» Willkommen auf Intel Overclocking «

newatioc
aus schalten
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Ja, zwei Tuben Flüssigmetall, das reicht wirklich für 5 CPUs inkl. Grakas, dieses Zeug ist einfach nur GEIL:punk:.

Beiträge gesamt: 994 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4358 Tagen | Erstellt: 16:54 am 30. Okt. 2006
Mike2k6
aus München
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


Ja und nicht wirklich so arg schwer das zu handeln, jedenfalls nicht wenn man geduld hat...aber wenn nicht dann sollte man bei Leitpaste bleiben *fg*

Nachteil ist halt wenn du den CPU demontierst und es wieder abmachen willst brauchste schon Waschbenzin oder so...bei Paste reicht bisl wasser und ein Zewa :)

Beiträge gesamt: 40 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 4308 Tagen | Erstellt: 20:01 am 30. Okt. 2006
fr33za
aus Oberglatt (Schweiz)
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2100 MHz @ 3000 MHz
44°C mit 1.40 Volt


auf irgenwelche teile warten kotzt irgendwie hammer an ^^

auf jedenfall ist heute mein gehäuse gekommen :P
mal guggen ob ich das zeug heute noch zusammen basteln kann *froi*

beim flüssigmettal war das einzige problem, das zeug gleichmässig zu verteilen :P irgendwie ging es nur mit nem pinsel gut ^^


greetz fr33za

Beiträge gesamt: 32 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 4299 Tagen | Erstellt: 15:46 am 31. Okt. 2006
Mike2k6
aus München
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


Jop Pinsel Rulez :punk:

Ich hatte nur zuviel draufgetann und mußte was davon wegwischen :(

Hatte selbst noch für die GPU + Speicher der 7900 GTO  gereicht *gg*

Wiegesagt ist sehr ergiebig ^^

Gib dann mal die Temps durch mit Gehäuse...wäre interessant :)

Beiträge gesamt: 40 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 4308 Tagen | Erstellt: 18:46 am 31. Okt. 2006
Jawa001
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hey, ich habe mich gerade durch diesen Post gelesen, da ich mir auch einen neuen PC zusammengestellt habe.
Mich würde interessieren was ihr für eine Meinung zu den Komponeten habt die ich mir ausgesucht habe.

Also...

Mainboard:  ASUS P5N32-SLI SE Del
CPU:            Intel Core 2 Duo 2.66GHz(E6700) / 4MB / 1066
CPU Kühler: Zalmann CNPS8000
Graka:         habe zwei XFX 6800 XT, die werde ich auch erst mal weiterverwenden bis die DX10 Graka's rauskommen.
Speicher:     2x DDR2-800 1GB Kingston / CL5 / HyperX
HDD:            habe ich noch meine 160GB SATA, die aber dann durch eine SATA2 abgelöst wird  ;)
Netzteil:      620W Enermax ELT620AWT SLI 24 / 20pin / RoHs
Gehäuse:    Da behalte ich mein geliebtes Enermax Gehäsue :punk:
Weiter LW's ( DVD etc ) behalte ich auch erst mal, alle ATA aber das tut mir nicht weh ;)

Würde mich freuen eure Meinung zu dem System zu hören, was mich auch interessieren würde, wäre eurer flüssigmettal :lol:

Vielen Dank schon mal

cya, Jawa

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2006 | Dabei seit: 4279 Tagen | Erstellt: 13:25 am 1. Nov. 2006
Mike2k6
aus München
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hallo Jawa,

erstmal nettes Sys das du da plannst...aber wozu nen 6700 Conroe?!? Zuviel Geld über?!? Geb dir gerne meine Bankverbindung :lol:

Nun mal back to topic...also wiegesagt Mainboard ist geschmackssache ich konnte mein DS4 nochnet testen dank der putten Graka...

Cpu, reicht meiner Meinung nach ein 6400 Conroe (sofern du nicht  Video/Grafikbearbeitung machst merkst du die 4 MB Cache kaum) den du einfach hochprügelst auf 3.2-3.6 Ghz

Cpu Kühler...naja der Zalman ist net übel, ich bin mit meinen Scythe aber bis jetzt (konnt ich auchnochnet testen *grml) zufrieden. Nur das mein Case an der Seite nen fetten Lüfter hatt und  der Kühler zu hoch ist um das Case zu schließen...lol

Aber das juckt mich herzlich wenig...mein Bigtower stand auch die 2 Jahre 99% der Zeit offen rum...

Grakas sollten denke ich auch reichen bis die DX10 kommen.

Naja bei den Rams bin ich noch immer von den G.Skill überzeugt...2GBHZ (die haben Micron Chips) die gehen bei Leuten wo ich kenn (ja konnt ich auchnochnet testen *gg*) bis FS 550-570 ohne Probs...und sind CL4

Netzteil sollt auch passen wobei ich 620 W Overpowerd halte....gibt da son wieviel Watt brauch ich rechner im Inet...hab den Link aber leider nimmer :( Jedenfalls hatt ich da zum jux 2x 7900 Gtx rein mitm 6400 conroe und laut rechner sollten mir 450 W reichen...hab nen 500er genommen...sicher ist sicher...damit hab ich also DICKE Reserven.

Die heutigen Netzteile haben ja ne Effizienz von 80%+ jedenfalls die guten...net die 20 Euro Dinger auf eBay...son teil hatts mir schonmal zerlegt....

Ja hab nur das SATA DVD damit ich kein IDE Slot verbrauche :)

Zum Flüssigmetall...kanste dir ja mal angucken...ist eigentlich net schwer zum auftragen...wenn du keine 2 Linken Daumen hast und die Geduld aufbringst :)

Laut fr33za sinds ja 44 Grad unter Last...*g* Also die taugt schon was :)

Beiträge gesamt: 40 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 4308 Tagen | Erstellt: 2:12 am 2. Nov. 2006
Jawa001
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hey,
erst mal Danke für die Antwort :)

den 6700 Conroe bekomme ich über einen Bekannten der bei einer sehr großen und bekannten Firma arbeitet :thumb:

Das Board habe ich mir ausgesucht da ich ein großer ASUS Fan bin, anschschließen ... läuft...  

Den Zalmann Lüfter habe ich mir ausgesucht, da ich bis jetzt nur positives über Zalmann gehört habe, lasse mich da aber gerne belehren ^^ und... Zalmann ist leise! Sind das die von Scythe auch? *google such* und wie sind die Preise für den Scythe?

Was hälst Du von Wasserkühlung? *da habe ich keine Ahnung von*

Mein Midi Tower hat auch einen Lüfter in der Seite, ob das dann passt weiß ich noch nicht ^^ das wird sich dann zeigen wenn die Teile da sind ;)

Zu den Rams... Du sagst was von FS 550 - 570... ich glaube die Kingston Kyper X laufen mit 800, oder??? Oder meinst Du nicht die Taktung? *verwirrt guck* :noidea:

Ich denke auch das die Grakas erst mal reichen sollten, bis die DX10 'er erschwinglich sind.

Das Netzteil... ich bin auch ein kleiner Enermax Fan ^^ hat den großen Vorteil das man alle Spannungsversorgungen einzelnt anschliessen kann, d.h. weniger Kabel im Rechner, bessere Luftzirkulation ;) Ich habe das Netzteil extra etwas größer gewählt, da ich momentan 4 SATA HDD`s betreibe, die ich auch im neuen Sys dann betreiben werde. ( 1 HDD für Datensicherung etc. ) Ich hatte mir extra etwas kleiner HDD's ( 160Gb ) ausgesucht, da die wärme entwicklung geringer ist als bei z.B. 250 Gb.
Ansonsten... belehrt mich ^^

Vielleicht gönne ich mir irgendwann auch noch mal ein SATA Brenner :godlike:

Hast Du einen Link zum Flüssigmetall?

Noch mal Danke für die schnelle Antwort :punk:

cya, Jawa

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2006 | Dabei seit: 4279 Tagen | Erstellt: 10:03 am 2. Nov. 2006
Jawa001
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


Ich glaube mit dem CPU Lüfter lasse ich mich bekehren  :godlike:

Habe gerade mal über google gesurft, der ist ja sogar besser und leiser als der von Zalmann...

ok, dann wird es wohl der :thumb:

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2006 | Dabei seit: 4279 Tagen | Erstellt: 10:09 am 2. Nov. 2006
Mike2k6
aus München
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hallo,

die Scythe sind im Moment die besten Lüfter und die von Thermalright take oder irgendwie sowas...aber die sind im Vergleich zum scythe ARSCH teuer :) 60,- € OHNE Lüfter oder so für den Ultra 120 oder wie der hieß...ich hab mein Scythe für 40,- € + Porto gekauft. Der einbau war easy, nur eben diese pushpins sind etwas gewöhnbedürftig für die Intel CPu...bin AMD fan bis jetzt gewesen und dachte so...na wenn das jetzt mal net der Core war was da so geknackst hatt ^^

Wiegesagt bei den Boards spalten sich die Welten, mir wurde halt gesagt mit dem Ram was ich wollte  (die 2GBHZ von g.skill) hatt das DS4 null Probs und dort gehen die auch bis FSB 550-570, aber andere Rams z.b. zicken da sehr rum auf dem Board...von daher :)

Zu den Rams der Front Side Bus (oder kurz FSB) ist der MHZ takt mit dem die Rams angesprochen werden, da wir kein C64 System mehr haben (jede Bahn hat eine eigene Leitung) sondern ein "billigeres" wozu braucht jedes teil ne Einzele leitung system, tust du IMMER  wenn du den CPU overclockst auch den RAM mit übertackten!!

Da die CPUs gelockt sind und so geht das net über den Multiplikator, sondern eben nur über den FSB, welcher aber eben net nur CPU anspricht, sondern auch Ram, Graka, PCi Schnittstellen usw....

Deswegen gibt es ja dann die FSB teiler im Bios für den Ram so das du den Ram net zerlegst :)

Nun hat das PC800 NULL damit zu tun wieviel FSB der Ramm verträgt...das heißt nur der Ram läuft auf 400 Mhz FSB und fertig, so wie PC1000 = 500 Mhz 1200 = 600 Mhz usw...nur das die letzteren Zwei 300,- € + kosten für 2GB

Ich weiß nicht was die Kingston kosten, aber spar nicht am RAM...weil wenn der Ram net mitmacht beim Ocen, ist schnell schluss!!

Es gibt leute die haben gradmal FSB 420 erreicht mit ihrem Board/Ram Combo...FSB 550 würden beim C2D 6400 = 4400 Ghz ausmachen, da zerlegt es dir vorher den CPU...selbst mit KoKü ^^

Du siehst das ist halt schon wichtig...da du mit schlechten PC800 halt bis 400 FSB kommst das macht beim C2D 6400 grademal 3.2 Ghz effektiver Takt...nun wirst du dir sagen wieso dann solche Rams...ganz einfach weil du dann nen Ram Teiler FSB:Ram wählst der bei x FSB eben die 550-570 FSB Ramtakt ausmacht. Sprich du hast PC 1000 oder mit bisl glück fast PC 1200er Rams...und mal so 300-400 € gespart...noch fragen?!? :)

Selbst wenn du net die 2GBhz nimmst, schau das du Rams nimmst die KOMPATIBEL zu deinen Board sind (in Foren stöbern!! oder fragen bis der Arzt kommt!!)  da dir selbst die besten Rams net helfen wenn den board mit denen rumzickt...wie bei nen Freund der Geile Rams hatt (pc1000) die aber grade bis 425 Mhz LOOOOL :lol: Jedenfalls mit seinen Board *g*

Zur Wasserkühlung, halt ich viel davon wenn man a) das Kleingeld hat und b) sich auskennt oder genug Guides und Anleitungen ließt...ich selber hab mich da nochnet rangetraut...bringt aber aufjedenfall was wenn man sich damit auseinander setzt...oder auch ne KoKü...aber das ist wohl eher für die OC UBER Freaks :godlike:

Naja zuviel Power schadet net dem Pc...aber ist halt unnötig nen Powersuply zu haben was net ausgelastet wird...aber ist net wirklich wild :)

Das mit den HDDs und der Wärmeentwicklung ist schmarn...wenn du 4 Hdds reinhaust weil du kleine nimmst isdt das dito ob du 4 kleine oder 2 große hast ^^ auserdem packt man da nen Lüfter vor den Festplattenkäfig (ist eigentlich bei jedem neueren Gehäuse ein platz extra vorgesehn) und dann ist da nix mit Wärme :)

Hier haste mal den Link zum flüssigmetall...ich empfhle das aber nur ausdrücklich wenn du dich damit auskennst....da diese "paste" Strom LEITET und du schnell einen kurzschluß machst wenn du das nicht sorgfälltig machst und was auf die Platine etc. tropfst....jedenfalls solange du nicht die plattine vorher wieder reinigst...:)

Liquid Pro

So nun muss ich mal wieder was arbeiten...viel Spaß beim Lesen :)

Beiträge gesamt: 40 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 4308 Tagen | Erstellt: 11:03 am 2. Nov. 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !


@Jawa001

Kannst du auch mehr von den Prozessoren "klar machen" ?


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5615 Tagen | Erstellt: 11:46 am 2. Nov. 2006