» Willkommen auf Intel Overclocking «

bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


klick mich

:godlike: Doch wieder CL4 mit DDR2 800 anstatt CL5 DDR2 1000:lol:

..besser DDR2 1000 CL4 , was aber nicht mehr mit 4GB funzt:onhead:

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 4:59 am 24. März 2007
espresso
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 3560 MHz
51°C mit 1.44 Volt


:noidea: oder lieber DDR2 900 CL4 FSB 450

:)

Beiträge gesamt: 27 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5162 Tagen | Erstellt: 9:43 am 24. März 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


also die D9GMH die ich hab laufen locker 900MHz mit 4-4-4-12, allerdings mit 2,05V im Bios, 2,00V im Bios sind zu wenig


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5844 Tagen | Erstellt: 13:17 am 24. März 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


3-3-3-3 @400MHZ/2,35V mit 4GB D9GMH...
..wenn zwei Module nen bischen weniger Mhz können macht mans eben so:lol:
Nun schneller als DDR1000/4-4-4-12
siehe hier




Die Teile sind wirklich verrückt:giggle:

(Geändert von bikerks um 13:47 am März 24, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 13:43 am 24. März 2007
espresso
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 3560 MHz
51°C mit 1.44 Volt


Echt der Hammer,
koenntest du so nett sein und die dazugehoerigen
Subtimings mal zeigen

cu
espresso

Beiträge gesamt: 27 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5162 Tagen | Erstellt: 15:05 am 24. März 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Starte mit z. B. 4-4-4-9 im Bios (Subtimings Auto)..........
..ab Bios mit 3-3-3-3 macht dir leider der P965 nen Strich durch die Rechnung:-( .

...und dann mit Memset 2.2beta  im Windows nur auf 3-3-3-3 stellen(Subtimings so lassen)...sollte bei dir ebenso funktionieren...kannst ja mit 3-3-3-9 anfangen(SPD für 200Mhz)

Memset mit den veränderten Werten beim Rechnerstart automatisch ausführen, so wie beim A64-Tweaker, wäre eine feine Sache...dann habe ich meine Ram-Settings nämlich gefunden.


PS: Bei dir ist RAM 450 1:1  xMulti 8 eh das beste.
Mhz geht vor RAMTAKT;-)

Würde erstmal mit 4-4-4-6(12) bei 450Mhz ab Bios probieren ;-)

(Geändert von bikerks um 15:24 am März 24, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 15:19 am 24. März 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


das hat nix mit 965 zu tun denk ich, den den hab ich ja auch udn ich konnte bisher noch alle san timings ab bios fahren, auch lustiges 3 3 3 9, überhaupt kein problem. so ab 440 war damit aber ende :ocinside:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 15:56 am 24. März 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von Compjen um 15:56 am März 24, 2007
das hat nix mit 965 zu tun denk ich, den den hab ich ja auch udn ich konnte bisher noch alle san timings ab bios fahren, auch lustiges 3 3 3 9, überhaupt kein problem. so ab 440 war damit aber ende :ocinside:



nenenene....das wunder-asus macht das auch nicht immer mit;)
tut mir leid -glaub ich mal wieder nicht;)......

die asus-leute berichten genauso davon
weise nochmal auf s.bode im hwluxx hin,der das immer loyal und richtig  berichtet...also auch coldbootbugkrams mit unter 4446;)..nix mit locker und flockig!

zumindest gibts beim kaltstart dann wieder euer komisches problem;-)
wer will das schon?

Ich möchte einen einwandfreien Start haben..kein coldbootbug oder sonstiges..den ich mit 4446-44412 usw Timings nämlich nicht habe(auch kein an-aus :biglol:)....

Deswegen sehe ich hier MEMSET per Autostart mit den scharfen Timings zu laden absolut für sinnvoll an.
Der Entwickler des PRGS ist bei XS zugegen...müßte man mal anschreiben...ist ja für alle sinnvoll.

@espresso...hat es funktioniert?




(Geändert von bikerks um 16:32 am März 24, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 16:21 am 24. März 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


geht es jetzt beid ir gar nicht mit 3 3 3 ausm bios oder ist es dan nur der cold boot bug??? Den cold boot bug hab ich eigentlich immer :lol:
hab mich schon dran gewöhnt und nehm den gar nicht mehr war, der hat ja auch nicht das Potenzial meien hardeware zu killen ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 16:34 am 24. März 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


klar geht 3er ausm Bios(aber keine 3-3-3-3 ...das war ja nur ne Auslotung des RAMS);)...nur wie gesagt kommt dann auch der Kaltstartmist,den ich nicht will.

Ist in den letzten Biosen doch extra für Micron D9 ein feature ins bios gekommen...RAM-DLL-Setting ;-)

1:1RAM mit 400er FSB gibts keine Probleme
mit an aus oder coldbootkram und 4er oder 5er Latenzen

...dann noch schöne fixe RAMSettings die keinen colbootbugdingens machen...dann ists eigentl. perfekt;-)

Wirkl. schade das dieses Memset nicht für Autostart gemacht ist @ Timings.

Wären pratisch dann ATI-Tool und Memset die bei mir @ Autotart sinnvolle Dienste erweisen würden.


:progen:
Hab die Lösung gefunden

Kein bootbug,kein an-aus und trotzdem 3er Latenzen:thumb:

Starte mit 3-3-3-9 und FSB 340(da habe ich kein coldboot oder an aus oder sonstiges)
dann setfsb in autostart geladen mit FSB auf 400..ist mir zwar unliebsam,aber geht ja nun nicht anders...

Fazit: 3er Latenzen,kein coldbootbug,kein,an-aus,sauschneller Rechner

(Geändert von bikerks um 16:58 am März 24, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 16:39 am 24. März 2007