» Willkommen auf Intel Overclocking «

RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


aber ich muss auch dir @Compjen sagen das Intel die werte im datenblatt für jede cpu angibt - und das nicht zum Spaß - also müssen alle Zulieferer davon ausgehen und ihre PC / Laptops danach Designen also erzähle mir nicht die angaben seinen alle Schrott....

(Geändert von RDRAM RAMBUS um 11:34 am Nov. 11, 2006)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5782 Tagen | Erstellt: 11:34 am 11. Nov. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


nagut, dan lass uns mal in aller ruhe drüber duskutieren, dafür ist nen Forum ja da :thumb:
ich hab grad al geguckt was meien CPu laut der Liste frist (bin froh das sie drin steht.
Angeblich frisst mein E6300 bei Standartakt 65W, wen ich das lese haut es mich vor lachen aus den Socken :lol:
ich hab mal ca nachgemessen was er so verbraucht wen ich ihn mit 3,5Ghz und Dualprime quäle. hab edazu einmal bei gleicher VCORE von 1,36V mit 3,5 und 1,75Ghz gemessen udn auch noch rund 60% Wirkungsgrad für das Netzteil (LC Power 550) ein kalkuliert. Nichtmal bei 3,5Ghz komm ich soi auf 65W mit Dualprime, Ende vom Lied waren knapp über 50W udn im Idle gar nur 20W!!!
Und allein das die CPU mit dem gleichen Kern und weniger MHZ nbei gleicher Spannung plötzlich mehr verbraucht ist doch shcon indiz genug, oder? ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 12:00 am 11. Nov. 2006
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


die werte sind noch zu neu von deiner cpu - besorge dir mal das datenblatt von intel

in deinem fall steht ja bei allen C2D in der Liste 65Watt - das das nicht auf alle zutreffen kann ist klar - also schau mal ins datenblatt.


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5782 Tagen | Erstellt: 12:19 am 11. Nov. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


werd mal bisl googeln ob ich was find

aber schau dir auch mal die werte für Pressler udn Presscott an. son 3,4ghz Presscott kan von 84W maximal traumen, genmau wie nen Pressler mit 2*3,6Ghz sich unter last auch nie im Leben mit "nur" 95W zufrieden geben wird.
Die angaben sin alle naja....Intel hat seit dem P4 begonnen immers chön fröhlich ne art Durchschnittswert anzugeben um die Knden nich gleich zu vergraulen ;)
Was allerdings@C2D damit los ist :noidea:
ich google mal bissl, aber das nenn ich mal schlicht versagen das die dangeblich alle 65w brauchen :lol:

edit: 65w ist die orginal intelangabe , lieg grad vor meinem PC auf dem Boden und bin laut am lachen drüber :lol: (über intel, natürlich nicht über dich!!!)

(Geändert von Compjen um 13:40 am Nov. 11, 2006)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 12:59 am 11. Nov. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Compjen um 12:00 am Nov. 11, 2006

ich hab mal ca nachgemessen was er so verbraucht wen ich ihn mit 3,5Ghz und Dualprime quäle. hab edazu einmal bei gleicher VCORE von 1,36V mit 3,5 und 1,75Ghz gemessen udn auch noch rund 60% Wirkungsgrad für das Netzteil (LC Power 550) ein kalkuliert. Nichtmal bei 3,5Ghz komm ich soi auf 65W mit Dualprime, Ende vom Lied waren knapp über 50W udn im Idle gar nur 20W!!!



Naja, wenn Du 60% für das LC rechnest, dann ist klar, wie Du auf die Werte kommst! Das LC hat mind. 75%, bei optimaler Auslastung locker 80%.
Und wie willst Du wissen, welcher Anteil vom Gesamtverbrauch auf die CPU entfällt? Hast Du Meßkontakte am CPU-Sockel angebracht??? Denn nur so kannst Du wissen, was die CPU wirklich braucht! Ansonsten gilt auch für den C2D, daß der Verbrauch unter Vollast (besonders übertaktet) sogar die von Intel angegebene TDP übersteigen kann, wenn auch nicht so extrem wie beim D8xx/9xx, weil es sich dabei um den Verbrauch bei typischer Auslastung handelt. ;)

Unübertatet mag der E6300 etwas unter der TDP bleiben, weil selbst der E6700 mit 65W angegeben ist, obwohl er den doppelten Cache und einen 44% höheren Takt hat. Aber daß er @3,5GHz load nur 50W ziehen soll ist absolut lächerlich...

(Geändert von kammerjaeger um 17:32 am Nov. 11, 2006)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5513 Tagen | Erstellt: 17:30 am 11. Nov. 2006
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


@kammerjaeger das ist mein Bauchgefühl in Worten ausgedrückt.


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5782 Tagen | Erstellt: 21:30 am 11. Nov. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


ahhhhhhhh, eine verschwörung gegen mich, wie gemein :waterfall:

warum soll es lächerlich sein das LC Power mit 60% an zu setzten wen das schon nachgemessen wurde udn selbst ein 100€ NT kaum auf 80% kommt??? ;)
Und das mit den~50W war nur nen Auszug aus meinem damaliegen statement wo ich auf all dies einging uind auch darauf das die restelichen Komponenten wie Wandler und co den realen Stromverbrauch eher noch nach unten abweichen lassen. ich werd wohl noch paar messungen machen müssen um dort ein wenig klarheit rein zu bringen udn etwas rum googeln (fragt sich dan wer die erleuchtung findet, ihr oder ich :lol:) wir werden sehn, aber nicht jetzt, es ist Samstag :punk:
MfG Jens

(Geändert von Compjen um 1:03 am Nov. 12, 2006)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 21:45 am 11. Nov. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Compjen um 21:45 am Nov. 11, 2006

warum soll es lächerlich sein das LC Power mit 60% an zu setzten wen das schon nachgemessen wurde udn selbst ein 100€ NT kaum auf 80% kommt??? ;)



Nachgemessen? Hast Du einen Link dazu? In allen mir bekannten Tests liegen die LC Power im oberen Mittelfeld und schlagen div. "Markenhersteller" im Wirkungsgrad.
Natürlich gibt es selbst 100€ teure Netzteile, die auch bei optimaler Auslastung keine 80% erreichen, aber dafür auch recht günstige Netzteile, die konstant >80% liegen (z.B. Amacrox Frei Erde, ab 55,-). An die "Frei Erde"-Reihe kommt zwar das LC6550 nicht ganz ran (das LC6550GP liegt jedoch nur ganz knapp dahinter), läßt aber den Großteil der teureren Konkurrenz hinter sich!


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5513 Tagen | Erstellt: 1:37 am 12. Nov. 2006
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt



Zitat von Hitman um 17:09 am Nov. 7, 2006
Also ich habe als Rechner:

Athlon XP 1600+ @ 1050Mhz 1,1V (hatte mich mal beim malen vertan, Gott sei Dank!!) (Multi 10,5 FSB 100Mhz)
256MB SD-Ram (1 Riegel)
K7S5A Pro
2MB Grafikkarte PCI
Technisat Airstar DVB-T
1 Lüfter im Netzteil  @5V, 1 Lüfter auf CPU @ 5V. Aber ich glaub den brauch ich noch nichtmals.
1 x 20GB Maxtor FP

Info:
Habe letztes Jahr beim OcInside Treffen einen Kühler beim Angeln gewonnen :lol:  . Das ist ein Vollkupferkühler mit Silberbeschichtung. Das Ding wird gerade mal warm, also von heiß kann keine Rede sein, den Lüfter hab ich einzig davor da ich noch Angst habe den ohne Lüfter laufen zu lassen. Das Einzige was ich noch brauche ist ne 2-te Netzwerkkarte damit der andere PC da drüber läuft. Bin auch leider noch nicht dazu gekommen das Ganze bei mir unters Bett zu bauen. Zwecks Schalldämmung (Matratze). Den Rest würd ich dann über VNC machen am Hauptrechner oder am Laptop.

Habe so ein Messgerät angeschlossen:
50W. Mit ner GeForce2Ti waren es 75-80W.
Evtl. komme ich mit SoftFSB noch auf den 66er FSB das würde auch locker reichen, er soll ja eh nur TS und Saugen. Evtl. mach ich da noch meine Musiksammlung rein.... Mal sehen.



geh lieber mit dem Multi runter als mit dem fsb ... so verschenkst du nur performance ! Steck wie schon gesagt worden ist n DDR400 256MB rauf mit nur 4 Chips und lass den 5x200 laufen. Besorg die dafür am besten n AsRock K7S41GX oder so dann hast du auch schon VGA onBoard. Das sollte gleich viel oder weniger strom ziehen und spürbar schneller sein !

Beiträge gesamt: 14753 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6078 Tagen | Erstellt: 13:20 am 12. Nov. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


@kammerjaeger

ich muss selbst erstmal ne quelle suchen, (ist schon ne ganze weile her das ich das mal gelesen hab), zudem handelt es sich bei dem von mir zu dem Test verwendeten Netzteil um eines der resten LC Power 550er und nich um ein Green Power oder ähnliches (das ich jetzt drin hab)
mit dem Green Power ist mein idle z.b. bei gleichen einstellungen um fast 30W gefallen :godlike:
Zudem geht es ja eh nur um eine anäherung, einen auf Heller und Pfennig exakten Wert werde ich mit meinen bescheidenen Instrumenten eh nich zu Stande bringen.
Hoffe ich habe mal Zeit das Nretz ein wenig zu dem Thema um zu wälzen, was den nun stimmt intressiert mich immer brenender ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 14:14 am 12. Nov. 2006