» Willkommen auf Intel Overclocking «

BUG
aus Trossingen
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von coconut um 13:09 am April 16, 2006
Seltsammerweise zeigen die meisten Boards einen ziemlichen Spannungseinbruch bei der V-Core unter Last. -0,1 bis -0.15....
Das macht die ganze Sache ziemlich wacklig.
Zeigt sich beim ASUS, Gigabyte, MSI..usw....
Helfen würde da nur ein V-Mod...

..die Vcore muß oder soll unter Last einbrechen, das ist von intel so vorgeschrieben um die maximal Verlustleistung in grenzen zu halten und um die Spannungsregler zu schonen. Diese "Probleme" hast du mehr oder weniger stark auch bei allen anderen MoBos die sich an die Intel Specifikationen halten.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6115 Tagen | Erstellt: 14:41 am 16. April 2006
coconut
aus Deutschland
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Hallo BUG,
das ist mir neu, aber man lernt ja nie aus.
Ich habe nur mitbekommen das auf HWL viele mit dem Problem "kämpfen".

Danke für die Info.


Wissen ist Macht, nichts wissen, macht nichts... :)

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4394 Tagen | Erstellt: 15:02 am 16. April 2006
spieluhr
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
34°C mit 1.272 Volt


..das ist mir auch neu!! :noidea:

Ja, im HWL-Thread bin ich auch mit noch anderen Usern die auch das Board und ähnliche Probs haben am kämpfen. :lol:
Dort ist es zb. so, daß einige das Problem haben, andere wiederum nicht unddritte mit einen vollkommen anderen Board+Chipset wieder in ganz anderen Bereichen stabil takten können.

..ne ne, ich glaube, daß liegt eher am Board ;)

@ BUG: wenn dem so wäre mit den von Intel gewollten vCore-Toleranzen, dann verrate mir mal warum mein P4 2,4gHz mit FSB533 auf einen P4C800 ohne jegliche vCore_Schwankungen extrem stabil in Bereichen bis 3,35gHz lief??

edit: im 3D-Center_Forum ists genauso. Komischerweise nur bei den P5P800-SE treffen da 2 Welten aufeinander :noidea:
Aber sobald ichdas neue Board+Ram habe, werde ich mal Bericht erstatten. Wenn dort die CPU noch höher zu takten geht mit akzeptablen vCore und keineSchwankungen mehr in diesen Bereich auftreten, dann dürfte ja wohl definitiv fest stehen, wo der Fehler zu suchen ist. ;)

(Geändert von spieluhr um 21:25 am April 16, 2006)


> Mein PC <

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4563 Tagen | Erstellt: 21:18 am 16. April 2006
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von spieluhr um 21:18 am April 16, 2006
@ BUG: wenn dem so wäre mit den von Intel gewollten vCore-Toleranzen, dann verrate mir mal warum mein P4 2,4gHz mit FSB533 auf einen P4C800 ohne jegliche vCore_Schwankungen extrem stabil in Bereichen bis 3,35gHz lief??

..vieleicht ist es kaputt. ;) ..also normal untervoltet jedes Pentium 4 MoBo unter Last, die Asus Bretter haben aber die schlimme Angewohnheit im idle etwas zu "overvolten" was die Schwankung natürlich größer aussehen lässt. Wie weit sich die CPU Takten lässt ist auch nich unbedingt von den Spannungsschwankungen abhängig, dass kann auch andere Gründe haben. Aber es stimmt schon, Boards die etwas weniger untervolten lassen sich meist etwas besser "stabil" übertekten, deshalb gibt es ja auch diese Mods die das untervolten verhindern sollen.

Edit: ..ich habe bestimmt schon 10 verschiedene Perntum 4 MoBos gehabt (Abit, Asus, Gigabyte, Intel, MSI Shuttle, Asrock, Epox) und alle halten die Spannung nicht stabil unter Last auf dem im Bios eingestellten Wert, die brechen alle ein (mache mehr oder weniger stark)!

cu
BUG

(Geändert von BUG um 21:45 am April 16, 2006)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6115 Tagen | Erstellt: 21:41 am 16. April 2006
spieluhr
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
34°C mit 1.272 Volt


Klar brechen die ein, ist ja unbestritten. Aber 0,1volt?!! ;) ..dasist extrem viel, gerade wenn du clocken möchtest :)

..und soviele "kaputte" P5P800-SE mit haargenau den gleichen Mirrors wie ich die letzten Tage gelesen habe, da gehe ich mal schwer von keinen Einzelfall oder eine Ausnahme aus. ;)

Wer sich wirklich dieses Board bestellen will/muß (Auswahl bei AGP mit DDR1 für DualCore ist ja wirklich spärlich) den kann ich echt nur empfehlen sich mindestens 3 davon zu kaufen inder Hoffnung, daß eines davon stabiler läuft!! :lol:

Schade eigentlich, so kein schlechtes Board. Nur von der Verarbeitungsqualität bezugs stabilität elektronischer Bauteile läuft das wohl beieinigen Boards unter AsRock-Niveau. :ohwell:


> Mein PC <

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4563 Tagen | Erstellt: 23:06 am 16. April 2006
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von spieluhr um 23:06 am April 16, 2006
Klar brechen die ein, ist ja unbestritten. Aber 0,1volt?!! ;) ..dasist extrem viel, gerade wenn du clocken möchtest :)

..geht imho noch, die meisten Bords brechen so 0.05 bis 0.075 unter Last ein (beim Single Core) was ja auch recht nahe an den den 0.1 liegt. Beim DualCore können die Schwankungen auch noch etwas größer ausfallen (einen Pentium D hatte ich bislang noch nicht).

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6115 Tagen | Erstellt: 23:11 am 16. April 2006
spieluhr
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
34°C mit 1.272 Volt


Es gibt ein vDroop für das P5P800-SE, ebend weil wohl die Verarbeitungsqualität des Boards mal so und mal so ist und daher bei den einen stabil und bei den anderen ebend nicht stabil läuft.
Aber das ist mir ehrlich gesagt einerseits zu kompli. undandererseits glaube ich auch, daß da noch andere ineinandergreifende Verarbeitungsfehler existieren. Da ich aber eh auf einen 9xx-Chipsatz mit DDR2 schwenken will, kauf ich mir lieber gleich das P5WD2, nutze den 805er ebend dort als "Lückenfüller" bis der Conroe kommt und hoffe, daß der bis dahin so modifiziert wurde bzw. Asus entsprechende Bios-Updates parat hat, daß man den auch (hoffentlich bugfree) auf mittleren 9xx-Chipsets einsetzen kann. :)

Weißt ja, die Hoffnung stirbt zuletzt :lol:

(Geändert von spieluhr um 23:24 am April 16, 2006)

edit: aber ich glaube auch nicht, daß der 805er so groß die Runde machen wird wenn die Preise der Intel-DualCore's wirklich ende April um bis zu 30% gesenkt werden sollten. Den Tiefstpreis hat er ja jetzt schon (820er tray gerademal bis zu 50€ mehr) und tray würd sich nicht mehr rechnen. Wenn dann die Preisspanne zwischen den und einen 65nm 920er einiges unter 100€ liegt verschwindet die 8xx-Reihe eh kurze Zeit später vom Markt.

(Geändert von spieluhr um 23:35 am April 16, 2006)


> Mein PC <

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4563 Tagen | Erstellt: 23:21 am 16. April 2006
coconut
aus Deutschland
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Die 8xx Serie ist nur noch bis zum 30.4. gelistet. Bei der vorerst letzten bekannten Preisliste (3.Q. 06) tauchen die garnicht mehr auf....
Macht ja auch Sinn, warum sollte Intel 2 "gleiche" CPU's anbieten und sich selber Wettbewerb machen. Die 9xx sind die modernere und bessere Ausführung. In der Fertigung wäre es eh Nachteilig, einen 90nm und einen 65nm zu fertigen. Die brauchen die Kapazitäten dringender für den "Conroe/Merom", so vermute ich mal.

PS. Die 920/930er fallen dann wohl auch weg....

(Geändert von coconut um 13:12 am April 17, 2006)


Wissen ist Macht, nichts wissen, macht nichts... :)

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4394 Tagen | Erstellt: 13:06 am 17. April 2006
spieluhr
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
34°C mit 1.272 Volt


Das die 920/930 wegfallen kann ich mir nicht vorstellen. :noidea:

Das wäre ja dann für Intel ein Eigentor und Rückschritt, denn dann hätten die ja keinen DC-Prozi mehr der in 65nm-Technologie weit unter den Preissegment des erklärten Konkurenten liegt bis der Conroe auf den Markt kommt.

..und es gibt viele Leute, die gerne und nur auf die Preissenkung Intels warten um ebend genau diese Prozis zu ordern. ;)


> Mein PC <

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4563 Tagen | Erstellt: 16:52 am 17. April 2006
coconut
aus Deutschland
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Warum sollten die in der gleichen Preisklasse 3 CPU's anbieten? :noidea:
Preis per 1000:            
                                              Today     23.04     30.04         3.Q.06
Pentium D 960  3,60 GHz            -             -            530             316
Pentium D 950  3,40 GHz             637       316          316             241
Pentium D 940  3,20 GHz             423       241          241             209
Pentium D 930  3,00 GHz             316       209          209               -
Pentium D 920  2,80 GHz             241       209          209               -

Quelle: Computer Base

Mit anderen Worten: Ab dem 3.Q. 2006 kostet ein 950er soviel wie heute ein 920er.... :thumb:

(Geändert von coconut um 23:19 am April 17, 2006)


Wissen ist Macht, nichts wissen, macht nichts... :)

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4394 Tagen | Erstellt: 23:15 am 17. April 2006