» Willkommen auf Intel Overclocking «

Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


Oder eben Multi runter und FSB hoch. Wie gesagt haben manche Boards bei einem FSB-Bereich Probleme. Versuch einfach mal 400*8

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6784 Tagen | Erstellt: 9:27 am 5. Sep. 2006
Kreckkiller
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
60°C mit 1.25 Volt


Hm, das mit dem Multi scheint stbail zu laufen, habe aber dennoch ein paar probs.;)
Hab heute erstmal aus frust das neuste Biosupdate raufgehaun. Mal wieder.
schon das 3te mal das ich Bios uppe. 0302 auf 0504, dann auf 0507 und nun hab ich 0605. <--- die version is vom 18.08. Hoffe es ist die neuste.

Habe jetzt multi runtergekurbelt und habe jetzt 8*400. Er will jedoch noch nicht so richtig funktionieren. Bin Windows, läuft auch alles OK, aber beim Benchtest 06 bricht er mitten drinne ab. Schon im ersten Grafiktest. Es kommt immer eine Fehlermeldung. Ka warum. Kam aber auch schonvor, dass mein PC einfach ausgegangen ist. Sprich "kein" Bluescreen und reset, sondern einfach aus und dann ging er nach 5 sec wieder an und fuhr neu hoch. Bin mit einer solchen Materie noch nicht vertraut (sprich, solche sympthome sind mir unbekannt). Habe mein sys auch schon auf 450*7 getaktet und da hatte ich das auch. Denke aber es lag am speicher, der auf 953mhz oder so getaktet war. Oder VCore?
Ich hab son bisschen angst mit der VCore einstellung. Hab gehört die CPU kann gute schäden bekommen, wenn man zuviel rumspielt.

Jemand eine idee wie ich die VCore einstellen muss? Würde gerne 433*8 takten nur kann ich nicht richtig benchen. 433*8 entsprechen 3,47ghz. Weis jmd wie hoch ich die VCore setzen muss? Der PC startet schon bei der taktrate nur total instabil. Mein Vcore habe ich bei meiner jetzigen config auf 1,45.

Board ist P5B Deluxe mit Biosversion 0605 (hoffe es is die neuste) wie schon im ersten post erwähnt.:)

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4852 Tagen | Erstellt: 21:49 am 5. Sep. 2006
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


Es gibt schon das 0609er Bios. Ist vom 30.08. glaub ich.
Um so hoch zu kommen musst du schon noch höher gehen. Vielleicht solltest du aber auch mal die Spannung vom Speicher weiter erhöhen. Welche Einstellungen hast du denn im Moment??

Hast du mittlerweile einen besseren Kühler für die CPU??

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6784 Tagen | Erstellt: 22:21 am 5. Sep. 2006
Kreckkiller
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
60°C mit 1.25 Volt


Noe, CPU kühler is der standard. Der erfüllt seinen zweck.;)
Spannung von meinem ram is auto. Jmd hat hier n LInk gepostet wo der Ram verkauft wird (meiner sieht zwar anders aus, scheint aber der selbe zu sein). Und da steht 2.2 Volt. Problem ist, ab 2 Volt wird die schrift im Bios rot. Sowas schreckt n bisschen ab.
Werde mal nach dem 0609 bios gucken.
Kannst du mir eventuell ne Spannung empfehlen?  
bei 8*400 hab ich 1,45VCore bei 8*433 reichen glaub auch 1,475. Zumindest bootet er da, stabil isses jedoch nicht so wirklich. Ramtiming sind auf 5-5-5-14. Erhöhe ich auf 6-6-6-16 wird wiederum instabil. 4-4-4-12 kackt der PC total ab und geht aus, oder stürzt noch beim starten ab.
Kann es sein, dass sich der PC einfach so abschaltet, da der PC zu warm wird? Oder einfach neustart macht oder sowas. hab atm in Windows (nachm daddeln) 63C° und cpu läuft auf 1,424 volt. (1,45 eingestellt)
Die ganzen CPU einstellungen im bios, außer 2 stk sind deaktiviert.

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4852 Tagen | Erstellt: 22:38 am 5. Sep. 2006
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


Die RAM-Spannung musst du auf jeden Fall hoch setzen. Die Geschwindigkeiten garantieren dir die Hersteller erst ab der aufgedruckten Spannung. Also, hoch damit.

Wenn du den Kühler nicht tauschen willst dann solltest du auch nicht zu hoch übertakten, aber ist deine Sache.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6784 Tagen | Erstellt: 7:10 am 6. Sep. 2006
Kreckkiller
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
60°C mit 1.25 Volt


So, Spannung ist oben. System is stabil. 01ser Bench lief durch, auch beim 2ten mal. beim 03er bench geht der rechner beim 2ten cpu test aus. 05er und 06er bis jetzt noch nicht wieder getestet.
Grad ebend versucht fear zu daddeln. max 350fps min 70fps auf max details und 1280x1024. (Mein tft macht nicht mehr)
Timings habe ich jetzt sofar azf 4-4-4-12 laufen und in Windows isses stabil alles. Naja fear gestartet und dann kam die Fehlermeldung das Fear aufgrund eines Problems geschlossen werden musste.
Meine Memspannung ist atm auf 2,25 da es keine 2,2 gibt.

Diese Fehlermeldung hatte ich auch schon gestern beim 06er bench.
Irgendwas scheint noch nicht richtig zu funktionieren.

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4852 Tagen | Erstellt: 14:33 am 6. Sep. 2006
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


Vielleicht musst du die Timings wieder runter setzen, oder die Vcore der CPU noch ein wenig höher.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6784 Tagen | Erstellt: 15:38 am 6. Sep. 2006
Kreckkiller
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3200 MHz
60°C mit 1.25 Volt


bringt alles irgendwie nix.
ich kann atm kein Spiel richtig lange zocken. Nach ner std oder so crashed es oder mein pc crashed. (bluescreen & neustart)

(Geändert von Kreckkiller um 16:04 am Sep. 8, 2006)

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4852 Tagen | Erstellt: 16:03 am 8. Sep. 2006
Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
17 Jahre dabei !


Probiere mal anderen Speicher aus: SS oder DS.
Hatte das Problem auf mit dem P5B (normal) bis gestern ein neues Bios 0509 herauskam und dieses unterstützt jetzt meinen Corsaire 6400c4pro 2GB. Vorher hatte ich auch immer einen Áusflug ins Blaue Fenster oder einen Neustart.....:lol:
Egal welche Timings und Spannung ich änderte, es ging immer ins Blaue. Und ich hatte keinen USBport zum Anschluß, da alle nicht funzten:noidea:


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6375 Tagen | Erstellt: 9:46 am 9. Sep. 2006
Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
17 Jahre dabei !


Sorry, nochmal ich:
Schaue mal auf die Homepage von Corsaire ins Forum:
Da steht das die Module noch nicht 100%ig mit den ASUS laufen.
Erst das gestrige Biosupdate (normale Version, für Deine Version musste checken ob schon einen neuere gibt), funzt Corsaire Speicher 6400c4:punk:
Jetzt habe ich die ganze Nacht Testprogramme laufen lassen:
Prime, Mark06, Cpu05 usw. Kein einziger Screen mit 4-4-4-12 bei 2,1Volt und Corespannung +0,125 Volt.
Schalte mal C1E und Intelspeedstep aus und probieres noch einmal, falls es eine neueres Bios gibt.:thumb:


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6375 Tagen | Erstellt: 9:51 am 9. Sep. 2006