» Willkommen auf Intel Overclocking «

JogaBaer
aus Rostock
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz
40°C


Ne, die haben da nur den 3000 und 2700 gehabt. Der 3200 ist für CL2.5 spezifiziert, zumindest bei oc-wear. CL2 funktioniert ab nem bestimmten FSB sowieso nicht mehr, deshalb würde ich die 3200 nehmen, gelle?


[img]http://sig.sysprofile.de/pcgh/sysp-97807.gif[/img]

Beiträge gesamt: 304 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6780 Tagen | Erstellt: 19:20 am 23. Juli 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


welches board ist den nun das allerbeste für ddr?
Bitte mit begründung *nerv* :biglol: !


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 19:31 am 23. Juli 2002
JogaBaer
aus Rostock
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz
40°C


Also ich habe jetzt wirklich mehrere Wochen genau dieses Thema bearbeitet.
Zu allererst einmal der Chipsatz. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass der i845G der beste ist. Er hat ein leicht verbessertes Speicherinterface gegenüber dem i845E ansonsten sind die identisch. Du bekommst aber noch ne Onboard-Grafik dazu für gerade mal 10-20€ mehr. Die ist zwar fürn Arsch, aber es gibt noch ein AGP-Port.

Hier bei OCinside und auch anderen deutschen Foren sind alle begeistert von Asus/Abit. Find ich auch gut, aber ich wollte das perfekte OC-Board mit allen erdenklichen Einstellmöglichkeiten mit z.B. VDIMM nicht nur bis 2.7 oder Vcore nur bis 1.75 (für B-Prozies).

Dabei bin ich auf das Epox 4G4A+ gestoßen, was hierzulande ziemlich unbekannt zu sein scheint. In Ami-Foren haben sie damit aber Hammer Ergebnisse hingekriegt. Das Ding kann einfach alles:

1. VCOre bis 1.85 (wenngleich das schon zu viel ist, aber ist doch gut wenn man die Möglichkeit hat)
2. VDIMM bis 2.9
3. AGP VCore
4. FSB bis 200
5. 3:4,4:5 Teiler über den gesamten FSB-Range
6. preiswert

Es gibt aber auch einen negativen Punkt. Das Board scheint sehr wählerisch bei RAM zu sein und ist störrisch bei mehreren Modulen. Das hab des öfteren gelesen. Vielen sagen es geht auch mit mehreren, aber das ist mir aufgefallen.

Kannst ja mal hier rein kucken:

http://forums.anandtech.com/messageview.cfm?catid=28&threadid=827698&highlight_key=y&keyword1=4g4a

http://www.vr-zone.com/reviews/EPoX/4G4A+/

Achte auf die Speicherperformance. Und das ist kein Einzelfall.

Das einzige Board, dass für mich noch in Frage käme wäre das BD7-2 oder besser BG7 (wegen i845G), dass hat aber einige Einstellmöglichkeiten nicht. VR-Zone hat auch einen Review hierfür, es wird dort auch dem 4G4A gegenübergestellt.

Wenn du noch Fragen hast, immer raus damit.
Hoffe, etwas geholfen zu haben;)

(Geändert von JogaBaer um 20:02 am Juli 23, 2002)


[img]http://sig.sysprofile.de/pcgh/sysp-97807.gif[/img]

Beiträge gesamt: 304 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6780 Tagen | Erstellt: 19:57 am 23. Juli 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


thx für deine Antwort!

Ich habe aber gelesen, dass die Vroteile bei der Speicherbandbreite ein Witz sein sollen, und man diese höchstens messen kann (wenn überhaupt), aber niemals spürt.

Das Epox sagt mir allerdings was, die sind echt nicht übel.

Hat das BD7II auch den 4:5 Teiler für den RAM?

Habe mir ein BD7II bestellt zum Testen, aber falls euch was besseres einfällt, posten.
Was ist mit einem oc-bios für das BD7II (den VID MOD mache ich sowieso, nur wegen Teilern)?


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 20:16 am 23. Juli 2002
JogaBaer
aus Rostock
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz
40°C


Wegen G: Es geht mir dabei auch hauptsächlich um die Onboard-Grafik. Die Boards sind wirklich minimal teurer und sonst identisch. Und wenn man mal seine Geforce verlget hat ...;)

Mit dem 4:5 Teiler bin ich mir nicht ganz sicher. Aber hier gibts doch genug Abitler....

DAs Bios vom BD7-2 ist ganz gut. Es gibt aber keine AGP Vcore und VDIMM geht nur bis 2.7

(Geändert von JogaBaer um 20:33 am Juli 23, 2002)


[img]http://sig.sysprofile.de/pcgh/sysp-97807.gif[/img]

Beiträge gesamt: 304 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6780 Tagen | Erstellt: 20:31 am 23. Juli 2002