» Willkommen auf Intel Overclocking «

SeriousSam
aus Kreis Augsburg
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz @ 2336 MHz
43°C mit 1.65 Volt


ok ich such mal so ein Prog., aber ist ja sowieso nicht mein PC!
Der hat irgend so ein Microstar Motherboard von einem Lidl oder Aldi PC....ist schon ein bisschen älter.


Das Leben ist kurz...deshalb sollte man soviel PC-Teile wie möglich schrotten!

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5400 Tagen | Erstellt: 21:03 am 9. März 2005
Nuker
aus Magdeburg
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz


also bei mir steht da:
Spread Spectrum                                            Enable
:thumb:das steht ja bei dir auch:thumb:
Stop Unused PCI/DIMM Clock                         Enable
CPU Ratio                                                       Locked
CPU/DRAM Frequency Ratio                            By SPD
DRAM Frequency                                            166MHz
"das kann ich so nicht verstellen"
Auto Detect CPU FSB                                      Enable
CPU Frequency                                              100MHz
"das kann ich so auch nicht verstellen"
AGP/PCI Frequency (MHz)                               66/33
weitere einstellmöglichkeiten:                        68/34
(aber die wirst du ja auch selber haben)        70/35
                                                                      72/36
                                                                      74/37
                                                                      76/38
                                                                      78/39
                                                                      80/40
CPU Voltage Adjust                                        Auto
DRAM Voltage Adjust                                      2,6V

wie kann ich jetzt was verstellen damit er hoch getaktet wird???
auf was muss ich dabei achten beim takten???
:noidea::noidea:stimmt das das board anders gejumpert werden muss beim takten:noidea::noidea:

???ich hoffe du kannst mir jetzt mit diesen daten weiter helfen???


Gibt es ein intelligentes Leben auf der Erde?Ja, aber ich bin nur zu Besuch hier.   Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche !!!

Beiträge gesamt: 170 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5414 Tagen | Erstellt: 12:35 am 10. März 2005
SeriousSam
aus Kreis Augsburg
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz @ 2336 MHz
43°C mit 1.65 Volt


bei meinem Kumpel ist kann man auch nichts verstellen!
Versuch es mal übers Motherboard mit einem Jumper oder direkt über Windows mit einem Tool!


Das Leben ist kurz...deshalb sollte man soviel PC-Teile wie möglich schrotten!

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5400 Tagen | Erstellt: 17:49 am 10. März 2005
BlackBeauty
aus holen
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott @ 3600 MHz
64°C mit 1.55 Volt


@ Nuker
stelle Auto detect Cpu fsb auf Manual dann kanns du das darunterliegende verstellen mit Bild auf/ab. Generell in 5mhz schritten dann speichern neu booten wieder 5mhz speicher und so weiter. ab 200 oder so würde ich erst mal schauen ab windows überhaupt noch bootet:blubb:

:ocinside:
viel Glück Black

Ach ja abgesehen davon das ich nicht weis was jumpern ist würde ich es ohne probieren:thumb:

(Geändert von BlackBeauty um 17:40 am März 11, 2005)


Nichts ist umsonst nur der Tod ,aber der kostet das Leben.

Beiträge gesamt: 141 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5413 Tagen | Erstellt: 17:38 am 11. März 2005
Nuker
aus Magdeburg
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz


wie jetzt du weist nicht was jumpern ist??? du kennst keine jumper die du bei deiner festplatte oder board hast???
also gut ich setze den cpu fsb auf manual und gehe dann in 5MHz schritten immer höher und boote dann neu. wenn ich bei ungefähr 200 MHz angekommen bin lasse ich windows erstmal richtig hochfahren oder was. wenn der rechner nicht mehr hochfährt oder nicht richtig, dann bin ich schon zu weit, oder wie???
dann setze ich ihn wieder ein stück runter!!!
muss ich nicht noch die spannung vom cpu anheben???


Gibt es ein intelligentes Leben auf der Erde?Ja, aber ich bin nur zu Besuch hier.   Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche !!!

Beiträge gesamt: 170 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5414 Tagen | Erstellt: 18:07 am 11. März 2005
SeriousSam
aus Kreis Augsburg
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz @ 2336 MHz
43°C mit 1.65 Volt


jo wenn du zu hoch gehst kannst du mal die Spannung erhöhen!
Falls dann nichts mehr geht, einfach 5-10MHz zurückstellen...


Das Leben ist kurz...deshalb sollte man soviel PC-Teile wie möglich schrotten!

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5400 Tagen | Erstellt: 21:50 am 11. März 2005
BlackBeauty
aus holen
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott @ 3600 MHz
64°C mit 1.55 Volt


:noidea::noidea::noidea: nee dann erklär mir mal was jumpern is, muss ich dass wissen. dann lerne ich in diesem topic ja auch noch was:thumb:

alles bis auf die spannung mit der cpu richtig:
die standart spannung ist meisstens ziemlich wolwollend festgesetzt also nicht höher stellen es sei denn er kriegt probleme beim booten oder bei aufwendigen programmen( freeze etc. ) aber in möglichst kleinen schritten hoch denn mit der V.core kannst du dir tatsächlich einiges schrotten:lol:


Nichts ist umsonst nur der Tod ,aber der kostet das Leben.

Beiträge gesamt: 141 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5413 Tagen | Erstellt: 21:53 am 11. März 2005
Nuker
aus Magdeburg
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz


also jumpern tust du bei festplatten, bei einer oder mehreren. damit kannst du der platte zuweisen ob sie master oder slave ist. das müsstest du doch eigentlich wissen oder????
auf´n board sitzen auch jumper damit kannst du im bios optionen frei machen usw.


Gibt es ein intelligentes Leben auf der Erde?Ja, aber ich bin nur zu Besuch hier.   Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche !!!

Beiträge gesamt: 170 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5414 Tagen | Erstellt: 22:50 am 11. März 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt



Zitat von BlackBeauty um 17:39 am März 7, 2005
ja ich glaube schon.
daraus würde ich schlussfolgern das du deine rams asynchron betreibst und dein multi tatsächlich 24 ist.
sehr viel sorry Chefwilli:godlike:

wenn ich du wäre nuker würde ich die rams synchron betreiben bringt angeblich mehr leistung( fsb auf 133 + multi auf 18 und rams synchron)

dann hättest du immernoch 2400mhz  allerdings müsste er dann schneller laufen oder ?!

Wie soll man denn denMulti von nem P4 ändern? Das geht nicht. Ich betreibe mein RAM auch asychron also 166MHz RAM und 133MHz FSB und es ist deutlich schneller.

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5505 Tagen | Erstellt: 8:50 am 12. März 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt



Zitat von SeriousSam um 21:28 am März 8, 2005
Hi Leute....
ich kenn mich Overclocking von Intel CPU´s noch nicht so gut aus!
Mein Nachbar würde seinen gerne übertakten er hat nen:

Intel Pentium 4 Northwood 2.4 GHz (133x18) ca. 2 Jahre alt!

allerdings können wir den nicht einfach über den FSB, im Bios erhöhen!
Da, da ne Sperre oder so drin ist.
Deshalb wollte ich fragen: Wie mann die entfernen kann???

oder liegt dass am Motherboard???

mfg SeriousSam


(Geändert von SeriousSam um 21:31 am März 8, 2005)

Was hat er denn für ein Board???

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5505 Tagen | Erstellt: 8:53 am 12. März 2005