» Willkommen auf Intel Overclocking «

Kojak
aus Am Arsch der Welt :)
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1800 MHz @ 3330 MHz
50°C mit 1.47 Volt


frage am rande ist der name "sfa" auch programm ?

Beiträge gesamt: 1070 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5825 Tagen | Erstellt: 22:35 am 5. Aug. 2007
SFASanibroy
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !


[offtopic]
SFA sind die initialen meines namens ^^ insofern, ja...
was hattest du denn damit in verbindung gebracht? :lol:
[/offtopic]

also die bestellungen sind jetz weg, ich fasse zusammen:

komplettsystem "hansgret":

Core 2 Duo E6420 Boxed
Gigabyte GA-P35-DS3
Crucial Ballistix DIMM Kit 2 GB PC2-6400 CL4-4-4-12
Zotac GeForce 8800 GTS 640 MB
Seagate Barracuda 7200.8 300GB SATA
LG GDR-8164B bulk
LG GSA-H42N bulk
Thermaltake Matrix (schwarz) mit Netzteil 420W

@ ~ 900-950 €
(mit option auf nachkauf leistungsfähiger lüfter für größeren übertaktungsspielraum)

vielen dank nochma für die schnelle und kompetente hilfe :thumb:
wenn alles da is und ich zeit habe melde ich mich garantiert nochma (vllt hier wenn was bei RAM/CPU/MB nich klappt oder bein GraKas

:ocinside:
bis denne

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2007 | Dabei seit: 3980 Tagen | Erstellt: 22:24 am 6. Aug. 2007
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


sanibroy - kenne ich in soweit als schmutzwasser-hebeanlagen von wc´s, duschen und waschbecken

hast du damit was zu tun?


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4902 Tagen | Erstellt: 22:49 am 6. Aug. 2007
SFASanibroy
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !


nein nein :lol: herrje nein, das hat lediglich mit einer werbung, die während des registrierungsvorgangs in einem meiner fenster zu sehen war, zu tun. da ich nicht viel wert auf einen geistreichen nickname legte nahm ich das erste was mir in den sinn kam und das war eben jene werbung von Sanibroy, die mir wegen dem SFA aufgefallen war. leicht zu merken und für jeden was dabei (-> SFA ; -> SFA Sanibroy )
meint ihr ich sollte mir diese unspektakuläre anekdote in die signatur schreiben damit ich nicht von leuten, die ihre abwasseranlage übertakten wollen, kontaktiert werde?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2007 | Dabei seit: 3980 Tagen | Erstellt: 19:39 am 7. Aug. 2007
SFASanibroy
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !


hi, ich meld mich ma wieder
hab den pc jetzt ne woche und bin wirklich sehr zufrieden. abgesehen von kleineren probs... zB kann ich die futuremark benchmarks (05 / 06) nicht starten. wird wahrscheinlich an windows liegen (das hab ich mir nich dazugekauft)... alles andere funktioniert perfekt, hab auch noch nich viel rumgeschraubt. nur mal so zum gucken bisschen übertaktet.
hab mich heute ma nochma hingesetzt und das BIOS durchforstet und hab direkt n paar fragen:

aida32 gibt mir folgende spannungswerte:
CPU Core: 1.3 V
+2,5 V: 1.89 V
+3,3 V: 3.3 V
+5 V: 5.05 V
+12 V: 3.46V
+5 V Standby: 4,97 V
VBAT Batterie: 3.17 V

was bedeuten diese bezeichnungen (+2,5 V, +3,3 V ... etc)? optimalwert? maximalwert? das sind doch die spannungswerte die an den einzelnen komponenten anliegen, oda? gehe ich recht in der annahme das +2,5 V die RAM-spannung is
der crucial RAM soll ja bei 2.2 V mit CL4-4-4-12 betrieben werden (laut hersteller) ... und im BIOS kann ich lediglich einstellungen wie "+0,1V, +0,2V..." vornehmen. um nu 2.2 V einzustellen sollte ich also schon den ausgangswert kennen ^^
btw habe ich ma einfach ohne spannungserhöhung die Timings eingestellt (CL 4-4-4-12, der rest is noch auf Auto, weil ich kA habe was ich da einstellen soll, muss ich ma demnächst nach nem tutorial schauen) und das system läuft seit ner stunde dual-prime ohne fehler. is das nu toll oda nix besonderes? sorry, wie sicher schon irgendwo erwähnt bin ich nicht sehr erfahren, mit dem neuen system sowieso nich

habe im moment leider wenig zeit, aber werde mich wieder melden sobald ich weitergemacht habe
bis dann

//edit: hab mir neue software geholt (everest) da is nu klar was der RAM spannungswert is... der is bei mir also auf 1.9V. habe auch noch an den timings nochma was verstellt und zwar tRD von "Auto" [4] auf [3]. dadurch is laut everest der lese- und kopierdurchsatz des speichers gestiegen, der schreibwert war ~ gleich und die speicherverzögerung is runter. naja öhm was kann ich denn alles machen? kann man mit timing-verändern eigentlich was kaputt machen? als ich ma CL3-3-3-8 eingestellt habe (nur so ...) wollt er erst nich booten und is dann mit CL5-5-5-18 (standardeinstellung) gestartet

(Geändert von SFASanibroy um 22:13 am Aug. 17, 2007)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2007 | Dabei seit: 3980 Tagen | Erstellt: 14:32 am 17. Aug. 2007
pmiNSaNe
aus Bayreuth :D
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2660 MHz @ 3700 MHz
50°C mit 1.42 Volt


timings sind beim core 2 duo total nebensächlich, bringt im schnitt 1-5% mehr leistung von cl 5 auf cl 4 ~~
und das auch nur in bestimmten benchmarks ^^

lass den ram am besten mit den spd einstellungen laufen, damit ist der am stabilsten, also produziert keine fehler

sogar den unterschied zwischen DDR2-667 und DDR2-800 merkt man nur in speicherbenchmarks... und natürlich beim ocen ;) DDR2-667 = maximaler FSB: 1333, ddr2-800 = fsb 1600


Core 2 Duo E6750 @ 3700 MHz @ P5K
4 GB GSkill DDR2-1000 @ 926 5-5-5-15
Geforce GTX 260 216 SP @ 702/1456/1188 (is nur mal so fürn anfang, geht viieel mehr :D )

Beiträge gesamt: 250 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4294 Tagen | Erstellt: 23:37 am 17. Aug. 2007