» Willkommen auf Intel Overclocking «

bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von kammerjaeger um 22:56 am Jan. 19, 2007

Zitat von Lutschpuppe um 20:09 am Jan. 19, 2007

Nun brauche ich aber ein Board was so um die 100€ liegt.



Wie wäre es damit: klick
Ebenfalls interessant, aber z.Zt. leider nicht lieferbar ist das: klick

Ich kann nicht verstehen, warum immer wieder ausschließlich Asus und Gigabyte genannt werden.
Foxconn hat sich sehr still aber gut in Deutschland eingeführt und Biostar sich vom früheren Billig-Image verabschiedet. Und beide Hersteller sind weniger zickig als das, was sich Asus und Gigabyte da teilweise zusammenbasteln. Beim OC stehen sie auch nicht nach, übertreffen sie teilweise sogar, wie man auch hier im AM2-Mainboardtest nachlesen kann. ;)





Naja,die Biostar-Boards haben für Overclocker auch so ihre Wehwehchen.....2,2V V-DImm max(wenn weit über 500FSB brauchen die D9-RAMS mehr)- also muß ein Hardwaremod her,wobei die Garantie erschlischt.Biose kommen nur schleppend...usw...kenn da noch ein paar andere "Macken".Will hier aber nicht den Thread "hijacken".
Man sollte das Board aber nicht verkennen das ist richtig.


Aber ein Biostar kann man nicht mit einem DS4/DQ6/Asus P5B deluxe vergleichen. Alleine wegen der 6/8/12Phasen die die Boards gegenüber dem Biostar aufweisen. Zahlt sich spätestens beim Kentsfield@High-OC aus.
Die laufen nämlich 1a auf den boards @High-OC.


Deswegen sind Gigabyte und Asus in der Intel-Szene beliebt.Kann man nicht mit AMD vergleichen. Und natürlich weil die Community größer ist.


Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4437 Tagen | Erstellt: 10:56 am 20. Jan. 2007
gipskopf
offline


OC God
14 Jahre dabei !


Hi Slide ;-) und alle anderen hier ....

du sag mal welches Brett hast du dir jetzt geholt ?  bin auch gerade auf
C2D am umsteigen. CPU habe ich auch ne 4300er   pretested 3200 MHz
Bustakts auf 356 MHz bei 1,4V  ....mal schauen was ich später unter  Wakü noch rausquetschen kann :punk: gezahlt hab ich für die pretested cpu auch nur 159,  afros konnte mir ne ganze menge CPU,s durchtesten hatte nur zu wenig zeit . wenn nur 3200 bleiben auch egal für den kurs voll OK :punk:

jetzt mal ne frage an euch
Speicher wollte ich einen von denen  kaufen
A-Data Vitesta DDR 2-800  PC6400 C4 ... Preis 240 Euros
könnte auch MDT nehmen  ist aber auch nicht vieeel günstiger !
oder Cellshock DDR2 800 PC 6400 C4 ... 280 Euros
2048 MB G.Skill DDR2-800 4-4-4-12 F2-6400CL4D-2GBPK 250 Euros

welches Brett soll ich nehmen .. ?
Asus P5B Deluxe oder reicht das ohne Deluxe ? wlcher unterschied ist bei den beiden Brettern ?
hat wer schon einer mal das ASUS Commando getestet ?

normal brauche ich ja net sooon teures Brett und Speicher !?  welche
alternative bietet sich den noch an ?



Beiträge gesamt: 9488 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5391 Tagen | Erstellt: 11:12 am 20. Jan. 2007
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Ich hab den E4300 auf ein ASUS P5B Deluxe verpflanzt mit 2 x 1 GB MDT PC800. Der MDT hat als ich bestellt habe 50 Euro weniger gekostet. Beim Board wollte ich aber dann doch das Deluxe da ich hoffe dass es für nen Quadcore geeignet ist. Auf den ADATA Vitesta EE sind scheinbar auch nicht mehr zwingend Micron-chips drauf, da muss man abwarten ob diese dann noch so gut gehn. Das Non-Deluxe vom P5B soll im Durchschnitt scheinbar nicht ganz so hoch gehn beim FSB wie das Deluxe. Deluxe hat bissel Ausstattung mehr drin. Beim Asus ist afaik auch die Spannungsversorgung besser. Allerdings gibts bestimmt viel billigere Lösungen wenn Du nur 4300er verbauen willst (45 Chipsatz oder 55er Chipsatz afaik) - ich wollte mit dem ASUS halt die Option auf 6300/6400 oder die neuen 4MB Cache Prozzies offen halten...


Dass das dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das dass das das nicht mehr ertragen kann und das dass das das dann tötet.

Beiträge gesamt: 59667 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5462 Tagen | Erstellt: 11:18 am 20. Jan. 2007
gipskopf
offline


OC God
14 Jahre dabei !


yo Slide ich denke ich werde wohl auch das P5B Deluxe nehmen.

ich warte mal ab wie bei dir der MDT lüppt  :thumb:

teste mal schööööön weiter ;)

Beiträge gesamt: 9488 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5391 Tagen | Erstellt: 11:28 am 20. Jan. 2007
badman01
aus Ostfriesland
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
58°C mit 1.22 Volt



Naja,die Biostar-Boards haben für Overclocker auch so ihre Wehwehchen.....2,2V V-DImm max(wenn weit über 500FSB brauchen die D9-RAMS mehr)- also muß ein Hardwaremod her,wobei die Garantie erschlischt.Biose kommen nur schleppend...usw...kenn da noch ein paar andere "Macken".Will hier aber nicht den Thread "hijacken".
Man sollte das Board aber nicht verkennen das ist richtig.


Aber ein Biostar kann man nicht mit einem DS4/DQ6/Asus P5B deluxe vergleichen. Alleine wegen der 6/8/12Phasen die die Boards gegenüber dem Biostar aufweisen. Zahlt sich spätestens beim Kentsfield@High-OC aus.
Die laufen nämlich 1a auf den boards @High-OC.



Also meine D9 laufen mit 565Mhz mit 2,1V ;) ... Also sehe ich da noch keine Massnahme für nen VDimm Mod .
Aber der Mod ist auch sehr einfach - und lässt sich völlig spurenlos entfernen .
Bios sind glaub ich 2 in den letzten 3 Wochen neu gekommen.
Muss ja auch sehen das das Board ~95Eus kostet und mit 140/150 Euro Boards verglichen wird.


1.ter MSI Neo2 FR  HD4850 E8400@3,6Ghz @1,22V
2x2GB OCZ CL4    2ter.-X2/4000@2,65Ghz@1,2V 2gb@900mhz

Beiträge gesamt: 1654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5486 Tagen | Erstellt: 12:08 am 20. Jan. 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


wooow, das mal geiler ram, da komm ich zwar nich ganz mit mit der spannung aber 550@2,3V schaff ich auf jeden Fall stable mit mienem in sofern, reichen 2,2V sicher aus denk ich für~530FSB, und da muss man erstmal hin kommen ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5229 Tagen | Erstellt: 12:39 am 20. Jan. 2007
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt



Zitat von Slidehammer um 10:32 am Jan. 20, 2007
Sodele, erster Post mit C2D  :punk:

Läuft grad mit FSB300 Multi9

Das Bios is schon was anderes als beim A64 - bin noch leicht verwirrt...
Aber: hab jumperless auf manual gestellt und konnte dann den FSB auf 300 stellen, alles andere hab ich auf Auto gelassen. Wenn ich jetzt starte kommt immer ne Meldung: INTEL CPU uCode load error - Press F1 to Resume - drück ich dann F1 fährt er normal hoch :noidea:
Kann ich jetzt einfach den FSB hochziehn und alles auf Auto lassen? Oder muss ich z.B. den PCIe auf ne bestimmte Zahl einstellen damit er nicht mitübertaktet wird?



Könnt ihr mir hier weiterhelfen?


Dass das dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das dass das das nicht mehr ertragen kann und das dass das das dann tötet.

Beiträge gesamt: 59667 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5462 Tagen | Erstellt: 12:52 am 20. Jan. 2007
THCCryjack
aus Dresden
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.4 Volt


trau mir nich mehr wie 2.15 Volt zu geben... :noidea: Im Ernstfall er startet doch nicht mehr oder? Also auf nen Versuch käme es an. Denn 472 Mhz x 7 @ 1.305 Volt sind mir ein bischen zu wenig. Da steckt noch was drin! Man beachte die 17 euro LuKü :lol:


"Hier könnte Ihre Anzeige stehen"                                                          Xeon 3060 @ 3 Ghz, Kingston HyperX 800Mhz, MSI P6N SLi, XFX 8800 GTS 640 MB, Audigy 2 ZS      kennt ihr schon den Witz des Jahres...? - die Ati HD 2900XT ... muahahahaa

Beiträge gesamt: 1827 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5129 Tagen | Erstellt: 13:11 am 20. Jan. 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


@Slide
huch hab dich ganz vergessen, will aber gern versuchen dir zu helfen :)
ich stell immer pcie auf 100 und pci auf 33, das mir sicherer, aber ansich kanst du die auch auf auto lassen

beim clocken gibts da ein großes geheimniss beim p5b dlx mit den einstellungen, such dir nen bios aus dessen nummer dir gefällt, laufen bei mir alle gleich gut :thumb: (nimm einfach dsa neuste oder was de magst :lol:)
udn dan eionfach den ram auf 533er teiler und 5 5 5 15 und hoch den fsb und gut :punk:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5229 Tagen | Erstellt: 13:15 am 20. Jan. 2007
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Nuja - wie testet ihr grob auf Stabi?
Hat wer nen Link zu 1M?
Welche Version von Prime95 nehmt ihr bei Intel C2D?

läuft grad 330x9...:still testing:


Dass das dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das dass das das nicht mehr ertragen kann und das dass das das dann tötet.

Beiträge gesamt: 59667 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5462 Tagen | Erstellt: 14:52 am 20. Jan. 2007