» Willkommen auf Intel Overclocking «

Kill3r
aus Hamburg
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3600 MHz
65°C mit 1.55 Volt


Hab das jetzt nur schnell überflogen, aber hast du ein BIOS Update gemacht. (Update, nicht Reset). Ohne ein neues BIOS läuft der PM natürlich nicht.


Meine aktuelle Kiste

Beiträge gesamt: 403 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5164 Tagen | Erstellt: 17:42 am 18. Nov. 2005
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


@home: irgendwo bei der Batterie is der Clear CMOS- Jumper .. den musste bei ausgeschaltetem PC kurz (paar Sekunden) auf die andere Position (sind 3 Pins, 2 sind "normal" verbunden - zum Löschem einfach de n Jumper eins zur Seite rutschen und nach ein paar Sekunden wieder zurück :blubb:)

Wenn mein "deutsch" um die Uhrzei grad zu :blubb: is --> Handbuch ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 103790 | Durchschnitt: 16 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6352 Tagen | Erstellt: 1:22 am 19. Nov. 2005
homegrown
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.570 Volt



Zitat von Kill3r um 17:42 am Nov. 18, 2005
Hab das jetzt nur schnell überflogen, aber hast du ein BIOS Update gemacht. (Update, nicht Reset). Ohne ein neues BIOS läuft der PM natürlich nicht.



tja natürlich wurde durchgeführt.

mit dem jumper werd ich morgen abend ausprobieren, da ich erst dann wieder zum pc komme.

blöde frage: nach bios-reset bleibt schon das aktuelle bios (1023) erhalten oder?

außerdem fahre ich morgen mit der mobile cpu und dem adapter zu nen freund der auch das p4c800 e dlx hat. bin neugierig was da rauskommt.

wenns bei ihm auch nicht geht, weiß ich zumindest, dass die cpu im eimer ist

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5111 Tagen | Erstellt: 11:07 am 19. Nov. 2005
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


... oder der Adapter ;)


Das BIOS an sich bleibt erhalten, nur die Einstellungen werden alle auf Standard gesetzt


ps: Klopp einfach mal das 1024.001er BIOS drauf.... hatte bei meinen ganzen ASUS- Boards noch nie in instabiles Beta- Bios... meistens dliefen die Final- Biosse schlechter


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 103790 | Durchschnitt: 16 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6352 Tagen | Erstellt: 21:25 am 19. Nov. 2005
homegrown
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.570 Volt


bevor dem besagten p4c800 e dlx hatte ich irgendein gigabyte board, welches vor ca. 6 monaten defekt wurde.

es waren die gleichen symptome: blackscreen, kein booten,..

wieso gehn bei mir die ganzen boards ein? kann das eventuell mit dem netzteil (tagan 480) zu tun haben?

ich vermute stark, dass es das board ist. der adapter glaube ich nicht, denn so viel pech, kann nicht einmal ich haben, dass bei 2 neugekauften adaptern beide defekt sind.

komisch ist halt nur, dass die p4 geht...

naja..

hoffe, dass der asus support mir da entgegenkommt. denn mein händler (wo ich das p4c800 e dlx gekauft habe) mir schon mitgeteilt hat, das board nur auf die standard prozessoren also sprich p4 zu prüfen und eine prüfung per adapter bzw mit pentium-m nicht durchzuführen.

hat jemand schon erfahrungen mit dem asus support?

hat jemand erfahrung mit 1024 beta?

mfg

(Geändert von homegrown um 0:37 am Nov. 20, 2005)

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5111 Tagen | Erstellt: 0:26 am 20. Nov. 2005
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Ich hatte das 1024.001 Beta drauf - lief wie alle Versionen vorher (ab dem ersten mit P-M- Unterstützung) stabil und problemlos halt mit immer mehr Features ....


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 103790 | Durchschnitt: 16 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6352 Tagen | Erstellt: 0:50 am 20. Nov. 2005
Muelltonne
aus Cottbus
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
55°C mit 1.38 Volt


Wieso bist du jetzt wieder auf AMD gewechselt Erselbst?


               Global Denken
6 Jahre!!!   Banal Reden
               Fatal Handeln

Beiträge gesamt: 717 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6338 Tagen | Erstellt: 21:06 am 20. Nov. 2005
homegrown
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.570 Volt


hab die cpu gestern auf einem zweiten p4c800 e deluxe ausprobiert mit dem selben ergebnis: kein booten, kein piepsen, rein gar nichts.

was könnte da sein?

sollte ich eventuell mal ein andere bios version probieren als die letzte fix 1023?

wie update ich die 1024 beta, die als endung *.001 hat, im gegensatz zu den anderen deren endung immer *.rom ist?

wo könnte ich die cpu testen lassen? wenn möglich in österreich (raum wien)?

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5111 Tagen | Erstellt: 10:21 am 21. Nov. 2005
Muelltonne
aus Cottbus
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
55°C mit 1.38 Volt


Ich denke mal das die CPU defekt ist, hast du kein Computer laden in Wien? Die machen sowas.

Ich glaub die Endung .001 kannst du in .ROM umbenennen, jedenalls hatte ich das bei meinem Board P4P800E so gemacht.


               Global Denken
6 Jahre!!!   Banal Reden
               Fatal Handeln

Beiträge gesamt: 717 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6338 Tagen | Erstellt: 15:13 am 21. Nov. 2005
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Oder unter Windows mirt Asus Update flashen - da is die Endund wurst  ;)


Warum ich gewechselt hab ... öhmm....
Lanegweile, de Standard- Kühler vom ct479 ging mir aufn Keks (zu wenig Leistung) und für die aktuellen Monster- Kupfer- Klumpen hatte ich nach 2 erfolglosen Versuchen (7000er Zalman + Sonic Tower) keinen Nerv mehr ....

Dann noch die relativ günstige CPU (146€ für Wunschstepping), die sehr gut verkaufte 6800GT (302€ + Versand), insgesamt praktisch kostenneutral - hab sogar weniger ausgegeben, als ich für meinen gebrauchten Kram bekommen hab ...

*denk*
175€ P-M
30€ Adapter
100€ Board
302€ GraKa
----------------
607€

und bezahlt hab ich
146€ CPU
~40€ Kühler incl. 120er Papst- Lüfter
350€ fürs DFI- Board, 6800GT PCIe und NT- Tausch (Revoltek bekommen gegen mein alten Levicom)
----------
~536€

also 70€ "verdient" und ne gut gehende CPU statt dem P-M der nur 2600 gemacht hat ;)
Wobei der Opteron die Woche wieder ausfliegt und @Ebay wandert und dafür ein 146er Opteron @2800MHz reinkommt .... nochmal bisschen Kohle verdienen ;) :biglol:


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 103790 | Durchschnitt: 16 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6352 Tagen | Erstellt: 1:36 am 22. Nov. 2005