» Willkommen auf Intel Overclocking «

MD8oooNutzer
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2667 MHz


Ich hab zufällig in einem Forum mal nen thread gefunden da sich viele für diesen pc ne 6600gt holen wollten nur das bei allen seit dem nur noch blue screens produziert werden.

mein tipp wenn du ne neue graka willst hol dir die saphhire radeon 9800 pro mit 256mb ram und den zalman cu-700 kostet zusammen 200€ und mit dem lüfter bringt die richtig getakkt fast 9800xt leistung.

Beiträge gesamt: 83 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5374 Tagen | Erstellt: 13:29 am 7. Mai 2005
Guallamalla
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz


Hi,

Ich hatte mal einen MD5000 mit der gleichen CPU und auch einem MS-6701. Ich habe das Mainboard jedoch geschrottet, es bekam aus irgendwelchen Gründen einen Kurzen.

Ich erinnere mich noch, dass Slaya einen Bios schreiben wollte um die Vcore zu erhöhen und was weiss ich noch. Falls jemand mit dem Bios rumexperimentieren möchte und sich nicht traut, dem kann ich diesen Bios-chip zusenden, ich konnte ihn unversehrt aus dem Board entnehmen.

Beiträge gesamt: 504 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5423 Tagen | Erstellt: 9:54 am 26. Juni 2005
Maniek
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2672 MHz


Sauber, ich will sonen chip, und wer ist dieser slayer oder so, hab einen MD 8000XL (novembarausgabe 2002) und will von 2,66 auf 3Ghz mit welchem prog hab ihrs gemacht CPUCool? mit dem hab ich 2,87 bisher mehr sollte ich net weil der bei 2,9 angeblich einfriehrt weil vcore net genug saft liefert
also i need bioschip und gemoddes bios für den MD 8000 XL aktuellste medionbios version ist bisher 1.1H

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4919 Tagen | Erstellt: 16:45 am 18. Juni 2006
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


hab mal das gleiche board gehabt und da kann man außer mit CPUFSB ein paar MHz mehr rauszuholen nicht machen.
Slayer wollte mal so ein Bios schreiben, aber afaik hat es nie eins gegeben.
Ich konnte das Board mit 150MHz stabil betreiben, das wären bei dir dann 3GHz (ich hatte die 2,53GHz CPU, die lief dann mit 2,85GHz)
aber sonst ist das board einfach grottig wenn man übertakten will, da kein PCI fix, keine VCore einstellung und FSB nur über software veränderbar

mein tip:
spar dir die zeit mit dem board und lass die cpu mit 2,87GHz laufen (den unterschied zu 3GHz merkste eh nicht) oder kauf dir ein anständiges board.
wobei ich wenn dann schon die ganze plattform tauschen würde, weil selbst wenn du den P4 auf 3,2GHz oder so taktest das system einfach nicht mehr viel reist.

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5496 Tagen | Erstellt: 18:44 am 18. Juni 2006
Maniek
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2672 MHz


sauber. nun hab ich schon von zwei verschiedenen leuten gehört, dass FSB mit 150 betrieben werden kann, und das stabil !!!
damit ist reinteoretisch die 3 GHz grenze geknackt wenn auch nur knapp, problem ist nur bisher bin ich nur auf 2,976 gegangen,
wenn 3 drin sind brauch ich neue lüfter...

welche lüfter sind gut, bitte um ebay links...
und ein neues netzteil hab nur 250 watt
welche netzteile sind gut brauch min. 500 Watt, hab ein 478 als Socket
bitte auch hier um ebay links...

ach noch was wenn ich CPUCool starte steht da als standart 2,672GHz laut prozessor angabe sind es aber nur 2,66 Ghz ist der von grund auf falsch getaktet?

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4919 Tagen | Erstellt: 20:37 am 18. Juni 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


500W? :noidea:
Der alte Northwood war nicht so ein Stromfresser wie der Prescott etc. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6166 Tagen | Erstellt: 20:40 am 18. Juni 2006
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


ja dein nt reicht, damit habe ich früher einen P4 NW @ 2,85GHz und ne 6800LE @16/6 400/800 absolut stabil betrieben

und der lüfter den medion verbaut reicht auch vollkommen aus, es sei denn man will die vcore auf über 1,60V anheben, was aber mit dem mobo schwer werden dürfte

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5496 Tagen | Erstellt: 21:19 am 18. Juni 2006
Maniek
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2672 MHz


Mein Netzteil mit 250 Watt muss zu schwach sein anders kann ich mir die neustarts die der rechner macht net erklären hängt ja auch viel dran 2 laufwerke 2 festplatten, tv-karte (per pci), grafikkarte (per agp), und wlan soll auch noch dran per pci

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4919 Tagen | Erstellt: 16:22 am 19. Juni 2006
Rudi22
aus Saxonia
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz mit 1.41 Volt


Ich hab meinen MD5000 mit dem selben 20x133Mhz konstant bei 148Mhz  (knapp 3Ghz) laufen, mit dem Tube-Lüfter bei Autocad- Dauerbetrieb bei
51°C/ 42°C im 30°C warmen Büro. Quasi seit 2002 läuft der mit über 2,9Mhz
Bei 150Mhz bleibt er irgendwann (1-2x am Tag) einfach stehen.

Beiträge gesamt: 184 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5507 Tagen | Erstellt: 1:05 am 28. Juli 2006