» Willkommen auf Intel Overclocking «

Timiditas
aus Osterode am Harz
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3141 MHz
56°C mit 1.375 Volt


Hallo zusammen. Versuche seit ein paar Tagen den Core2Duo E6600 STABIL auf 3Ghz zu bekommen.
Läuft auf einem AB9 mit aktueller Bios rev.
Problem hierbei ist, daß der rechner schon ab 10Mhz mehr auf dem FSB instabil wird.
Temperaturen sind in Ordnung, Spannung ist auch entsprechend angepasst. Der verbaute Speicher ist von Corsair, XMS2 PC800.
Habe da den Teiler zum Testen schon runtergedreht, so daß er unterhalb der Spezifikation läuft. Bringt aber nichts.
Ich vermute, daß der PCI Takt vom FSB abhängig ist, kann das sein?
Der PCI-Express Takt ist fest, und lässt sich unabhängig vom FSB einstellen. Ist der PCI Takt vom PCI-E Takt abhängig? Im Bios ist explizit vom PCI Takt nichts zu sehen.
Wie schauts mit den Onboard-Komponenten (wie Netzwerk, S-ATA Controller etc.) aus, sind die an den PCI oder PCI-E gebunden?
Im Handbuch steht darüber ja nichts. :noidea:

*edit* :moin:
Ok, laut Gerätemanager sind alle Onboardkomponenten angeblich über PCI-Express angebunden.

(Geändert von Timiditas um 10:33 am Juni 24, 2007)

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2007 | Dabei seit: 4048 Tagen | Erstellt: 20:01 am 22. Juni 2007