» Willkommen auf Intel Overclocking «

bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von SenSej um 11:02 am Aug. 10, 2006
also die unterschiede zwischen DS4 und DQ6 liegen nur in der 12 Phasen Stromversorgung verzichtet, Vista unterstützung und dem quad bios



@bikerks

ab welchen Bios ist der connie bei dir gestartet:noidea:

(Geändert von SenSej um 11:05 am Aug. 10, 2006)





Also auf meinem DS4-Karton steht auch Vistaunterstützung ;-)
Jo,das mit der Phasenunterstützung ist dann wohl der einzige Unterschied.

Habe den Conni ab dem F2/F3b(Katastophenbiosse!!) getestet.
Im Gigabyteforum habe ich diesbezüglich auch ein howto geschrieben,wie s trotz der vorher vermurksten biose möglich war OC zu fahren..
Das F3D ist nun super,siehe der Screenshot Bios vom 9.8.06 ;)

Irgenwie ist mir danach die Heatpipe aufzuschneiden,reinigen und in meine Wakü zu implementieren :lol:

edit: das dq6 hat ein quadbios das ds4 ein dualbios(reicht doch!!)

(Geändert von bikerks um 12:14 am Aug. 10, 2006)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4503 Tagen | Erstellt: 11:15 am 10. Aug. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von SenSej um 10:42 am Aug. 10, 2006
was sind eigentlich die unterschiede zwischen DS/DQ 3, 4, 6

@bikerks

kannst du von deinem IDE Port Booten:noidea:



Unterschiede  sind die 12phasige vs. 6 phasige Anbindung.

Von Ide ist möglich( DVD-Brenner),ansonsten hab ich alles in SCSI..da gab es bis zum F3B-Bios einen bug(betrifft Intel-Raid-Nutzer und auch Adaptec,so wie bei mir),der nun auch wech ist:thumb:


(Geändert von bikerks um 12:14 am Aug. 10, 2006)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4503 Tagen | Erstellt: 11:25 am 10. Aug. 2006
Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2660 MHz @ 4410 MHz
58°C mit 1.26 Volt


ja leute, was is den nun eure bessere entscheidung???

Gigabyte DQ6 oder Asus P5W DH Deluxe?
Geht mir um stabilität und OC!

Ausserdem muss das board OCZ PC800 Ram kompatibel sein!;)

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6155 Tagen | Erstellt: 11:26 am 10. Aug. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Das einzige wo noch über bugs berichtet wird sind wohl einige USB-Tastaturen,die nicht funzen...sagt jedenfalls meine Quelle.


Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4503 Tagen | Erstellt: 11:28 am 10. Aug. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von Steffen545 um 11:26 am Aug. 10, 2006
ja leute, was is den nun eure bessere entscheidung???

Gigabyte DQ6 oder Asus P5W DH Deluxe?
Geht mir um stabilität und OC!

Ausserdem muss das board OCZ PC800 Ram kompatibel sein!;)



Also meiner Meinung nach das DQ6....
Denk aber auch beim DQ6 daran das es eine hauseigene backplate hat...die beim demontieren zum Garantieverlust führt...
Lieber DS4;)..meiner Meinung nach. Kann mich immer noch nicht einkriegen,was seit dem gestrigen Tage(Bios) so alles möglich ist :-))

Habe eben gerade mal 500x8 getestet...und siehe da ein post kam:godlike:..Winblöd fuhr aber nicht hoch

(Geändert von bikerks um 11:38 am Aug. 10, 2006)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4503 Tagen | Erstellt: 11:32 am 10. Aug. 2006
isnoguter
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz @ 3900 MHz
60°C mit 1.456 Volt


hi leute ich hab ne frage, da ich mir ja ein neues system zusammenstellen will brauch ich auch ein neues board, das sind die kommponenten die drauf sollen

CPU-> Core2 Duo E6400
Graka-> Sapphire Hybrid Radeon X1800 XT 256MB GDDR3
RAM-> OCZ Gold 2048MB CL5-5-5-10 (DDR2-800)
HDD-> Seagate Barracuda 250GB SATA
HDD-> Seagate Barracuda 250GB SATA

es wäre cool wenn ihr mir ein geiegnetes board empfehlen könntet, mir geht es um stabilität und oc, preisgrenze fürs board sind 200€

(Geändert von isnoguter um 11:35 am Aug. 10, 2006)


Gigabyte GA-790XTA-UD4, AMD Phenom II X4 965BE,
8GB Kingston HyperX DDR3-1600 @ 9-9-9-20
XFX Radeon HD5850 1024MB                                                        Sysprofile

Beiträge gesamt: 1634 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4327 Tagen | Erstellt: 11:35 am 10. Aug. 2006
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


ich meinte eigentlich das wenn ich mir eins hole das das dann auch gleich mit dem C2D bootet;)

wie left das mit dem Biosupdate ab, geht das unter win oder nur unter dos
und konntest du mit dem Bios was dabei war win insten (da war bei mir das problem habs 8 mal probiert und nichts erreicht:()


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 8 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4723 Tagen | Erstellt: 11:36 am 10. Aug. 2006
Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2660 MHz @ 4410 MHz
58°C mit 1.26 Volt



Zitat von bikerks um 11:32 am Aug. 10, 2006

Zitat von Steffen545 um 11:26 am Aug. 10, 2006
ja leute, was is den nun eure bessere entscheidung???

Gigabyte DQ6 oder Asus P5W DH Deluxe?
Geht mir um stabilität und OC!

Ausserdem muss das board OCZ PC800 Ram kompatibel sein!;)



Also meiner Meinung nach das DQ6....
Denk aber auch beim DQ6 daran das es eine hauseigene backplate hat...die beim demontieren zum Garantieverlust führt...
Lieber DS4;)..meiner Meinung nach. Kann mich immer noch nicht einkriegen,was seit dem gestrigen Tage(Bios) so alles möglich ist :-))

(Geändert von bikerks um 11:34 am Aug. 10, 2006)



wie hauseigene backplate??? haste mal ein bild davon?:noidea:

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6155 Tagen | Erstellt: 11:37 am 10. Aug. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von SenSej um 11:36 am Aug. 10, 2006
ich meinte eigentlich das wenn ich mir eins hole das das dann auch gleich mit dem C2D bootet;)

wie left das mit dem Biosupdate ab, geht das unter win oder nur unter dos
und konntest du mit dem Bios was dabei war win insten (da war bei mir das problem habs 8 mal probiert und nichts erreicht:()



Klar sollte das mit IDE-HD booten...darüber gabs noch keine Beschwerden..

Biosupdate =
entweder online (bin ich nicht der Fan von) oder im Bios selbst...da gibt es ein tool Q-Flash womit du main und backupbios(ist ja ein Dualbios) von Floppy aufspielen kannst...ist sinnvoll gelöst,soll ja Leute geben die keine Floppy mehr haben...kann man sich also aussuchen;-)

Beim DQ6 ist es sogar ein Quadbios...na ja,wers brauch:-)
Gruß
biker

edit:  Ja,alle Biosse(auch die murksigen F1/F2/F3(nicht betas) erkennen den C2d ;-)


(Geändert von bikerks um 11:56 am Aug. 10, 2006)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4503 Tagen | Erstellt: 11:41 am 10. Aug. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von Steffen545 um 11:37 am Aug. 10, 2006

Zitat von bikerks um 11:32 am Aug. 10, 2006

Zitat von Steffen545 um 11:26 am Aug. 10, 2006
ja leute, was is den nun eure bessere entscheidung???

Gigabyte DQ6 oder Asus P5W DH Deluxe?
Geht mir um stabilität und OC!

Ausserdem muss das board OCZ PC800 Ram kompatibel sein!;)



Also meiner Meinung nach das DQ6....
Denk aber auch beim DQ6 daran das es eine hauseigene backplate hat...die beim demontieren zum Garantieverlust führt...
Lieber DS4;)..meiner Meinung nach. Kann mich immer noch nicht einkriegen,was seit dem gestrigen Tage(Bios) so alles möglich ist :-))

(Geändert von bikerks um 11:34 am Aug. 10, 2006)



wie hauseigene backplate??? haste mal ein bild davon?:noidea:



Hier zu sehen...Crazy Cool

Im Forum wird klipp und klar erwähnt das Demontage =Garantieverlust bedeutet..Kratzspuren@ Schrauben reichen schon

Noch was...In Deutschland wird das Board außerdem mit einer Garantie von 72 Monaten (sechs Jahre) auf den Markt gebracht.


(Geändert von bikerks um 11:51 am Aug. 10, 2006)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4503 Tagen | Erstellt: 11:48 am 10. Aug. 2006