» Willkommen auf Intel Overclocking «

SnD
aus Berlin
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3600 MHz
68°C mit 1.375 Volt


So ähnlich habe ich es auch laufen: Bei identischer Hardware (P5WD2, D805, 2GB MDT PC677 etc.).
Wobei ich die Timings recht scharf finde angesichts der Übertaktung.

Aber mal 'ne Frage: Was meinste denn mit IRQ Problemen?
Abstürze?

Ich denke, Du solltest keine IRQ Probleme haben...

Gruß,
SnD

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6178 Tagen | Erstellt: 13:16 am 22. Mai 2006
spieluhr
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
34°C mit 1.272 Volt


Was das Handbuch verschweigt: Wenn du IDE-Platten an den IT8211 (die beiden roten "Bug"-Buchsen) ansteckst mußt du dir von der Mobo-CD eine Treiber-Disk der IT8211-Treiber erstellen und diese mit F2 in dein XP einbinden. Ansonsten klappt das nicht!! Da mir bis heute nicht klar ist, wie man diese Treiber in ein bestehendes Betriebssystem einbindet -denn F2 bedeutet ja bei Win_Neuinstallation- habe ich mir die Mühe gemacht und mein XP damals neu aufgesetzt. Es funktionierte danach, ok, doch die Bugs nahmen dennoch kein Ende so daß ich mir letztendlich IDE_to_Sata-Converter an meine 3 IDE-Platten gestöpselt habe und diese nun völlig problemlos über die Sata-Ports laufen. 2ter Vorteil, den IT8211-Controller konnte ich nun getrost im Bios deaktivieren, was mir nochmal ca. 2sek. schnelleres booten bescherte da diese bekloppte Controllerabfrage nun weg fällt.
Falls du dich jetzt fragst, warum denn das Board nur einen "echten" IDE-Slot verwendet: Liegt an den Chipset, da Intel ab den 955er (glaub ich) nur noch einen anbietet. Asus hat quasi in Eigenregie nochmal diesen IT8211-Controller auf das Board integriert (sowas wie eine PCI IDE-Controllerkarte) und sich da wohl aus Kostengründen für den billigsten und schlechtesten Anbieter entschieden um dieses zu realisieren.
Kleiner Tipp am Rande: Wenn du meinst, dein XP bootet zu langsam bzw. "hängt" kurzfristig beim Asus-Vollbildlogo dann überprüfe mal deine über USB angeschlossene Hardware, wenn vorhanden. Bei mir war es der Lexmark-Drucker (USB) der dafür sorgte, daß sich das booten nochmals kurzfristig verlängerte.

edit: bei den PCI-Slots mußt du mal im Handbuch schauen welche da doubleshared laufen und nur die nehmen welche nicht doubleshared laufen. Sind, meine ich, ein oder zwei Slots.

edit2: Nur falls du dich später event. mal fragst, warum denn die vCore des Boards unter Last und OC bis 0,1v. absinkt -> ist kein Fehler, schlechte Verarbeitungsqualität  oder Güte sondern nur die von Intel spezifizierte und von Asus auf den Boards umgesetzte Loadline. Kein Error sondern durchaus gewollt und von Intel, nicht ohne Grund für die Cores so gedacht.

(Geändert von spieluhr um 23:06 am Mai 22, 2006)


> Mein PC <

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 5153 Tagen | Erstellt: 22:48 am 22. Mai 2006
BiBo
aus Barsinghausen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 2800 MHz


Hallo,
also ich hab das mit den Treibern und so den Tag über auch gelesen dann habe ich mir gedacht. Kauf einfach mal zwei neue Samsung 250 SATA II Platten. Gedacht, gekauft.. eingebaut.... installation gestartet.. "Fehler beim lesen der Daten....." Raid0... einzeln... immer wieder Fehler. Bios nochmal geprüft. "Ups da ist der CPU ja noch leicht übertacktet @3 GIG". Alles auf Standard und siehe da... alles funktionert.

Hab nun Windoof und so wieder komplett drauf. Wenn ich aber im Bios nur auf 3 Gig gehe, komm ich nicht mal in Windoof.

Man das kann doch ned sein. Netzteil ist ein 520 Watt Be Quite. Man warum will der sch**** CPU ned höhrer??

HEUL... WEIN... KOTZ... nu ins Bett geh....


hab keine

Beiträge gesamt: 2918 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6779 Tagen | Erstellt: 1:08 am 23. Mai 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Genau das habe ich vorher schon in mehreren Threads geschrieben. Die CPUs sind dafür nicht ausgelegt.

Dennoch denke ich, dass die 3Ghz locker drin sein müssten wenn ich mir die anderen übertaktungen ansehe.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12731 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6119 Tagen | Erstellt: 7:23 am 23. Mai 2006
BiBo
aus Barsinghausen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 2800 MHz


Man das kann doch ned sein. Jeder bekommt diese schei... CPu auf 3,6 und bei mir geht es nicht??

Jungs kann es wirklich sein, dass der CPU es ned bringt?

Grüsse


hab keine

Beiträge gesamt: 2918 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6779 Tagen | Erstellt: 8:40 am 23. Mai 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


IDE-Konfig:
S-ATA as [RAID]
Serial-ATA Bootrom [aktiv]
ide Timeout sek [35]

Jumper Free:
AI Manual
[266]
[DDR2-667]

Performance Mode [Auto]
PCI-E [100]
PCI [33,33]

Mem 1,9V
CPU 1,4V
FSB 1,3V
MCH 1,5V
ICH Auto

CPU-Konfig:
Mikrocode [aktiv]
MaxCPUID [Deaktiv]
Execute Disable [aktiv]
CPU Internal Thermal Control [Auto]
Virtualization Techn. [Aktiv]

Chipsatz:
Cas 4
Ras 4
Cas to Ras 4
12
4
DRAM ECC [Deaktiv]
Hyp 3 [aktiv] (versuch hier mal deaktiviert)
DRAM Thrott [Auto]

High Priority [deaktiv]
Rest [Auto]

OnBoard Geräte:
Silicon 3132 [deaktiv]
ITE Controller [aktiv]
Detect Device Time [quick]
Rest nach Bedarf, bei mir ist Onboard Lan aus

Booten:
auf Festplattenoptionen und die Hauptplatte als erstes auswählen
dann Bootpriorität und dort die Platte als erstes wählen.


Das wars, der Rest ist entweder uninteressant oder aber je nach Wünschen offen.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12731 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6119 Tagen | Erstellt: 19:04 am 23. Mai 2006
BiBo
aus Barsinghausen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 2800 MHz


tjo, bringt alles nix. er will nicht hoch gehen. Keine Ahnung warum nicht,


hab keine

Beiträge gesamt: 2918 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6779 Tagen | Erstellt: 21:07 am 23. Mai 2006