» Willkommen auf Intel Overclocking «

bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


@comp....ich glaube das wird das ganze leben nix mehr,nen unzufriedeneren OC hab ich ja noch nicht erlebt:godlike:

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4615 Tagen | Erstellt: 19:04 am 11. Okt. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


naja wen das Bord bei standartseetings ohne OC grad wieder 30 min dei Hufe hoch macht, einfach so. Ich denk da kan man schonb etwas gefrustet sein :P
Jetzt steht eigentlich nur noch die Frage Asus oder Biostar, hoffe das Bord macht noch die 1-2 Wochen bis ich das weiß wa sich kauf ^^

Mit meiner alten Kombie war ich extreem zufrieden, lief alle swie geölt, das Bord war auch ein Traum :godlike:
aber die Leistung und das Intresse am neuen haben mich halt davon ab gebracht, das Sys lief quasie schon zu gut :lol:
Außerdem wen jeder sich so leicht zufrieden geben würde wen er mal 3ghz packt oder so, dan währe es das für den Fortschritt, den ereicht man nur durch das stetige Verlangen nach mehr :ocinside:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5407 Tagen | Erstellt: 19:36 am 11. Okt. 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


dito, ich hatte in den jahren so schöne problemfreie und schnelle systeme... dazu gehörte u.a. ein p4 system mit 3.0ghz @ 3.6ghz northwood cpu, abit ic7 board und das vorige a64 system mit x2 3800+ @ 2.6ghz und abit an8 sli... :waterfall:

brauchte halt immer wieder was neues um mich ab und an abzulenken... :lol:

mal gucken ob das der core 2 duo und das gigabyte auch schaffen. chance ist vorhanden. sobald ich aber auch nur einmal deine an-aus probleme bekomme wandert es aus dem rechner ins sbt und ein abit aw9d-max / asus p5b deluxe wifi wird bestellt ;)

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 20:20 am Okt. 11, 2006)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5861 Tagen | Erstellt: 20:18 am 11. Okt. 2006
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


kann ich ja richtig froh sein


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 8 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4835 Tagen | Erstellt: 21:47 am 11. Okt. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Ja, wie gesagt mein board war dafür auch vorgesehen.
Die Probs gab es nicht...durch Änderung des V-DIMM-Widerstands kommen 0,08V mehr auf die Platine...das ist das ganze Geheimnis um an-aus..

Compjen sein board hat genau diese Sympthome wie meins es zum Schluß hatte.

Erklärend: Das Board läuft mit den Einstellungen.
Verändert man nun timings etc,die nicht mehr lauffähig sind wandert das board ins backupbios.
Da die Dimms im Laufe der Zeit warm geworden sind (Widerstand wächst)
reichen die 1,8V nicht mehr aus.
Kühlen die Dimms ab geht es wieder.

Das würde mit etwas Anheben der V-Dimmspannung bei default @ premiumservice ausgemärzt.

Bei euch sens+ black gibt es keine Probs......die Geilspeicher begnügen sich mit ziemlich wenig V-DIMM(wahrscheinl. sogar unter 1,8V)...deswegen läuft auch von Anfang an alles wie geschmiert,na ja fast:-) .


GBHZ sind lt. Label 2-2,1V...da meine sehr gute sind haben sie das ne ganze Zeit mitgemacht...wahrscheinlich gerade so @default

Compjen seine Adatas brauchen auch etwas mehr als 1,8V..von daher bekommst du nur mit dem Board auf Dauer Ruhe @ Premiumservice(neuer VDIMM-SMD)...ansonsten wirds so bleiben !

+++edit: sens ,du wolltest doch mal ein Bild von einer aufgehängten LAING zeigen;)

(Geändert von bikerks um 22:29 am Okt. 11, 2006)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4615 Tagen | Erstellt: 22:24 am 11. Okt. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


also es einzuschicken zum premiumservice währ mal noch ne maßnahme, aber dan hab ich ne weile kein Bord, also müsste wohl nen T-Force als Übergang her halten. Währ schön wen dan die Probs weck sind :godlike:
Aber mit dem abkühlen und co, ich hab das Teil auch mal 10h lang net angefasst uden es ging trotzdem nich, zudem laufen die Module locker ihre standart DDR 800 mit 1,8V, bin damit auch die ganze Zeit on, aber ich teste mal wie weit sie genau gehn mit 1,8V ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5407 Tagen | Erstellt: 22:33 am 11. Okt. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


jo,geht dann auch...nur wenn wie schon erwähnt getestet wird @ ramtiming etc..und das backup greifen muß sackt dann die V runter (aus)...steigt(an)...fällt ab(aus)...wenn es grenzwertige RAMS sind denen der thermische Effekt nicht allzuviel ausmacht funzen die bei 3-4mal an-aus auch wieder.

Das wurde schon oft berichtet und is fürn E-Spezi verständlich.:-)

Wenn die gesamte Perepherie kalt ist starten auch unterschwellige V-Dimm-Werte....

Dein board brauchte sowieso 10Std-Zickenpause wegen dem ASROCK was da noch neben dir im Bett lag :godlike:

(Geändert von bikerks um 22:43 am Okt. 11, 2006)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4615 Tagen | Erstellt: 22:43 am 11. Okt. 2006
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt



Zitat von BlackHawk um 20:18 am Okt. 11, 2006
dito, ich hatte in den jahren so schöne problemfreie und schnelle systeme... dazu gehörte u.a. ein p4 system mit 3.0ghz @ 3.6ghz northwood cpu, abit ic7 board und das vorige a64 system mit x2 3800+ @ 2.6ghz und abit an8 sli... :waterfall:

brauchte halt immer wieder was neues um mich ab und an abzulenken... :lol:

mal gucken ob das der core 2 duo und das gigabyte auch schaffen. chance ist vorhanden. sobald ich aber auch nur einmal deine an-aus probleme bekomme wandert es aus dem rechner ins sbt und ein abit aw9d-max / asus p5b deluxe wifi wird bestellt ;)

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 20:20 am Okt. 11, 2006)



Also wenn, dann würde ich ein P5B empfehlen, denn 420-430 FSB werden dir ja nicht reichen.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5486 Tagen | Erstellt: 22:53 am 11. Okt. 2006
axos
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Xeon
2130 MHz @ 3200 MHz
63°C mit 1.34 Volt


HI Leute!

Ich blicke im Momment irgendwie nicht richtig durch ? ;)

Also Board + Speicher + GFX hab ich mich schon entschieden.

Aber was meint ihr Allendale (E6400) 2MB oder Conroe (E6600) 4MB Cache!

Ich hab jetzt soviel wiedersprüchliches gelesen das ich euch einfach mal fragen wollte!

Bringen die 2Mb mehr was? Auf die 100 € mehr kommt es nicht so an ... aber wenn ich mit dem Allendale (OCed) annähernd die gleiche Leistung bekomme dann stecke ich Sie doch noch in nen neuen Radi :punk: ...

Also was meint mein verehrtes Fachpublikum ? :ocinside:


bye AXOS
[Waterchill][Enermax500][Asus P5B Delux][INTEL XEON Q3210 ES @ 3200][2 x 1024 MB][2x Samsung 250GB SATA II][2x300 Maxtor][2x36GB Raptor][DVD Plextor][Radeon X1900XT ][LG 20,1 TFT]

Beiträge gesamt: 1110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6302 Tagen | Erstellt: 22:56 am 11. Okt. 2006
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


@axos...im prinzip reicht ein e6400...ein e6600 ist sinnvoll wenn:

du ein ergeiziger oc-freak bist der sich nur mit dem besten zufrieden gibt

du unbedingt die performance für filmschnitt/encoden etc brauchst...

ansonsten e6400,ganz klar...

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4615 Tagen | Erstellt: 23:06 am 11. Okt. 2006