» Willkommen auf Intel Overclocking «

Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
15 Jahre dabei !


In der FH sprachen die Profs immer von ausgeglichenen Temps.
Meineten jedes Grad Temp weniger bringt mehr Betriebsdauer.
Du lebst doch aus lieber in einer ausgewogenen Umgebung und ned immer bei 40° aufwärts.
Die Intel spezifikation schreibt aber max. 63° vor. Oder habe ich mich da verlesen?


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 23:54 am 16. Sep. 2006
paxcom
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


habe jetzt die Spannung auf 1,3V geregelt.
Idle: 48°C
Volllast: 59°C

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4174 Tagen | Erstellt: 0:12 am 17. Sep. 2006
Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
15 Jahre dabei !


Hast Du geoc´t?
Oder standart?


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 0:18 am 17. Sep. 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt



Zitat von Jim um 23:54 am Sep. 16, 2006
In der FH sprachen die Profs immer von ausgeglichenen Temps.
Meineten jedes Grad Temp weniger bringt mehr Betriebsdauer.
Du lebst doch aus lieber in einer ausgewogenen Umgebung und ned immer bei 40° aufwärts.
Die Intel spezifikation schreibt aber max. 63° vor. Oder habe ich mich da verlesen?


ja, und bei intel bekommst du sozusagen eine 10 jahre garantie bei 85°C - für einen solchen zeitraum sind die nämlich normalerweise ausgelegt. das jedes °C weniger besser ist streite ich nicht ab, aber ob die cpu durch takt- und spannungserhöhung nun nur noch 7 jahre oder tempabnahme 12 jahre hält kann uns doch relativ egal sein. selbst der durchschnittsbürger wird die cpu bzw- den pc nicht so lange behalten.

desweiteren ist es vollkommen utopisch die cpu's auf maximal 40°C (unter vollast) zu halten. wie willst du das denn schaffen? das geht nur im winter mit offenem fenster oder einer wakü bzw. untertaktung. 98% der pc besitzer werden aber keine der o.g. möglichkeiten benutzen und haben mitunter sogar von der kühlleistung schlechter ausgelegte fertigrechner.
in sachen core 2 duo bringt eine bessere kühlung sowieso nur einen teilerfolg - bei gleichen einstellungen sind ~100-200mhz mehr durch die geringere wärme drinnen. der vorteil ist das du nun die spannung wiederum weiter erhöhen kannst und somit weiter kommst auch wenn du damit den vorteil der längeren langlebigkeit im gegensatz zu zuvor wieder vernichtest.

bezüglich der maximalen temp kannst du ja mal das programm coretemp ausprobieren, das wird dir die von mir erwähnten 85°C verdeutlichen. rein zufällig ist das auch genau die grenze ab wo der core 2 duo automatisch (bzw. zum selbstschutz) heruntergetaktet wird ;)

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 3:44 am Sep. 17, 2006)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5683 Tagen | Erstellt: 3:40 am 17. Sep. 2006
Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
15 Jahre dabei !


10 Jahre bei mir:lolaway:
Ich bin froh, wenns die CPU auf 6 Monate bringt!
Dann kommt sie raus und ein neues System muss her.
Ob AMD oder Intel ist egal, hauptsache oc´n.
Und die Temps, ist halt so ein Splin von mir!
Vor einigen Jahren hatte ich versucht alle Komponeten unter 20° zu halten. Habe ich aber aufgegeben, bin jetzt bei max. 30° angelangt:lolaway:
Ich habe in einem Intelforum gelesen max. 63°! Wie gesagt, konnte mich ja auch täuschen.;)


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 8:06 am 17. Sep. 2006
paxcom
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


ja hab ich, läuft stabil auf 2,8GHz.

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4174 Tagen | Erstellt: 10:14 am 17. Sep. 2006
Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
15 Jahre dabei !


Dann past es doch, vorerst;)


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 12:35 am 17. Sep. 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt



Zitat von Jim um 8:06 am Sep. 17, 2006
10 Jahre bei mir:lolaway:
Ich bin froh, wenns die CPU auf 6 Monate bringt!
Dann kommt sie raus und ein neues System muss her.
Ob AMD oder Intel ist egal, hauptsache oc´n.
Und die Temps, ist halt so ein Splin von mir!
Vor einigen Jahren hatte ich versucht alle Komponeten unter 20° zu halten. Habe ich aber aufgegeben, bin jetzt bei max. 30° angelangt:lolaway:
Ich habe in einem Intelforum gelesen max. 63°! Wie gesagt, konnte mich ja auch täuschen.;)


was für eine wakü hast du überhaupt das du auf 28°C kommst!? das ist ja fast unmöglich mit normalen mitteln...!?

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5683 Tagen | Erstellt: 13:37 am 17. Sep. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von BlackHawk um 13:37 am Sep. 17, 2006

Zitat von Jim um 8:06 am Sep. 17, 2006
10 Jahre bei mir:lolaway:
Ich bin froh, wenns die CPU auf 6 Monate bringt!
Dann kommt sie raus und ein neues System muss her.
Ob AMD oder Intel ist egal, hauptsache oc´n.
Und die Temps, ist halt so ein Splin von mir!
Vor einigen Jahren hatte ich versucht alle Komponeten unter 20° zu halten. Habe ich aber aufgegeben, bin jetzt bei max. 30° angelangt:lolaway:
Ich habe in einem Intelforum gelesen max. 63°! Wie gesagt, konnte mich ja auch täuschen.;)


was für eine wakü hast du überhaupt das du auf 28°C kommst!? das ist ja fast unmöglich mit normalen mitteln...!?

mfg BlackHawk



Das würde mich auch interessieren:lol:
Oder wohnst du auf dem Mount Everest und zapfst das Bergbachwasser ab?:lol:


Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4437 Tagen | Erstellt: 13:47 am 17. Sep. 2006
Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
15 Jahre dabei !


Hm, der letzte Beitrag ist schon verdammt nahe dran!:yeah:
Statt dem Mounth Everest wohne ich im bayrischen Dschungl 140km nord-nord-ost von München aus, auf 686 m!
Die Wasserkühlung kommt aus unserem Hausbrunnen:lol:
Wir habe sehr viel Wasser in unserer Gegend und ich habe im PC-Hobbyraum einen Wasseranschluß. Als mal die Pumpe putt war, schloß ich den Wasserhahn an die Leitung an:lolaway:
Und ließ das Wasser noch durch 5 Radis laufen mit 5x 120mm Lüfter drauf, die wiederum mit 7 Volt laufen! Und zurück in den Abguß!
Das Wasser rinnt bei uns so und so ab. Im Nachbardorf gibts 3 kleine Seen (200-300m Durchmesser 4-5 Meter tief) und das Wasserkommt von meinem Grundstück.  Das Wasser kommt übrigends mit 10° bis 12° aus der Leitung, warum ich die Radis noch drann habe, ich weiß es einfach nimmer!
Vielleicht das es ned so hinterwäldisch aussieht! Naja, verrückt halt! Komplett verrückt, aber wahr!


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5714 Tagen | Erstellt: 13:59 am 17. Sep. 2006