» Willkommen auf Intel Overclocking «

DinkPeTe
aus Marl
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Atom
1600 MHz



Zitat von Sven Drieling um 9:50 am Juli 25, 2005
Hi wegen den Hitze problem kann ich dir zu nen 92mm Enermax
Lüfter raten hab ihn selber drauf ist deutlich leistungsstärker als
der Artic und passt perfekt drauf befestigen kannst du den am
besten mit nen kabelbinder :thumb:



najut, aber bei deinen 65° kann man den wohl doch net so empfehelen oder? :blubb:


Notebook Reviews

Beiträge gesamt: 5076 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5594 Tagen | Erstellt: 10:07 am 25. Juli 2005
Donni
aus Wels
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3852 MHz
56°C mit 1.49 Volt



Zitat von AssassinWarlord um 18:48 am Juli 24, 2005
hmm...aber welcher CPU ist den da nun schneller? ein 3000+ A64, oder meine CPU (beide unübertaktet)?
Der PC wird hauptsächlich zum zocken genommen :biglol:



Hier steht die warheit: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2004/cpu_praxisvergleich/

lese dir das durch und mach dir selbst ein bild!

AMD ist nicht schneller!!!!!!!

edit:Somit sind nackte, klinische Testumgebungen und Einzelergebnisse diverser Tests der vergangenen 12 Monate sicherlich nicht falsch gewesen, allerdings vermitteln sie lediglich das Resultat, was ein Prozessor leisten kann, hat er eben nur den einen Auftrag zu erledigen. Mit der täglichen Praxis hat dies nicht zu tun, schon überhaupt nicht, wenn man sich auf die Spieler-Szene orientiert. Kein Spieler wird unter 640x480 den neuesten EgoShooter spielen und das Zocken von aktuellen 3D-Games wird wohl in den meisten Fällen auch nur noch unter zugeschalteten Filter-Modi (Anti-Aliasing & anisotroper Filter) akzeptiert.

Nach unseren heutigen Ergebnissen müssen wir schlicht eingestehen, dass die Schlussfolgerungen unserer letzten CPU-Reviews so nicht korrekt waren. Unter praxisnahen Arbeitsumgebungen und unter hohen Auflösungen sind die AMD-Prozessoren bei Spielen ebenso leistungsfähig wie die Intel-Prozessoren - aber nach unseren Benchmarks eben nicht schneller, wie bisher berichtet. Man schenkt sich unter diesem Anforderungs-Level rein überhaupt nichts.


Gruss Donni


(Geändert von Donni um 14:11 am Juli 25, 2005)


Conroe L627Axxx - E6600@3852Mhz,  ASUS P5W DH Deluxe, MSI 7900GTO@700/1700Mhz, Dell 24" 2405FPW TFT-1920x1200, Corsair 8000UL 2x512MB, COOLERMASTER STACKER-TOWER, Audigy™ 2 ZS, Thermaltake Big Water+HTF3 Dual+HV4 Nexxos XP, Tagan 580W, Samsung SATAII NCQ 160GB, NEC ND-4571,LG DVD...

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5838 Tagen | Erstellt: 13:51 am 25. Juli 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Donni um 13:51 am Juli 25, 2005

Zitat von AssassinWarlord um 18:48 am Juli 24, 2005
hmm...aber welcher CPU ist den da nun schneller? ein 3000+ A64, oder meine CPU (beide unübertaktet)?
Der PC wird hauptsächlich zum zocken genommen :biglol:



Hier steht die warheit: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2004/cpu_praxisvergleich/

lese dir das durch und mach dir selbst ein bild!

AMD ist nicht schneller!!!!!!!

Gruss Donni



Das nennst Du Wahrheit? Spiele-Benchmarks mit so hoch gestellten Settings, daß die GraKa das limitierende Glied darstellt??? :blubb:
Und was bei den Benchmarks dort völlig vergessen wird ist die Tatsache, daß ein Intel P4 530 (3GHz) ca. 70% teurer und bei Spielen trotzdem langsamer ist, vom mehr als doppelten Stromverbrauch und der damit verbundenen Kühlung will ich erst gar nicht reden... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6170 Tagen | Erstellt: 14:06 am 25. Juli 2005
Sven Drieling
aus Oldenburg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3720 MHz
49°C mit 1.38 Volt


Von DinkPeTe

Zitat von Sven Drieling um 9:50 am Juli 25, 2005
Hi wegen den Hitze problem kann ich dir zu nen 92mm Enermax
Lüfter raten hab ihn selber drauf ist deutlich leistungsstärker als
der Artic und passt perfekt drauf befestigen kannst du den am
besten mit nen kabelbinder
--------------------------------------------------------------------------------

najut, aber bei deinen 65° kann man den wohl doch net so empfehelen oder?

____________________________________________________

Erstens hab ich 55C° und wen ich schreibe unter Vollast dann meine ich zum beispiel die Temperatur die man hat  wenn man einen Divx-Film zu DVD umrechnet da kommen 100% CPU-Auslastung  schonmal vor und mit den Artic-Lüfter hatte ich bis zu 75c°

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5552 Tagen | Erstellt: 14:33 am 25. Juli 2005
DinkPeTe
aus Marl
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Atom
1600 MHz



Zitat von Sven Drieling um 14:33 am Juli 25, 2005
Von DinkPeTe

Zitat von Sven Drieling um 9:50 am Juli 25, 2005
Hi wegen den Hitze problem kann ich dir zu nen 92mm Enermax
Lüfter raten hab ihn selber drauf ist deutlich leistungsstärker als
der Artic und passt perfekt drauf befestigen kannst du den am
besten mit nen kabelbinder
--------------------------------------------------------------------------------

najut, aber bei deinen 65° kann man den wohl doch net so empfehelen oder?

____________________________________________________

Erstens hab ich 55C° und wen ich schreibe unter Vollast dann meine ich zum beispiel die Temperatur die man hat  wenn man einen Divx-Film zu DVD umrechnet da kommen 100% CPU-Auslastung  schonmal vor und mit den Artic-Lüfter hatte ich bis zu 75c°



Dann will ich mich dafür entschuldigen das du was falsches in deine Sig geschrieben hast ;)
Hellsehen kann ich net, aber lesen :thumb:

MfG PeTe


Notebook Reviews

Beiträge gesamt: 5076 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5594 Tagen | Erstellt: 14:36 am 25. Juli 2005
Sven Drieling
aus Oldenburg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3720 MHz
49°C mit 1.38 Volt


Sorry:godlike:
hab auch grad gemerkt das was in meiner Sig falsch ist
wurd schon geändert dachte beziest dich auf die Temperatur
die ihn meinen beitrag steht die Sig muss ich nochmal überarbeiten
stimmte mehreres nicht und !Sorry!

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5552 Tagen | Erstellt: 14:53 am 25. Juli 2005
Notebook
offline



VERBANNT
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2700 MHz



Zitat von kammerjaeger um 14:06 am Juli 25, 2005

Zitat von Donni um 13:51 am Juli 25, 2005

Zitat von AssassinWarlord um 18:48 am Juli 24, 2005
hmm...aber welcher CPU ist den da nun schneller? ein 3000+ A64, oder meine CPU (beide unübertaktet)?
Der PC wird hauptsächlich zum zocken genommen :biglol:



Hier steht die warheit: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2004/cpu_praxisvergleich/

lese dir das durch und mach dir selbst ein bild!

AMD ist nicht schneller!!!!!!!

Gruss Donni



Das nennst Du Wahrheit? Spiele-Benchmarks mit so hoch gestellten Settings, daß die GraKa das limitierende Glied darstellt??? :blubb:
Und was bei den Benchmarks dort völlig vergessen wird ist die Tatsache, daß ein Intel P4 530 (3GHz) ca. 70% teurer und bei Spielen trotzdem langsamer ist, vom mehr als doppelten Stromverbrauch und der damit verbundenen Kühlung will ich erst gar nicht reden... ;)





Die beleidigte AMD Fanboy Riege schlägt mal wieder Alarm, dass am Status der "ultimativen Spiele-CPU" gekratzt wird, klar...

Das Fazit ist schon korrekt. Ich habe bisher kaum Benchmarks gesehen, wo AMD in Qualitätseinstellungen wirklich schneller war. Und 5 fps mehr nenne ich keinen klaren Vorteil. Und wenn in Q3A Intel 350 fps und AMD 400 fps hat - das merkt doch eh kein Mensch.

Und wenn die GraKa das limitierende Glied ist: Na und?
Das zeigt doch, dass beide Prozessoren was taugen, wenn mit gleichen Einstellungen gezockt wird. Außerdem, ein richtig lahmer Prozessor würde auch solche Spiele ausbremsen.

Außerdem, was ist an 140 € im Schnitt für einen Pentium 4 530 so teuer...

Und wer Wert auf wenig Stromverbrauch und geringen Kühlaufwand legt, kann sich auch gleich ein Pentium M System anschaffen, Punkt.
Die ganzen Pseudo-Argumente für AMD ziehen eben nicht mehr.;)

Beiträge gesamt: 1568 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5449 Tagen | Erstellt: 16:25 am 25. Juli 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


Aha, das ist doch schonmal was...aber was bereits erwähnt wurde, das der AMD billiger, Kühler, stromsparender ist, stimmt auch voll und ganz. Ein Pentium M, welchen man bräuchte, ist ja noch teurer als nen P4...darum hat eigentlich AMD die nase vorne meine ich. weil beide gleich schnell sind, aber AMD efektiver ist, also deren CPUs haben so schon ohne das die eine Mobile CPU sind, nen hohen wirkungsgrad.

Mein ehäuse ist ja eh ständig offen, darum habe ich maximal 60°C unter vollast mit dem Freezer7.

Wenn ich den A64 Vince von meinem Bruder sehe, der kühlt das dingens mit dem Zalman 7000er Cu Kühler im Office betrieb Passiv bei 35°C :waterfall:
der lüfter da geht einfach aus nach dem zocken, weils kalt genug ist...
und denoch ist der CPU richtig schnell. Das nenne ich effektivität und wirtschaftlichkeit.

Ich werde nun also versuchen, den P4 loszubekommen, weil ich keinen grund sehe, mich mit dem dingens rumzuschlagen. der ist zwar schnell, aber den gleichen Speed würde ich mit dem bedeutend billigeren A64 hinbekommen, welcher dan auch endlich mal leiser zu kühlen geht, und nicht mehr an die 100W verbläst...


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6722 Tagen | Erstellt: 17:16 am 25. Juli 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Notebook um 16:25 am Juli 25, 2005

Die beleidigte AMD Fanboy Riege schlägt mal wieder Alarm, dass am Status der "ultimativen Spiele-CPU" gekratzt wird, klar...

Das Fazit ist schon korrekt. Ich habe bisher kaum Benchmarks gesehen, wo AMD in Qualitätseinstellungen wirklich schneller war. Und 5 fps mehr nenne ich keinen klaren Vorteil. Und wenn in Q3A Intel 350 fps und AMD 400 fps hat - das merkt doch eh kein Mensch.

Und wenn die GraKa das limitierende Glied ist: Na und?
Das zeigt doch, dass beide Prozessoren was taugen, wenn mit gleichen Einstellungen gezockt wird. Außerdem, ein richtig lahmer Prozessor würde auch solche Spiele ausbremsen.



Unsinn!
Wenn Du Dir die Benchmarks mal nicht mit der rosaroten Intel-Brille ansehen würdest, würdest auch Du verstehen, worauf ich hinaus will!
Außer bei RTCW liegen alle Spiele zwischen ca. 45 und 60 fps im Durchschnitt, was eins bedeutet: In Extremsituationen wird die Performance auf deutlich unter 30fps einbrechen, was von vielen Gamern als unzureichend beurteilt wird. Mit anderen Worten: Die Settings sind für Gamer zu hoch gewählt!
Der Prozessor wird bei diesen Settings zweitrangig, was in einem CPU-Vergleich absolut nix zu suchen hat.
Was absolut fehlt sind Spiele, die CPU-lastiger sind (z.B. Echtzeitsimulationen, bei denen viele Einheiten, Gebäude etc. berechnet werden müssen). Stattdessen hat man grafiklastige Spiele ausgewählt und extreme Settings genommen.  :blubb:



Zitat von Notebook um 16:25 am Juli 25, 2005

Außerdem, was ist an 140 € im Schnitt für einen Pentium 4 530 so teuer...

Und wer Wert auf wenig Stromverbrauch und geringen Kühlaufwand legt, kann sich auch gleich ein Pentium M System anschaffen, Punkt.
Die ganzen Pseudo-Argumente für AMD ziehen eben nicht mehr.;)



130,-??? Geizhals ;)

Natürlich ist der P-M noch geringfügig sparsamer als ein Winchester/Venice, aber eben auch spürbar teurer und wird erst übertaktet schnell...


Außerdem sagst Du ja selbst, daß alle getesteten CPU´s ausreichend schnell sind. Welchen Grund soll es denn dann bitte geben, für einen P4 mehr Geld auszugeben und mehr Strom und Kühlung zu brauchen, wenn der A64 es auch tut (und sogar schneller ist)???
Mir fällt daher absolut kein Argument ein, um einen P4 in einen Spiele-PC zu stecken. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6170 Tagen | Erstellt: 18:34 am 25. Juli 2005
Kill3r
aus Hamburg
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3600 MHz
65°C mit 1.55 Volt


Zocker und Clocker CPU Ranking:

1. Pentium M "Dothan" (mit FSB > 200)
2. A64,FX
3. P4


Habe alle 3 schon gehabt und ausgiebig getestet.



Meine aktuelle Kiste

Beiträge gesamt: 403 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5607 Tagen | Erstellt: 19:11 am 25. Juli 2005