» Willkommen auf Intel Overclocking «

duff
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2200 MHz @ 2200 MHz


sag niemals nie ;)

denke die beiden sind momentan die beste wahl

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4625 Tagen | Erstellt: 20:52 am 19. Mai 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


konnte meinen E4300 auf stabiele 3,3ghz bringen, reicht dir das nicht? dazu reichen auch nen günstiges board und günstiger ram, investier wen du zockst luieber mehr in die graka ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5229 Tagen | Erstellt: 21:11 am 19. Mai 2007
t4ker
offline


OC God
11 Jahre dabei !


also ich würde ja en E4300 oder nen E6320 kaufen...aber wenn nur die beiden zur Wahl stehen->hol dir nen E6600er

mfg

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4268 Tagen | Erstellt: 21:23 am 19. Mai 2007
Dave223
aus Halle/Saale
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4000 MHz
57°C mit 1.275 Volt


na dann sag mir mal wo du z.B. mehr als meinetwegen 3,0-3,6ghz effektiv auslastest... Ansonsten kannst bei dem leistungsbedarf auch nen QX6800 holen ^^ was willst mit dem Rechner denn machen? An welcher Grafikkarte?

Beiträge gesamt: 747 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5210 Tagen | Erstellt: 21:29 am 19. Mai 2007
Misery
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !


Hallo,

Ich schließe mich hier mal an...

Ich plane den Kauf folgender Hardware

Core 2 Duo E6300, Conroe
Corsair DIMM 2 GB DDR2-800 DOM EPP Kit
EVGA nForce 680i SLI (Sehr gute OC Optionen)

Für die Kühlung sorgt ein Zalman CNPS 9700 LED

Zitat:
"Core 2 Duo E6600 @ 3.3 GHz auf IDL 30 °C und Belastung auf Max 45 °C"

Als Ziel schwebt mir so die 3,5 Ghz vor.  
Ein E6300 1,86 Ghz @ 3,5 Ghz kann sich doch sehen lassen :)

Natürlich muss man bei der CPU auch bisl Glück haben das sie keine Fehler hat, ich meine das man keinen ausgemusterten E6600 bekommt oder wie auch immer das bei der Endkontrolle und dem Ausschuss bei Intel läuft.


Eine Frage die ich halt noch nicht ganz geklärt habe ist, ob der Ram das mitmacht ? Oder sollte man da zu anderen Modulen greifen ? Wenn ja habt ihr Empfehlungen bzw. gute / schlechte Erfahrungen ?


(Geändert von Misery um 22:20 am Mai 19, 2007)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2007 | Dabei seit: 3928 Tagen | Erstellt: 22:18 am 19. Mai 2007
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


ich hänge mich mal hier einfach so rein

1. wenn ich mir jetzt umbedingt eine neue cpu holen würde, dann mit 4 mb cache, also ab 6320 aufwärts.

2. wenn ich das ziel habe, die 3 ghz oder gar 3,6 ghz haben zu wollen, wäre ein multi von 8 oder höher meine (betone meine) wahl, denn einen sauteuren ram kann man sich dann sparen aufgrund der speicherteiler (beim 680i nach meinem kenntnistand bestens) ddrII 800 reicht vollkommen

3. wenn eine von den vorgegebenen, würde ich den e6600 nehmen

persönlich habe ich derzeit den e4300, der reicht vollkommen übertaktet aus steckt eher das geld in eine gute grafikkarte:thumb:


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4838 Tagen | Erstellt: 22:28 am 19. Mai 2007
duff
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2200 MHz @ 2200 MHz


klar 3,3 ghz sind super.

warum sollte ich zu den E4300 oder nen E6320 greifen?
der standard takt ist doch geringer, oder ?

da speicher im moment sehr billig ist, würde ich dann diesen von mdt nehmen - hat aber "nur" cl 5 :

http://www.norskit.com/norskit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=PA10000D%2CHardware%2CRAM-DE-DDR2-1024-667110029370%2C

ist der ok ?


als graka schwebt mir ne 8800gts vor.  denke darüber hinaus wäre  alles zu teuer.

der rechner soll ja auch 2 jahre halten wenn ich ihn jetzt zusammen stell.
und die neuen games sollten gut/sehr gut laufen.



(Geändert von duff um 22:32 am Mai 19, 2007)


(Geändert von duff um 22:36 am Mai 19, 2007)

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4625 Tagen | Erstellt: 22:31 am 19. Mai 2007
duff
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2200 MHz @ 2200 MHz


vielen dank für eure beiträge ! :ocinside:

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4625 Tagen | Erstellt: 22:35 am 19. Mai 2007
Dave223
aus Halle/Saale
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4000 MHz
57°C mit 1.275 Volt


jup, der Speicherteiler beim 680er ist top. Eigentlich egal welchen Ram du rein baust (ausser MDT), einfach fsb/ram auf unlinked gesetzt und der ram bleibt auf dem eingegebenen Wert. @duff, cl5 reicht zu, bringt eh nur wenig unterschied und cl5 ram laeuft oft auch mit cl4. Bzgl Grafik reichen um die 3Ghz voellig aus. Une E6320, ganz einfach, nen E6320 @3ghz ist besser als nen E6600 @3Ghz, da der FSB beim E6320 groesser ist

Beiträge gesamt: 747 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5210 Tagen | Erstellt: 22:38 am 19. Mai 2007
duff
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2200 MHz @ 2200 MHz


Eigentlich egal welchen Ram du rein baust (ausser MDT) -

was meinst du damit?=

der e6660 u E6320 haben doch auch beide  266 mhz fsb - oder nach  dem takten lässt der 6320 höhert takten? :noidea:

(Geändert von duff um 22:43 am Mai 19, 2007)


(Geändert von duff um 22:44 am Mai 19, 2007)

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4625 Tagen | Erstellt: 22:40 am 19. Mai 2007