
Könntest Du vielleicht die Schaltung posten.
Quarzoszillatoren:http://www.quarz-technik.de/
Zwischen 1-100MHz.

(Geändert von adastra um 20:05 am Juli 27, 2002)


(Geändert von adastra um 20:09 am Juli 27, 2002)

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6342 Tagen | Erstellt: 20:03 am 27. Juli 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Mach ich.

aber die http://www.quarz-technik.de/  habe ich schon angeschrieben...!

Wo kann ich die noch kaufen?


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6436 Tagen | Erstellt: 9:50 am 28. Juli 2002
axos
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Xeon
2130 MHz @ 3200 MHz
63°C mit 1.34 Volt


Ich sage ja du wirst immer Besser!!!

:biglol:

Du weißt ich brauche das Teil!!!!


bye AXOS
[Waterchill][Enermax500][Asus P5B Delux][INTEL XEON Q3210 ES @ 3200][2 x 1024 MB][2x Samsung 250GB SATA II][2x300 Maxtor][2x36GB Raptor][DVD Plextor][Radeon X1900XT ][LG 20,1 TFT]

Beiträge gesamt: 1110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6781 Tagen | Erstellt: 23:55 am 28. Juli 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


alle teile bestellt.... alles geht voran!

ich baue allerding´s kein Turbo-PLL mehr! das hat keinen Sinn... wir haben doch nur das Ram Problem..(oder auch nicht:-))

Ich mache jetzt einen Stufenlosen Ram MHz Einsteller..... der unabhängig vom FSB ist....!

Der FSB kann bei 200MHz sein aber der Rambus läuft nur mit Pc-800 oder PC-1066 oder PC-1200 usw.. Stufenlos - während des betrieb´s einstellbar!!!

------
oder bei FSB100 Rambus mit 1066 oder 1200MHz laufen lassen geht alles!!
-------

PC-1066 RDRAM wird dann 100% ohne Fehler und ohne Neustart Probleme laufen..............

(Geändert von RDRAM RAMBUS um 0:10 am Juli 29, 2002)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6436 Tagen | Erstellt: 0:04 am 29. Juli 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


ich will unbedingt so ein board haben!

ohne sch****, wenn du das hinkriegst, nehme ich eins!

*vorbestell*


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 0:07 am 29. Juli 2002
adastra
aus Berlin
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3312 MHz mit 1.65 Volt


Wie wird der FSB_Takt den vom RAM-Takt entkoppelt?

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6342 Tagen | Erstellt: 0:17 am 29. Juli 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Indem ich den RefCLK (Pinn2) vom Rambus Tacktgenerator weg nehme und ihn selber mit der von mir gewünschten Frequenz speise!


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6436 Tagen | Erstellt: 0:20 am 29. Juli 2002
adastra
aus Berlin
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3312 MHz mit 1.65 Volt


Der FSB-Takt muß doch aber am RAM Taktgenerator anliegen.
Wie würden sie sich den sonst mischen?

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6342 Tagen | Erstellt: 0:22 am 29. Juli 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


1.) Geile Idee von mir :-) kein Japaner kommt drauf!
2.) Hammer Probleme - aber alle gelöst :-)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6436 Tagen | Erstellt: 0:22 am 29. Juli 2002
adastra
aus Berlin
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3312 MHz mit 1.65 Volt


Wie wäre es denn mit einem kleinen Tip an welchen Pin
der FSB-Takt anliegt

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6342 Tagen | Erstellt: 0:24 am 29. Juli 2002