» Willkommen auf Intel Overclocking «

BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !


@ HomerIII

DDR2 ist plicht, was anderes kommt mir nicht in die tüte, performance und preis ist nicht alles.

Hast du ein link für ein ATX board mit 915er Chip für den P-M? finde nur so ein barbone

EDIT: habe gerade das Aopen i915Ga-HFS gefunden hat aber nur noch einen PCIe und den nicht wirklich nutzbar, gibs noch andere?

@ Sven Drieling

Preis leistung ist mir relativ wurscht, für qualität zahle ich auch anständig, egal ob dir das gefällt, und geiz angeblich geil ist.

das die heutigen Intel CPU's zu heiß werden ist ja gerade das problem

Game performance ist nur zweitrangig

@ Hitman

1. Kein NV chip, kein sli. wenn intel, dann ganz

2. waku tu ich mir nicht an, der rechner muss auch nach auf der seite liegen im auto und 300km transport noch laufen, ohne das ich alles checken muss. also bleibt min das Hitze problem

(Geändert von BDKMPSS um 20:06 am Sep. 12, 2005)


(Geändert von BDKMPSS um 20:10 am Sep. 12, 2005)

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6513 Tagen | Erstellt: 20:01 am 12. Sep. 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


na dann kannste ja nur noch n Intel Dual-Core nehmen..

Nimm nen 820 oder so, die sollen gut abgehen und noch vergleichsweise günstig sein. Darauf nen fetten kühler, ala sonic-tower mit 120er lüfter.
Das ganze auf nen Board mit i955X Chipsatz, viel. auch n i945. bin mit intel grade ncih so auffer höhe..

aber ich sage, n P-m is at. das schnellste was du dir zulegen kannst.
Auch 'veraltete' Technik kann schneller sein, als unausgereifte neue! :thumb:

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5839 Tagen | Erstellt: 20:22 am 12. Sep. 2005
BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !


nen 820er ist ja nen halbes heizkraftwerk und dualCore @ "normaler" FSB-Architektur ist nicht so der bringer

das beste währe quasi ein P-M dualcore mit integriertem Mem-Controler @2.5-3.0Ghz auf nem aktuellen PCIe&DDR2-Board aber das gibs ja (noch) nicht. bis jetzt is immer noch warten auf 2HJ2006 angesagt, da das P-M ATX-board nicht so toll ist

(Geändert von BDKMPSS um 21:07 am Sep. 12, 2005)

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6513 Tagen | Erstellt: 21:04 am 12. Sep. 2005
Joker (AC)
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !


Die 955 machen im Augenblick etwas Probs (SLI, FSB usw)
Wenn Intel..... DDR2/PCI-E Pflicht, dann bleibt ja nur 925XE
mit ner anständigen CPU/Speicher.

Da hätte ich was für dich ;)

Asus P5AD2-E Premium, 3.4er EE/ES (12-17 Multi Free), OCZ 5400PE (die guten ;).......3-2-2-2 bei > 300FSB)
Ist Gallatin Kern (512kb L2, 2MB L3)

Geht mit WaKü Richtung 4 Gig .

Mit Zalman ~3733 oder so.

mfg



(Geändert von Joker (AC) um 23:33 am Sep. 12, 2005)

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6245 Tagen | Erstellt: 23:32 am 12. Sep. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Aber er will doch nur P-M (verständlicherweise...). ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6176 Tagen | Erstellt: 8:29 am 13. Sep. 2005
Sven Drieling
aus Oldenburg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3720 MHz
49°C mit 1.38 Volt


Zitat von BDKMPSS   Preis leistung ist mir relativ wurscht, für qualität zahle ich auch anständig, egal ob dir das gefällt, und geiz angeblich geil ist.
-----------------------------------------------------------------------------
Willst du damit sagen das man bei AMD keine qualität kriegt
wie auch immer aus ganz persönlicher erfahrung rate ich dir
bleib bei AMD oder warte bis Intel was vernüftiges rausbringt
wenn du nen AMD nimst kann ich dir auch den Nforce4 emfehlen
nämlich gegenüber den alten Chipsätzen haben die sich deutlich verbesert alternativ Ati oder Uli


(Geändert von Sven Drieling um 14:17 am Sep. 13, 2005)


(Geändert von Sven Drieling um 14:17 am Sep. 13, 2005)

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5558 Tagen | Erstellt: 10:46 am 13. Sep. 2005
BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !


ADM bringt zwar ordentliche qualität, aber die stellen kein guten Chipsätze her, das ist der einzigste Grund, warum AMD nicht in frage kommt

auf NV habe ich quasi HASS, also nochmal KEIN nVidea! Nie im leben!
Auch "deutlich verbessert" ist mir egal. Warum sollte ich von meinem jetzigen system (Nforce2 Ultra), also einem sch****haufen, auf einen sch****haufen mit bunten Led's, nem eingebauten Kaffewärmer und einer papschachtel drum rum wechseln? den letzten Schimmer an meinem NForce4-Horizont hat die meldung "Nforce Firewall beschädigt Downloads" vollends zerstört. Sie können (es) einfach nicht(s).
Ich will lieber ein 10€ toaster als ein 8000€ rechner mit NV-Chips geschenkt bekommen!
Ich habe nicht umsonst gesagt: NIcht versuchen mich von NV zu überzeugen.

Die ATi Chips sind zwar OK, aber mit OK gebe ich mich nicht zu frieden, wenn ich mir einen neuen rechner baue. Ausserdem haben die mit der aktuellen SB ein riesen USB2.0 Problem, was absolut inakzeptabel ist.

:cry: Warum gibt es den P-M (oder ein vergleichbaren Prozzi für Intel platformen) nicht als Dualcore mit integriertem Mem Controler? dann währe alles schön.

habe gerade gelesen, das Intel eine ServerCPU auf Jonah basis noch dieses Jahr rausbringen will, was zumindest ein hoffnungsschimmer darstellt

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6513 Tagen | Erstellt: 15:56 am 13. Sep. 2005
Sven Drieling
aus Oldenburg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3720 MHz
49°C mit 1.38 Volt


Die Firewall kann man abstellen und NV ist top, ok der nforce 2
war zickig aber von welchen Hersteller hast du dein Board wenn das von Asus ist dann kann ich dich verstehen die Asus Boards mit NV taugen nicht alzu viel und ich will dich nich überzeugen von NV
sodern nur klarstellen das man mit nen Intel aktuel nichts wird
:thumb:

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5558 Tagen | Erstellt: 16:19 am 13. Sep. 2005
BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von Sven Drieling um 16:19 am Sep. 13, 2005
sodern nur klarstellen das man mit nen Intel aktuel nichts wird
:thumb:



genau das ist das problem: mit intel wird es aktuell nichts.

Ein letztes mal zu NV: Am Herrsteller des NF2-Boards leigt es, meiner Meinung nach, garantiert nicht, wie man im PYS (Signatur --> Mein PC) nachlesen kann (für faule, modem user u.s.w: EPoX [8RDA3+])

Und ich Hasse NV nicht nur wegen meinem NF2, da schwing noch sehr viel mehr mit.

Desweiteren, warum soll ich ~150€ für ein gescheite Board ausgeben, wenn ich etliche problematische funktionen im NF4 abschalten muss, damit man damit arbeiten kann?
Und warum gibt es keine NON-SLI-NF4-Boards (also nur mit einem PCIe X16), auch wenn der NonSLIChipsatz das offiziell garnicht kann?
Ich brauch mir kein PCIe System holen, wenn ich nur die graka an an PCIe hängen kann. Ich will den vorallem die PCI-Slots abschaffen, da sie in meinem Anwendungs Szenario nur probleme machen, die graka anbindung ist nur ein zusätzlicher bonus



             ...Ich glaube ich bin viel zu anspruchsvoll...

(Geändert von BDKMPSS um 16:37 am Sep. 13, 2005)

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6513 Tagen | Erstellt: 16:29 am 13. Sep. 2005
Sven Drieling
aus Oldenburg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3720 MHz
49°C mit 1.38 Volt


Hey BDKMPSS hab noch was hinzuzufügen
genau das ist das problem: mit intel wird es aktuell nichts.

Genau das meinte ich doch
--------------------------------------------------------------------------
Ein letztes mal zu NV: Am Herrsteller des NF2-Boards leigt es, meiner Meinung nach, garantiert nicht, wie man im PYS (Signatur --> Mein PC) nachlesen kann (für faule, modem user u.s.w: EPoX [8RDA3+])

OK das ist ne sehr gute erklärung warum du Probs mit nem Nforce2
hast hab jetzt nämlich noch die andern sachen die deinen rechner sind
angesehen da fiel mir auf das du nen Barton-Kern hast und der produziert auf dem Epox Board nur Abstürtze.
-------------------------------------------------------------------------------
Und ich Hasse NV nicht nur wegen meinem NF2, da schwing noch sehr viel mehr mit.

OK da kann ich nichs zu sagen
------------------------------------------------------------------------------
Desweiteren, warum soll ich ~150€ für ein gescheite Board ausgeben, wenn ich etliche problematische funktionen im NF4 abschalten muss, damit man damit arbeiten kann?

Du must nur die Firewall abschalten
-------------------------------------------------------------------------------
Und warum gibt es keine NON-SLI-NF4-Boards (also nur mit einem PCIe X16), auch wenn der NonSLIChipsatz das offiziell garnicht kann?

Natürlich gibs Boards ohne SLI (Nforce 4, Nforce 4 Ultra) und nur Boards mit nem SLI Chipsatz können SLI(ungemodet)
------------------------------------------------------------------------------
Ich brauch mir kein PCIe System holen, wenn ich nur die graka an an PCIe hängen kann. Ich will den vorallem die PCI-Slots abschaffen, da sie in meinem Anwendungs Szenario nur probleme machen, die graka anbindung ist nur ein zusätzlicher bonus



            ...Ich glaube ich bin viel zu anspruchsvoll...

                               Das glaub ich auch

(Geändert von Sven Drieling um 17:19 am Sep. 13, 2005)


(Geändert von Sven Drieling um 17:19 am Sep. 13, 2005)

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5558 Tagen | Erstellt: 17:18 am 13. Sep. 2005